Dong überwacht den Schlaf seiner Mitarbeiter 🕴

Gepostet vor 2 Monaten, 24 Tagen in Misc •Share: Twitter Facebook Mail

Der dänische Energiekonzern Dong hat eine Schlaf-App eingeführt, um die Schlafqualität seiner Mitarbeiter zu überwachen. Kein Scherz, weder der Unternehmensname Dong noch die Schlaf-Überwachungs-App und auch kein Song von Radiohead. (Und um fair zu bleiben: Ich schätze mal, es handelt sich um eine banale App wie Sleep Better von Runtastic, die Daten werden sicherlich nicht mit Dong geteilt, davon gehe ich jedenfalls fest aus. Es bleibt dennoch gruselig auf so ’ne Businesskasperart.)

Senior Manager Kasper Kjöller Lou dazu: „Eine meiner neuen Lebensregeln ist, dass ich jeden Tag spätestens um 22.30 Uhr zu Bett gehe. Ich habe gemerkt, dass mir das mehr Energie im Alltag gibt.“ Angeblich eine „Win-win-Situation“, von der sowohl Firma als auch Mitarbeiter profitierten. Alles scheinbar ganz freiwillig und laut Dong-Personalchefin Hanne Blume „ein Angebot an die, die gern lernen wollen, wie man seine Schlafqualität verbessert“.

„Bei uns in der Firma sind alle im gleichen Alter, schlank, gehen joggen und ins Fitnessstudio. Alle nehmen an den regelmäßigen Straßenmarathons teil und dokumentieren ihren Eifer mit Facebook-Einträgen und Instagram-Fotos. Wer da nicht mitmacht, wird sich nicht lange in der Firma halten. Homogenität ist ein Muss“, bezeugt die 32-jährige Anna, die im mittleren Management einer Firma mit Sitz im repräsentativen Stockholmer Stadtteil Östermalm arbeitet.

Fitter, happier, More productive
Sleeping well, no bad dreams
No paranoia.

An dieser Stelle nochmal der Hinweis auf die hervorragende Doku Work Hard Play Hard, ein hypnotisches Horror-Meisterwerk aus der Bizarro-Welt der BWLer:

Work Hard Play Hard beschäftigt sich mit den neuen Formen der Arbeitsorganisation und zeigt die Auswirkungen neuer Managementmethoden auf den einzelnen Mitarbeiter.

Das Streben nach Gewinnmaximierung und grenzenlosem Wachstum hat die Ressource Mensch entdeckt. Die Grenzen zwischen Arbeit und Lifestyle verschwinden. Der Film besucht Architekten, Unternehmensberater, Human-Resource-Manager und Change Agents, die die Arbeitswelten der Zukunft entwerfen. In unkommentierten Einstellungen sieht und hört man ihnen bei ihrer Arbeit zu und beginnt dabei, die Systeme zu begreifen, die aus Menschen hochmotivierte Highperformer machen wollen. Flache Hierarchien und hohe Teamfähigkeit lassen Vorgesetzte überflüssig werden, weil die Unternehmensziele zu einem prägenden Teil des Ichs geworden sind. Die äußerst positive Resonanz und die kontroversen Reaktionen auf den Film zeigen, dass das Thema „Arbeitswelt“ für eine breite Öffentlichkeit von großer Bedeutung ist.

Tags: BigBrother BullshitBingo BusinessKasper Sleep Work

hux

Huxley animated

Just in time for Trump et al, Blank on Blank animieren ein 1958er Interview mit Aldous Huxley: "If you want…

35c3fc58-755e-11e6-b60a-de4532d5ea35

Streik-Organisation, there's an App for that

Die Financial Times über modernen Arbeitskampf in Zeiten von Uber: When your boss is an algorithm. Arbeiter (meistens Lieferservice und…

img

They can ID by the Pixels

Vor einem Monat bloggte ich über ein Paper, in dem sie ein Verfahren vorstellten, um Verpixelungen von Schriftzeichen zu umgehen…

DC_JokerSubtle_logo_legalline

Marvel/DC-Anzüge für Businesskasper

Fun.com hat sich ’ne Lizenz für DC und Marvel gekrallt und macht jetzt Anzüge für Businesskasper mit Avengers- und Joker-Details.…

maxresdefault-1

Joints-Drehen is a Job

Tony Greenhand ist „competitive Joint-Roller“ und verdient richtig Geld mit seiner, ähm, Kunst. (via Boing Boing) “I’m a perfectionist on…

Podcasts: Dan Bulls interner Systemfehler, Matthew Herbert – Keine Musik ohne Politik, die Utopie vom Teilen

Eine Reihe Podcasts, die ich diese Woche angehört habe: SWR2 Wissen: Die teilende Gesellschaft (11): Die Utopie vom Teilen (MP3):…

surv1

DIY-Überwachungs-Kit konvertiert Gespräche in GIF-Matrix

Nette Arbeit vom Designstudio Greatworks.dk, das DIY-Surveillance-Kit I see U bestehend aus einem Papercraft-Richtmikro und einem RaspberryPi, der abgehörte Konversationen…

lawyer

Chatbot-Anwalt vs 160k Strafzettel

Einer der ersten Jobs, die von Robots übernommen werden, neben LKW-Fahrer und Lagerarbeitern, sind Anwälte. Vor einem Monat stellte Baker…

nw

Stellenangebot: Social Media Manager at the Nights Watch 🤘

I ❤️ McSweeneys: SOCIAL MEDIA INTERN WANTED AT THE NIGHT’S WATCH. Job Description: The Night’s Watch is looking for a…

13437394_852980701474156_105942614_n

Notizbuch-To-Do-List-Porn

I'm a sucker for Notizbücher. Ich hab ne Menge To-Do-Listen ausprobiert, von irgendwelchen IFTTT-Wunderlist-Hacks, Evernote, Google Tasks, whatevs. Alles scheiße.…