Egolizer: Plugin für's Ich-Ich-Ich-Facebook

egoa

Mein Buddy Gregor hat ein neues Chrome-Plugin zusammengehackt, den Egolizer: „Chrome Extension for a better social network experience. For the sake of a safer and more comfortable user experience online, this browser extension replaces every profile picture and name on Facebook with yours.“ Code hier auf Github.

egozzzMit dem Ding wird die Timeline und der ganze Facebook-Quatsch zur existentialistischen Ego-Monstrosität – ganz im Sinne von Hui Kyong Chuns Social Media-Kritik in Updating to Remain the Same, die darin schreibt: „individual actions coalesce bodies into monstrously connected chimeras. […] To be is to be updated.“ Nur halt durch dieses Plugin mit sich selbst, der gigantische durch SocialMedia zusammengetackerte Menschenkörper bestehend aus dreitausend Mikro-Ichs, wie ein Clip von Cyriak, in dem das eigene Antlitz ins Groteske verzerrt und mit hunderten fremder Aussagen geschreddert wird.

Im Prinzip genau wie Spike Jonzes Being John Malkovich, als Malkovich in Malkovichs Hirn landet und Malkovich Malkovich Malkovich Malkovich. Nur landet hier eben René Walter (oder wer auch immer das Teil installiert) im Facebook von René Walter und René Walter René Walter René Walter René Walter René Walter René Walter René Walter René Walter René Walter René Walter.

„I've seen a world that no man should see“. Weird things happening:

egob

ego0

ego1

ego2

ego3

ego4

ego5

ego6

ego7

ego8

egoc

ego9