DasGeileNeueInternets Brexit Distortion Field

Ein paar Bits aus dem Reality Distortion Field im Kontext des Brexit-Referendums:

1. Die Petition für ein zweites Referendum wurde ursprünglich von einem Far-Right-Activist als Fallback für eine Remain-Vote initiiert:

The person who created it is a Leave voter and is now rather unhappy with the attention and signatures it has received. Oliver Healey, an activist for the far-right English Democrats, started the petition a month before the vote and intended it to be protection against a win for Remain. On Facebook this morning, Mr Healey wrote that “due to the result, the petition has been hijacked by the remain campaign”.

2. Die Petition wird derzeit wegen Abstimmungs-Betrugs untersucht. Welche Scriptkiddies könnten jetzt versuchen, eine Right-Wing-Petition, die von Leftwingers übernommen wurde, mit Fake-Votes zu flooden? Natürlich /pol/. Because ofcourse.

We can post screenshots of the code 4Chan and anonymous are using to hack Parliament’s petition. Why couldn’t the BBC – or Parliament’s IT services google the thing themselves? It was not, as suggested, ‘people from outside the UK’ signing – it was simple hacker scripts.

3. Die ganzen Meldungen a la „The British are frantically Googling what the E.U. is, hours after voting to leave it“? Fuck them too. Das waren so um die 1000 Leute, die Meldung wurde in einem extremen Missverhältnis verbeitet. Ich gehe davon aus, dasselbe gilt wahrscheinlich für #Bregret/#Regrexit.

in the month before the Brexit vote, 8,100 Britons googled “what is the eu.” That’s around 261 a day. Google Trends showed a huge spike in searches for that term the day after the referendum; assuming searches for the term tripled, that’s still fewer than 1,000 individuals googling “what is the eu” in response to the “Leave” victory. Hardly a sign of voters being uninformed.

Das Geile Neue Internet has a Website

Ich hab' mir in den letzten Wochen eine automatisierte Sammelstelle für Links und Videos rund um DasGeileNeueInternet gebastelt, hier der…

Podcasts: Yours Truly und Klaus Kusanowski über Cyborgs, Blind Street Fighter, Hurt People Hurt People und die Spiralhopser

Ich habe vergangene Woche zwei Stunden lang mit dem Soziologen und Systemtheoretiker Klaus Kusanowsky über Cyborgs und den Menschen von…

Game of Trust

Schöne Browsergame-Version des Prisoners Dilemma, jetzt auch in allen möglichen Übersetzungen. Wenn man sich erstmal durch die etwas langwierige erste…

Podcasts: Dystopien und Utopien (mit yours truly), die Philosophie der Lüge und Grenzbereiche des Bipolaren

Vor einer Woche war ich zu Gast in einer Breitband-Sendung über Science-Fiction, Dystopien und Utopien: Breitband: Die Erfindung der Zukunft…

Superlevel R.I.P.

Ich hatte das gar nicht mitbekommen, aber Fabu hat vor drei Wochen das Ende verkündet: Game Over, Superlevel! Im Podcast…

The Bullshit Lectures

Vor ein paar Monaten bloggte ich über die Ankündigung der Uni Washington des ersten Seminars über Bullshit. Ich hatte das…

Doku: Im Netz der Lügen - Falschmeldungen im Internet

Nette Doku von Mario Sixtus über die Psychologie der Fake News. Der Einstieg der Doku ist mir ein wenig zu…

Modern Lovecraftian Elder Gods

I know this is a running gag here but seriously tho, you really gotta ❤️ McSweeneys: MODERN LOVECRAFTIAN ELDER GODS.…

The Philosophy of the Weird and the Eerie

Right now I'm reading more books at once than should be healthy for me. Two of them are Mark Fishers…

Memetische Verantwortlichkeiten des Journalismus am Beispiel von CNN und G20

Letzte Woche trugen sich zwei relativ vielbeachtete Ereignisse zu, an denen sehr deutlich wird, wie die memetischen Bedingungen des Netzes…

Meet the Influencers

„Last year, they made about $1.3 million through sponsored content and collectively have over seven million followers. AJ, the self-proclaimed…