Post-Brexit Racism

Gepostet vor 6 Monaten, 21 Tagen in #Politics #Brexit #Nazis #Racism

Share: Twitter Facebook Mail

1. Brexit-Befürworter über linke und generalisierende Kritik:

twi
  • „Remain voters be like 'How dare I not have my way! I know, I'll call everyone who doesn't agree with me racist. That'll work!'“ @
  • „Typical leftist. All they know how to do is call every one racist. They're finding out it doesn't work as well now.“ @
  • „lol, lose a vote, call 52% of British voters racists. Haven't noticed that BS doesn't work anymore?“ @

Ich weiß natürlich nicht, wie rassistisch oder nicht rassistisch diese Leute sind und anzunehmen, über Nacht wären nun 52% aller Briten offen rassistisch geworden, wäre absurd.

Ich weiß aber, dass die Kampagne für den Brexit von ihren Protagonisten mindestens teilweise mit rassistischen Konotationen geführt wurde. In manchen Beispielen eher beiläufig, in anderen völlig offen und konfrontativ.

2. Wie groß der Effekt dieser von Teilen der englischen Politik gewollt rassistischen Kampagne auf die Wählerschaft war, sieht man nach dem Wahlerfolg auf den Straßen Englands. Hier ein paar Beispiele aus dem neuen Twitter-Account PostRefRacism:

ClzvnVWWIAAMVUv ClzEEPdWYAAIUVc Cly_WLyWMAAKGiZ
  • „Cracker neighbours celebrating Brexit were singing 'make Britain white again' earlier on.“
    @
  • „Yesterday, a (white English) man called me a foreigner. Out loud. My first experience of casual racism in London, ever. Thanks, Brexit.“ @
  • „Woken from sleep around 5am by man in street yelling racist rant about 'pakis', felt very much like #EUref emboldened him.“ @
  • „About that emboldening of racists- I just confronted a pissed guy in the street who was shouting racist & sexist abuse at a black woman.“ @

PostRefRacism haben auch eine FB-Page mit hunderten weiterer Beispiele.

Go figure.

ClzTUKMWgAA07jh
C17dedCUAAAskQZ

Links 12.1.2017: You are Fake News, we are fired, everyone is a partisan Identity-Designer of the Tribes

Washington Post: What the [fuck] happened at the Trump news conference? First, he has decided that his official position on…

netz

Doku: Das braune Netzwerk

Lief gestern abend im WDR: Das braune Netzwerk, eine Doku über die Strippenzieher hinter den Wutbürgern: „Immer entfesselter werden die…

noise

Podcasts: Sonic Armageddon Black Noise, Imagined Communities, die zehn Verwandlungen des David Bowie und was sind Eliten?

Haufenweise Podcasts, die ich in den letzten Wochen gehört habe. Da ist eine Menge interessanter Kram dabei, nochmal mit Abstand…

nazis

Inside PI-News

Marco Maurer vom Neon-Mag hat sich als nationalistischer Germanistik-Student bei einer Leser-Reise des Rechtsaußen-Blogs PI-News nach Israel eingeschlichen. Man kann…

08kennedy-master768

Links 9. 1. 2017: Identity Headlines, The Metaphysics of Pepe, Safety Pins and Swastikas und warum die Linke ihr Mojo verloren hat

Die NYTimes über das amerikanischen Vorbild von #KeinGeldFürRechts: How to Destroy the Business Model of Breitbart and Fake News: In…

1_hunter-s-thompson-hells-angels

Links 19.12.2016: Wie Hunter S. Thompson die neue Rechte vorhersagte und ein schwarzer Pianist den Ku Klux Klan entmachtet

TheNation.com: This Political Theorist Predicted the Rise of Trumpism. His Name Was Hunter S. Thompson. – In Hell’s Angels, the…

press_03-768x862

Podcasts: Das Kapital, Netzpolitik, politische Utopien und das Ende der Massenmedien

Breitband: „Off the record – die Mauer des Schweigens“ (MP3, Info): Die Autorin, Regisseurin und Schauspielerin Christiane Mudra beschäftigt sich…

fucking

Links 16.12.2016: Facebooks Hatespeech-Richtlinien, #KeinGeldFürRechts und noch mehr Facebook

Die SZ macht dicke Hose mit einer „exklusiven“ Facebook-Story über deren Löschteam von Arvato/Bertelsmann. Die Haupt-Story unter dem Titel Das…

shutterstock_257956892

Links 13. 12. 2016: Fakenews-Fakenews, Trumps Gaslighting und die kuschelige Echokammer

Superseriöse Nachrichtenquelle mit einem Ratgeber: Alles, was Sie jetzt über Fake-News wissen müssen. No smiley. Teen Vogue (!) mit einer…

trevor

Links 10.12.2016: Manufacturing Normality, South Parks Trevor Axiom und die Subjektivität von Fake News

South Park hat den Algorithmus für das gefunden, was ich Outrage-Memetik nenne: Trevors Axiom. Erinnert mich auch so ein bisschen…

bildschirmfoto-2016-12-09-um-10-49-19

Links 9.12.2016: Das rechte Netz, The Age of Anger, Magischer Digitalismus, George Orwell & the Age of Outrage

BR: Rechtes Netz: „BR Data hat anhand der Seite von Pegida Nürnberg einen Teil des rechtspopulistischen Kosmos untersucht und ein…