Let me google „Podcast“ for you, Google Team.

Gepostet vor 10 Monaten, 23 Tagen in #Fun #Copyright #Google #Legal #Podcasts #Wowcast

Share: Twitter Facebook Mail

Vor zwei Wochen schickte mir Googles „Google Search Console Team“ eine „Notice of DMCA removal from Google Search“. Darin stand:

Bildschirmfoto 2016-06-30 um 14.21.45

To: Webmaster of http://www.nerdcore.de/,

Google has been notified, according to the terms of the Digital Millennium Copyright Act (DMCA), that some of the material found on your site allegedly infringes upon the copyrights of others. We’re in the process of removing the allegedly unlawful materials from Google Search results.

The notice that we received, with any personally identifying information removed, may be found on the website of Chilling Effects, a third-party aggregator of legal complaint notices, at http://lumendatabase.org/notices/12446217.

In diesem „DMCA (Copyright) Complaint to Google“ von Sony findet man unter „Copyright claim #5“ ein „Unspecified Kind of Work“ mit der Beschreibung „Better Call Saul Season 2 The television series 'Better Call Saul' is under license for distribution by Sony Pictures Television Inc. Any unauthorised distribution is strictly prohibited.“

Neben hunderten Torrent-Seiten und Boards und whatnot findet man in diesem DMCA-Complaint auch die folgenden vier NC-URLs von vier unserer Wowcasts:

http://www.nerdcore.de/2016/04/17/wowcast-58-better-call-saul-s02e0708-inflatablefifi/
http://www.nerdcore.de/2016/04/28/wowcast-59-better-call-saul-s02e0910-nailedklick/
http://www.nerdcore.de/2016/03/30/wowcast-56-better-call-saul-s02e0506-rebeccabali-hai/
http://www.nerdcore.de/2016/02/24/wowcast-52-better-call-saul-s02e0102-switchcobbler/

Klarer Irrtum von Sony, wahrscheinlich irgendein Bot gone rogue, eher langweilig und NC ist jetzt nicht auf Google Suchergebnisse angewiesen, so fuckit. Ich hab' denen geantwortet, es handele sich um einen klaren Irrtum, wie sie häufig vorkommen, gar kein Problem, eigentlich.

Erste Antwort: „your submission is missing the following information, which is required by law for a DMCA counter-notice: Your street address in the following format: 123 My Street, City, State, County, Zip Code“.

Also schicke ich denen meine „street address in the following format: 123 My Street, City, State, County, Zip Code“. Bürokraten halt.

Heute dann die folgende Antwort: „We require more information in order to process your request. Please provide additional details clarifying the reason for your reinstatement request.“

Da ich sie in der ersten Mail bereits auf den Fehler von Sony hingewiesen hatte („It's a podcast“), wusste ich jetzt nicht genau, welche „additional details“ die brauchen. Die URLs haben sie, die Infos über den Inhalt ebenso, meine Adresse auch (die in dem ganzen für mich eher lustigen Mini-Drama keine Rolle spielt). Welche additional details könnten die meinen?

Vielleicht weiß das Google Team ja nicht, was ein Podcast ist, dachte ich mir. Und dann hab' ich Google ein Let Me Google That For You geschickt:

Hi Google-Team, I'm not sure which additional details you need.

The URLs that got removed link to Podcasts about TV-Shows (Better Call Saul). The Removal Request was about the TV-Shows themselves. I'm not sure what details you mean. Do you want me to provide you with information about Podcasts? Podcasts are Audio-Files, in which I and a friend talk about TV-Shows. You do know what a Podcast is, right? Wait, let me google that for you, googleteam. http://lmgtfy.com/?q=podcast Geddid? Geddid?

The URLs you kicked off your Index are Podcasts. Not TV-Shows. I'm not sure what is so hard to understand and I simply don't *have* any more
details, because it's just that simple fact: These URLs are Podcasts, not TV-Shows.

Ich find' das lustig und es ist mir so halb-egal, ob die vier URLs jetzt aus dem Index gekickt wurden. Aber ich hab Google mal ein LMGTFY geschickt. War's wert, finde ich. (Und ja, ich hab das hier unter „Fun“ einsortiert. Das muss so.)

Daddy Cthulhu Cumshot: Weird Algo-Poetry from repetitive Cut'n'Paste-Autocomplete

Das LanguageLog hat die „psychedellic“ AI-„Dreaming of“-Technik auf Google Translate angewandt und dort regelmäßige Sprach/Zeichen-Muster („Iä! Iä! Iä! Iä! Iä!…

World Wide Crap: Wie mache ich mein Internet wieder geil?

Vor ein paar Wochen hatte ich ein längeres Telefongespräch mit Christian Alt für BR Pulse, hier der Podcast dazu: World…

Podcasts: Gegen den Zorn und Homo Deus: A Brief History of Tomorrow

Zwei weitere Podcasts, die am Wochenende in meinem Feedreader aufgeschlagen sind und die beide superinteressant klingen: Das Philosophiemagazin Sein und…

Podcasts: Die Körperfresser kommen, Iggy Pop, empirische Ästhetik und richtig streiten mit Populisten

Haufenweise Podcasts, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem eine Hörspiel-Adaption der Bodysnatchers, Podcasts über Iggy Pop,…

Erster legaler Marijuana-Anbau in Deutschland

Die Cannabisagentur des Bundes (haha) hat im März den Marijuana-Gebrauch für Kranke legalisiert und baut jetzt erstmals legales Gras in…

Epilepsie induzierendes Troll-GIF von Gericht zu „tödlicher Waffe“ erklärt

Vor ein paar Monaten bloggte ich den ersten Fall einer erfolgreichen physischen Troll-Attacke durch ein Flacker-GIF, das einen Epilepsie-Anfall bei…

Chatbot-Anwalt hilft bei Asyl-Anträgen

Im vergangenen Sommer programmierte ein 19jähriger Stanford-Student einen Chatbot-Anwalt, mit dessen Hilfe rund 250.000 Strafzettel angefochten wurden, wovon nicht weniger…

Stadtrat verklagt Nazis auf Erfüllung eines Ausreise-Gutscheins

Die Nazis vom Dritten Weg hatten vor einem Jahr eine Postkarte an linke Politiker verschickt, ein „Gutschein für die Ausreise…

David Foster Wallace' „Unendlicher Spaß“ als 80stündiges Hörspiel

Vor genau 1 Jahr minus 1 Tag hatte ich über das Mammut-Projekt Unendliches Spiel vom WDR gebloggt, ein Hörspiel von…

Podcasts: Cannabis auf Rezept, Living with Robots und die Mechanismen des Diskurses

Haufenweise Podcasts, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem zwei Sendungen über „Fake News“ und die „Mechanismen…

Podcasts: Trolle und Nazi-Rhetorik, Schriftzeichen nationaler Identität und Auricula – der Ohrwurm des Schreckens

WDR Hörspiel: Auricula – Der Ohrwurm des Schreckens (MP3, Info): Gigantische Monster - immer wieder greifen sie New York, Tokio oder…