Let Me Hang You: William Burroughs reads Naked Lunch with Garage Punks

Gepostet vor 6 Monaten, 19 Tagen in #Music #Audiobooks #Beatniks #Burroughs #Literature #Vinyl

Share: Twitter Facebook Mail

0007469364_10

Vor zwanzig Jahren arbeitete William S. Burroughs an einem Audiobook zu Naked Lunch. Er las ein paar seiner Lieblingspassagen vor und es war geplant, das ganze mit Mucke von unter anderem den Avantgarde-Rockern Bill Frisell und Wayne Horvitz von Naked City und dem experimentellen Geiger Eyvind Kang zu einem Burroughs-angemessenen Dings zu vermengen. Kam alles anders, Burroughs starb 1997 in das Projekt gerat in Vergessenheit.

Produzent Hal Willner hat das Projekt jetzt ausgegraben und mit King Khan und befreundeten Freaks komplettiert. Die Erstpressung auf „Blood, Bone & Vomit“-Colored-Vinyl ist bereits vor dem Release ausverkauft, zweite Pressung in den Farben „Bile/Semen/Blood“ ist in Arbeit, die ganze Abartigkeit gibt's auf Bandcamp für ’nen Zwanni. Praise the lord of scum!

In 2015, Hal Willner decided to reopen this unfinished masterpiece and asked help from King Khan (a musician that he and Lou Reed admired and became fast friends with). Hal sent Khan all of the recordings and asked him to add his gris gris to this extremely perverted gumbo... and history was made and the scum began to rise!

King Khan recruited M Lamar, the creator of the "Negrogothic" movement and the identical twin brother of transgender actress Laverne Cox (Orange is the New Black), and The Frowning Clouds, a band of young Australian boys who have mastered the sixties garage punk sound -- and that perhaps WSB would have also enjoyed for other purposes a long time ago.

Let Me Hang You is a collection of depraved genius straight from the godfather of punk's very own mouth. If chills and thrills are what you seek, then look no further -- here is the bible of freakdom, recited by the pope of the underground...

id

Auto-Generated queer 120 Page-Sentence-Identity

Good one from 0x0a: Monologue. Who am I? Can any one answer ever be definitive enough to define oneself? Monologue…

william

William Peter „The Exorcist“ Blatty, R.I.P.

William Peter Blatty, Autor und Drehbuchschreiber von The Exorcist, für dessen Script er 1974 den Oscar gewann, ist im Alter…

gold2

Domald Tromp Pounded In The Butt By The Handsome Russian T-Rex Who Also Peed On His Butt And Then Blackmailed Him With The Videos Of His Butt Getting Peed On

Chuck Tingle did it again, it's about a golden Boy named Tromp because ofcourse: Domald Tromp Pounded In The Butt…

SciFi-Shortstorys von Tor.com als eBook

Tor.com hat seine besten 2016er SciFi-Shortstories in ein eBook gebacken, gibt's gegen Newsletter-Anmeldung hier. Der deutsche Tor-Verlag hat ebenfalls einen…

thumbs_3354-w-gibson

William Gibson über die bizarre neue Realität

Sehr spannendes Gespräch von Jochen Wegner mit William Gibson über Trump und die „bizarre neue Realität“, in der wir leben:…

noise

Podcasts: Sonic Armageddon Black Noise, Imagined Communities, die zehn Verwandlungen des David Bowie und was sind Eliten?

Haufenweise Podcasts, die ich in den letzten Wochen gehört habe. Da ist eine Menge interessanter Kram dabei, nochmal mit Abstand…

utopia

Podcasts: 500 Jahre Utopia – Welche anderen Welten sind möglich?

Der Deutschlandfunk hatte vor Weihnachten eine ganze Reihe von Sendungen zum 500sten Geburtstag von Thomas Mores philosophischer Fiktion Utopia. Ich…

c0ilhz8xgaq2jlv

Stanislaw Lems 1961er Beschreibung eines eBook-Readers auf einem 2016er eBook-Reader

Wäre natürlich perfekt, wenn die e-Ink im Kindle mit Kristallen arbeiten würde (wie LED-Screens), aber ich nehm's auch so. Von…

press_03-768x862

Podcasts: Das Kapital, Netzpolitik, politische Utopien und das Ende der Massenmedien

Breitband: „Off the record – die Mauer des Schweigens“ (MP3, Info): Die Autorin, Regisseurin und Schauspielerin Christiane Mudra beschäftigt sich…

57cover-1

Speculative Futures

Nicht nur Wired hat ’ne ScienceFiction-Issue am Start, das US-Magazin The New Inquiry widmet sich ebenfalls der Suche nach der…

sci1

Wired Science-Fiction Issue

Die neue (amerikanische) Wired ist voller SciFi-Shortstories von unter anderem N. K. Jemisin (deren Buch The Fifth Season grade einen…