Jeff Mills does Fantastic Voyage

Gepostet vor 8 Monaten, 24 Tagen in #Movies #Music #Classics #DJing #JeffMills #ScienceFiction

Share: Twitter Facebook Mail

millfv

millsFür mich war Jeff Mills der beste Deejay der Welt, als er Sachen wie „Die oberste Priorität eines DJs ist es, die Leute zum tanzen zu bringen“ sagte und mir auf drei Plattenspielern in den Arsch tritt. Dabei verwob er hochkomplexe Tracks mit etwas einfältigen Trance-Nummern zu Sets, die gleichzeitig Hochkultur und Pop waren. Kunst mit Kickass. Leider hat er das schon lange hinter sich gelassen und macht heute Sachen mit Sinfonie-Orchestern und Ballet und Kram. Ist mir drei Level zu artyfarty, da bin ich raus.

Having said that: Als Teil seiner Residence im Barbican in London („A series of live music, dance and film experiences from pioneering Techno producer Jeff Mills“) nächstes Jahr spielt er ein Set als Soundtrack zu einem meiner Top3-SciFi-Filme ever, Fantastic Voyage (deutsch Die phantastische Reise, wurde Jahre später als Innerspace [dt. Die Reise ins Ich] neu verfilmt). Ich schätze mal, ich muss nach London nächstes Jahr.

Producer and composer Jeff Mills creates an electronic cine-mix to accompany Richard Fleischer’s 1966 sci-fi epic in an immersive screening of the film. Mills’s trademark electronics provide an authentic sci-fi backdrop; space-ship style beeps, the pulsing of a heartbeat and ticking of time combine with surrounding sensory effects - to place you in the scene.

After an assassination attempt from Soviet spies, a crew of experts is shrunk to microscopic size to enter the body of a world leading scientist and save his life. A massive undertaking in special effects and set design at the time, the film aligns the exploration of the human body with the ‘Space Race’ politics of the era – linking space travel with the search to know more about ourselves.

fv2 fv3 fv4 fv5

Fairy Tale Architecture

Blank Space hatten vor drei Jahren zum ersten mal zu einem Architektur-Wettbewerb basierend auf Märchen und Sagen aufgerufen, seit damals…

Genderbent Gunslinger Girls

Tolle Gemälde von Felice House voller Knarren und Cowgirls in den Hauptrollen von Western-Klassikern. “The western movie tradition is so…

Behind the Scenes of The Andromeda Strain

Die großartige Film-Website Cinephilia and Beyond hat ein dickes Posting mit jeder Menge Behind-The-Scenes-Shots und dem illustrierten Original-Script von einem…

Richard „Captain Apollo“ Hatch R.I.P.

Richard Hatch ist im Alter von 71 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben. Der Mann hatte in der 1978er…

Why cartoon characters wear Gloves

„Animators had a few tricks up their slee...err gloves.“

Denis Villeneuve does Dune

Im Dezember ging das Gerücht rum, Denis Villeneuve wäre im Gespräch für eine Serien-Verfilmung von Frank Herberts Dune-Saga. Mir war…

Podcast: Afrofuturismus – Widerstand gegen eine weiße Zukunft

Toller Podcast von Jochen Dreier über die Wurzeln des Afrofuturismus, der sich seit Jahren seinen Platz in der immer noch…

SciFi-Shortstorys von Tor.com als eBook

Tor.com hat seine besten 2016er SciFi-Shortstories in ein eBook gebacken, gibt's gegen Newsletter-Anmeldung hier. Der deutsche Tor-Verlag hat ebenfalls einen…

William Gibson über die bizarre neue Realität

Sehr spannendes Gespräch von Jochen Wegner mit William Gibson über Trump und die „bizarre neue Realität“, in der wir leben:…

Impulse: Electronic Tonalities in Cinema

Superinteressantes Video-Essay von Brian Cantrell über elektronische Klänge in der Geschichte des (vor allem SciFi-)Kinos. Nur einer von vielen Essays…

Podcasts: 500 Jahre Utopia – Welche anderen Welten sind möglich?

Der Deutschlandfunk hatte vor Weihnachten eine ganze Reihe von Sendungen zum 500sten Geburtstag von Thomas Mores philosophischer Fiktion Utopia. Ich…