Bits'n'Pieces 1.8.2016: ein bisschen Debattenkultur und jede Menge Klimawandel

DasGeileNeueInternet

Radikalisierung der Studentenbewegung: "Ihr sexistischen Bastarde!": „Wenn jemand glaubt, dass es Rassismus ist, wenn die Postenverteilung in einer Institution nicht exakt die ethnische Zusammensetzung der Gesellschaft widerspiegelt, ist das befremdlich. Früher waren Vorurteile oder Fremdenfeindlichkeit die Definition von Rassismus. Heute gilt das nicht mehr. […] Diese gigantische linke Studentenbewegung ist eine dogmatische Linke, die jetzt nicht nur die Konservativen, sondern auch die liberale Linke attackiert. Das ist der Graben, der sich auf dem Campus auftut.“

Debattenkultur: Ein Volk der Beleidigten: „Wenn wir der Ansicht sind, dass individuelle Unzufriedenheit immer schon der Preis für die Freiheit aller war, dann müssen wir die Auswüchse des Beleidigtseins von erdoğanhafter Qualität viel konsequenter zurückweisen als bisher.“
Zum Artikel hatten wir auch eine kleine Diskussion auf Facebook, da der Text vor allem für seine Beispiele aus der Werbung kritisiert wurde, was ich im größeren Kontext für irrelevant halte, ein paar Bits daraus:

Urban hat Recht, Julia und Raul aber auch. Das Problem sind weder Provokation noch Kritik, das Problem ist memetische Verstärkung und Aufmerksamkeitsökonomie. Outrage Memetics halt. […] Julia/Rauls Kritik ist natürlich formal korrekt und sie wendet sich an eine Berufsgruppe --> Werber. Dadurch, dass diese Kritik aber in semi-öffentlichen, memetisch funktionierenden Räumen platziert wird (Twitter, FB), wird sie über psychologische Netzwerk-Effekte verstärkt, Virtue Signaling ist hier nur ein Stichwort (das Kritiker der Kritik an Outrage-Memetik übrigens gar nicht gerne hören). Die formal korrekte Kritik wird so übersteuert und verzerrt und erreicht den Adressaten in einer Kackophonie, dem Shitstorm.

Ich bin selbst unschlüssig, ob diese Übersteuerung letztlich als soziales Korrektiv nicht ihre Daseinsberechtigung hat, oder ob sie letztlich zu einer weiteren Spaltung der Gesellschaft führt. Ich fürchte, letzteres.

Ich sehe da auch nicht viel Werber-Mimi. Dafür unterschreibe ich Sätze wie [den oben zitierten] voll und ganz.

Climate Change

CnsoeTpVYAE9IzUForget Tornadoes. Rain Bombs Are Coming for Your Town: „'The research showing rain events for us being less frequent but more intense, due to climate change, seems to be our new reality,' Sullins said. What’s known with much greater confidence by climatologists is that storms should continue to intensify. There's little question that by stockpiling water vapor, the atmosphere is building a worldwide arsenal of 'rain bombs'—or, if you like, wet microbursts, macrobursts, or just your typical, Noah-scale deluges.“
Zur Grafik recht: „The green bars show the percentage increase in 5-year storms. This graphic ends in 2012; the year 2015 brought an 80 percent increase above the norm.“
(Siehe auch den Blitzregen und die folgenden Überschwemmungen in Berlin letzte Woche.)

Heat Wave Sparks Anthrax Outbreak in Russia's Yamalo-Nenets Area: „Thirteen members of a nomadic Siberian community have been hospitalized after a heat wave thawed the carcass of an anthrax-infected reindeer and sparked an outbreak of the disease. Around 1,500 of the animals have died from the highly infectious disease since Sunday, the government of Russia's Yamalo-Nenets autonomous district announced on its website Tuesday.“

Slimy Green Beaches May Be Florida's New Normal: „The green slime that washed onto Florida beaches earlier this month marks the eighth time since 2004 that toxic algae have fouled the Sunshine State’s storied coastline. The algae blooms of 2013 were so severe the event became known as Toxic Summer. And this year’s outbreak has so thoroughly spread through delicate estuaries on both coasts that Florida officials declared a state of emergency in four counties. Toxic sludge has killed fish, shellfish, and at least one manatee and has sickened people who have touched it.“

A stunning prediction of climate science — and basic physics — may now be coming true: „'When an ice sheet loses mass, for example, the gravity drops locally (remember that gravity is proportional to mass) — meaning the gravitational attraction between the continent and surrounding ocean diminishes, thus causing the ocean mass to move to the farfield,' explains NASA’s Surendra Adhikari, whose research is behind the animation. The result, combined with other factors, is that 'the relative sea level tends to drop locally and it tends to rise at a much higher pace than global mean (or eustatic) rate in the farfield,' he said by email.“

Warmer Mediterranean turns the Sahel green: „It would appear that the warming of the Mediterranean region, which has brought greater heat and drought to the countries there for around 20 years, is behind an increase in rainfall in the Sahel region. As researchers from the Max Planck Institute for Meteorology in Hamburg report in the current edition of the journal Nature Climate Change, due to higher sea temperatures in the Mediterranean more moisture from the eastern Mediterranean is reaching the southern edge of the Sahara at the start of the West African monsoon in June. Moreover, according to the current study, the future development of precipitation in the Sahel region is crucially dependent on the warming of the Mediterranean.“

For the first time, forecast predicts hotter-than-normal in every square inch of the USA: „For the first time on record, every square inch of all 50 states is forecast to see above-average temperatures for the next three months, according to a forecast map from the federal government's Climate Prediction Center.“

RechtsLinks 24.4.2017: Milch-Bukkake in Berkley, Twitter-Bombs und The Age of Offence

Kurzer Nachtrag zur Milch: Ein „Free Speech-Aktivist“/wahrscheinlicher Trump-Supporter/möglicher 4chan-Troll mit Milch-Bukkake während der Straßenschlacht in Berkley. [update] Handelt sich bei…

Field Guide to Fake News

„A Field Guide to Fake News explores the use of digital methods to trace the production, circulation and reception of…

Understanding Fake News (from an Indie-Media-Perspective)

Gutes Video von Tim Pool (Youtube, Twitter, Patreon, Ex-Vice, Ex-Fusion), ein Erklärungsversuch von Fake News und hyperpartisan Websites aus Perspektive…

Techno-Reue in der Hyperrealität

Auszug aus Social Media-Kritiker Geert Lovinks neuem Buch Im Bann der Plattformen – Die nächste Runde der Netzkritik auf Monde…

Kurzdoku: The Moderators

20minütige Kurz-Doku von Adrian Chen und Ciaran Cassidy für Field of Vision über Bewerber für den Job als Nippel-Identifikator bei…

Pew Research über die Zukunft von DasGeileNeueInternet

Das Pew Research Center hat 1537 Wissenschaftler, CEOs, Politiker und Techies (u.a. Cory Doctorow, Richard Stallman oder John Markoff) befragt,…

r/The_Donald – r/politics = r/fatpeoplehate | Subreddit-Algebra

Großartige und hochinteressante und indeed sehr erhellende Spielerei von Trevor Martin auf FiveThirtyEight:Dissecting Trump’s Most Rabid Online Following. Die haben…

RechtsLinks 24.3.2017: Meme-Magic, The Problem With Facts, Le Pens Online Army und PC als Campus-Religion

Whitney Phillips (deren Troll-Buch hier rumliegt), Jessica Beyer und Gabriella Coleman (deren Troll-Buch hier ebenfalls rumliegt), über den Anteil der…

Epilepsie induzierendes Troll-GIF von Gericht zu „tödlicher Waffe“ erklärt

Vor ein paar Monaten bloggte ich den ersten Fall einer erfolgreichen physischen Troll-Attacke durch ein Flacker-GIF, das einen Epilepsie-Anfall bei…

Outrage is Guilt

Hochinteressantes Paper über Empörung und Schuld mit Implikationen für Callout-Culture, Virtue Signaling und Outrage-Memetik. Psychologen haben anhand der Beispiele „Sweatshop“…

The Internet Warriors

Sehr interessante Mini-Doku von Kyrre Lien, der drei Jahre lang Hater aus Comment-Sections zuhause besucht, befragt und fotografiert hat. Das…