Revenge-Terror-Shaming in this Brave New World

So macht man das im Jahr 2016: Weil ein Typ aus Mexiko jemanden um ein paar tausend Dollar prellte, landet der Bauernfänger seit ein paar Monaten als Todesopfer in der Berichterstattung über Terroranschläge. Das Foto des Herrn tauchte im Zusammenhang mit den Anschlägen auf den Flughafen von Istanbul, den Gay-Club in Orlando und des Absturzes der EgyptAir-Maschine auf. DasGeileNeueInternet und seine drölfmillarden neuen Wege der Rustikalregulierung, neue Medienpranger durch ultrahochbeschleunigten Massenjournalismus.

revenge

This same mysterious man made it onto the lists of victims of the shooting at a gay nightclub in Orlando, Florida on June 12. His photo was even included in a New York Times video showing images of the victims. And that’s not all. This man’s photo pops up in connection with all sorts of different tragedies. On June 19, for example, Mexican police shot at a crowd of people protesting against education reform, killing at least eight people. Social media users shared his photo again, only this time they claimed that he was the official who ordered the police to shoot. […]

Our team contacted these social media users and they all told the same story. They said they knew the man in the photo personally and that he had cheated them out of money, ranging from fairly small sums up to about $1,000. […]

FRANCE 24 managed to contact the man pictured in all these photos. […] He said: 'My photo is everywhere because of someone who started it as a prank after a legal dispute. I never reported the people who did this to me because, in Mexico, nothing ever happens in these kinds of cases.'

Podcasts: Yours Truly und Klaus Kusanowski über Cyborgs, Blind Street Fighter, Hurt People Hurt People und die Spiralhopser

Ich habe vergangene Woche zwei Stunden lang mit dem Soziologen und Systemtheoretiker Klaus Kusanowsky über Cyborgs und den Menschen von…

Game of Trust

Schöne Browsergame-Version des Prisoners Dilemma, jetzt auch in allen möglichen Übersetzungen. Wenn man sich erstmal durch die etwas langwierige erste…

Podcasts: Dystopien und Utopien (mit yours truly), die Philosophie der Lüge und Grenzbereiche des Bipolaren

Vor einer Woche war ich zu Gast in einer Breitband-Sendung über Science-Fiction, Dystopien und Utopien: Breitband: Die Erfindung der Zukunft…

Superlevel R.I.P.

Ich hatte das gar nicht mitbekommen, aber Fabu hat vor drei Wochen das Ende verkündet: Game Over, Superlevel! Im Podcast…

The Bullshit Lectures

Vor ein paar Monaten bloggte ich über die Ankündigung der Uni Washington des ersten Seminars über Bullshit. Ich hatte das…

Doku: Im Netz der Lügen - Falschmeldungen im Internet

Nette Doku von Mario Sixtus über die Psychologie der Fake News. Der Einstieg der Doku ist mir ein wenig zu…

Modern Lovecraftian Elder Gods

I know this is a running gag here but seriously tho, you really gotta ❤️ McSweeneys: MODERN LOVECRAFTIAN ELDER GODS.…

The Philosophy of the Weird and the Eerie

Right now I'm reading more books at once than should be healthy for me. Two of them are Mark Fishers…

Calibri FontGate: Font as evidence in political scandal

Die Tochter des pakistanischen Premierpräsidenten hat sich bei der Dokumentenfälschung von Papieren aus dem Jahr 2006 erwischen lassen, die ihren…

Kokain-Krümelmonster

Then this happened: Cookie Monster Was Stuffed With Cocaine. A Florida Keys man is facing a pair of felony narcotics…

Memetische Verantwortlichkeiten des Journalismus am Beispiel von CNN und G20

Letzte Woche trugen sich zwei relativ vielbeachtete Ereignisse zu, an denen sehr deutlich wird, wie die memetischen Bedingungen des Netzes…