Sprachentwicklung von Slang-Ausdrücken für Lüge, Betrug und Beschiss

Gepostet vor 5 Monaten, 15 Tagen in #Science #Cheating #Crime #Language

Share: Twitter Facebook Mail

time

Neue Timeline von Linguist Jonathon Green für die sprachliche Entwicklung der Slang-Ausdrücke für Betrüger, Lügner, Bescheißer und ihre Opfer. Das früheste Wort auf der Timeline ist „Buzzard“ für Opfer, verwendet so circa 1365. Die nächsten Einträge sind „Woodcock“, ebenfalls für Geschädigte und „play“ für's Bescheißen.

lies

So richtig ausführlich wird die Liste dann zu Beginn des 18. Jahrhundert, die meisten Ausdrücke für Gauner kommen um die letzte Jahrhundertwende. Offenbar hat die Überkomplexisierung der Wirtschaft Hand in Hand mit der Industrialisierung zu jeder Menge neuer Möglichkeiten zum Bescheißen und damit auch zu jeder Menge Neologismen für ebendiese gesorgt (siehe auch einer der Begriffe für Schwindler aus dem 19. Jahrhunder: „Knight of the Industry“ oder auch „Bank Man“, aber auch Slang für Verarschung wie „Something in the City“).

An dieser Stelle mal wieder der gute olle George Carlin: „Businessmen are completely full of shit“.

Hier ein paar Favorites:

Hochstapler (Conmen): Shifter (1560), Pot-Hunter (1590), Tumbler (1600), Jack In The Box (1625), Gentleman of the Drop (1790), Jeremy Diddler (1825), Artist (1830), Wooden Nutmeg, Jerry My Diddler (1835), Nuxyelper (1850), Shenanigan (1855), Bank Man (1885), Buzzer (1890), Con-Artist (1905), Soft Song Man (1930), Slickster (1940), Two-Bit Hustler (1950), Scammer (1980), Flim-Flam (1990)

Bescheißer (Cheats & Swindlers): Rook (1575), High-Flyer (1620), Operator (1710), Jiggler (1760), Bluffer (1790), Knight of the Industry (1805), Hornswoggler (1890), Cross-Eyed Spieler (1900), Shuckman (1965), Murphy Dog (1990)

Falschspieler (Cards and Dice Cheats): Snap (1590), Knight of the Elbow (1675), Bully Trap, Captain Sharp, Needle Point (1700), Tatman (1800), Charley Pitcher (1855), Skin Artist (1870)

Betrug (Trickery): Fetch (1565), Trap (1680), Bamboozle (1705), Shenanigans (1855), Jolly, Barney, Shuck, Humbuggery (1865), Deadbeat, Bunko Game (1870), Dooodle-em Buck, Bluff, Fake (1885), High-Heel (1895), The Grift (1910), Pussery, Hustle (1940), Rip-Off (1970), Jerk-Off (1975), Boogie-Joogie (1980), Sheeps Arse (2000)

Bescheißen (Cheating): Sham (1670), Bamboozle (1700), Humbug (1735), Bore (1800), String (1810), Flim Flam, Spoof (1890), Slanter (1915), Swiftie (1930), Hustle (1940), Flumdoodle (1945), Magoo (1950), Spoofer (2000)

Verarschung (Hoax): Sharpshooter (1820), Something in the City (1900), F.P. (False Pretenses) 1970), Cracker (2000)

Bescheißen, Lügen (To Cheat/ To Swindle): Play (1500), Nip, Nap (1640), sweeten (1670), put the doctors on (1680), flux (1720), fopdoodle, noodle, funk (1800), tip the fling, doodle, honeyfugle, give someone a jolly, suck in, slick (1830), hornswoggle, skin the lamb, stiffen, poke bogey at, ramp, flim (1880), gazoomph, play the fox, shuck, sucker, kiss off, ootz, fuck out of (1930), fiddle-fuck, chiz, flumdoodle, play dirty, sharpshoot, bushwack, snake on (1950), buttfuck, put the shit on, murphy, bum, roll over, dick, sham on, stitch up (1980)

Jonathon Green auf Nerdcore:

Language-Timeline of batshit Crazy
Interactive Language-Timeline of Slang for Fucking
Interactive Timeline of Slang for your Genitalia

bildschirmfoto-2017-01-10-um-13-41-41

Same.

Then this happened: (Ich würde ja auch aggressiv reagieren, wenn ich mich nackt im Zug auf der Toilette intimrasieren würde,…

press_03-768x862

Podcasts: Das Kapital, Netzpolitik, politische Utopien und das Ende der Massenmedien

Breitband: „Off the record – die Mauer des Schweigens“ (MP3, Info): Die Autorin, Regisseurin und Schauspielerin Christiane Mudra beschäftigt sich…

trump

Donald Trumps Name in Gebärdensprache

Donald Trump in Gebärdensprache, oben der Vorschlag für die American Sign Language als GIF, unten der für Österreichs Gebärdensprache. Now…

philippines

Photography: Rodrigo Dutertes Drug-Murders in the Philippines

Unfassbare Bilderstrecke in der NYTimes über das Massaker an vermeintlichen Drogendealern auf den Philippinen und Rodrigo Dutertes „War on Drugs“,…

456170_10151334428835368_2009538313_o

VERßALßATZ-ẞ WIRD OFFIßIELL

Der Rat für Rechtschreibung hat in seinem Bericht an die Ständige Konferenz der Kultusminister vorgeschlagen, das große scharfe S offiziell…

fine

Podcasts: Preußlers Kleine Hexe und der Triggerknüppel, die Stärken der Introvertierten und schöne, neue Verschwörungswelten

Mit am erstaunlichsten fand ich nach der Wahl von Trump die Reaktionen bei Teilen der Linken auf die Kritik an…

pf

„Postfaktisch“ ist Wort des Jahres

Die Gesellschaft für deutsche Sprache hat „postfaktisch“ zum Wort des Jahres gewählt, nachdem bereits das Oxford Dictionary vor ein paar Wochen…

Dude throws Eye

Then this happened: Florida Man Busted For Glass Eye Toss. A Florida man in police custody removed his glass eye…

9dbb44_5378a1f936d6427f9bbc5f641c8277a9-mv2_d_3296_2200_s_2

Russische Knast-Tattoos auf Kitsch-Keramik

Valeria Monis malt russische Knast-Tattoos auf kitschy Keramik-Teller. Die Motive dafür holt sie sich aus dem umfassenden Archiv von Danzig…

South Park: Language and Censorship

South Park: Language and Censorship

Falls in diesem Leben nochmal dazu komme, schreibe ich mal den Artikel, der mir seit einem Jahr im Kopf rumschwebt…

cvjcy44wgaayena

Tree arrested

John Moe on the Tweeties: „2016? You mean the year Dylan won the Nobel, Trump ran for president, Prince and…