Ryan Goslin snorts Cocaine on the iPhone

Gepostet vor 9 Monaten, 6 Tagen in #Fun #Apps #Drugs #iPhone #Mobile

Share: Twitter Facebook Mail

Vor sieben Jahren gab's ne App namens iSnort, die gab's allerdings nie offiziell und lief nur auf gejailbreakten Telefonen. Dafür gibt's jetzt ’ne App für virtuellen „Zucker“, die letztlich exakt dasselbe macht. Hier ein Ryan Goslin beim telefonkoksen:

snort

Podcasts: Cannabis auf Rezept, Living with Robots und die Mechanismen des Diskurses

Haufenweise Podcasts, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem zwei Sendungen über „Fake News“ und die „Mechanismen…

Nokia 3310 Putin-Edition

Die Designer der Luxus-Handys für russische Oligarchen haben sich dem neuen Nokia 3310 Tribute-Phone angenommen und eine $1700 Dollar teure…

Steve Reich is calling

Großartige Single-Service-Site mit stevereichscher Phasenverschiebung des iPhone-Klingeltons: Steve Reich is calling. Das Teil stammt von Seth Kranzler‏ für den Stupid…

Queens of the Stoned Age

Superinteressanter Text von Suketu Mehta über die Queens of the Stoned Age, eine, ähm, Arbeitsgemeinschaft von rund 30 Models, die…

Cannabis Bouquet Delivery Service

Die kalifornischen Marijuana-Bauern von Lowell Herb verschickten zum Valentinstag gestern handbestückte Cannabis-Bouquets für Stoner mit ’nem Sinn für floral Style.…

The Abominable Potsquatch

In Massachusetts rennt ein Marijuana-Bigfoot durch die Gegend. Offenbar ein Maskottchen eines lokalen Laden für Gartenzubehör, der sich auch Dope-Devotionalien…

Haterdater

Eine Dating-App wie gemacht für dieses neue, geile Internet: Hater, „Meet someone who hates the same stuff. The first dating…

3kg Hash-Oil Dragon Balls

Heute morgen scrollte in meinen Tweeties die wunderwunderschöne 3 Kilo-Kugel aus Haschisch-Öl im Bild unten rechts vorbei. Kurz recherchiert: Die…

Original 2001er-Emoji als Font 👻

Eine Dame namens Monica hat die Original DoCoMo-Emoji von einem 2001er Handy aus Japan abfotografiert und daraus einen Font gebaut.…

Dope-Plate: Schallplatte aus Haschisch

Die Band Slightly Stoopid haben ihren 2015er Song „Dabbington“ in eine Platte aus Haschisch gepresst. Ein wortwörtliches Dope-Plate. „It’s all…

Everyone and your's truly Meitu-kawaii'd

Seit ein paar Tagen rutschen immer wieder krass-kawaii-te Pics durch meine Timeline. Die Bilder stammen aus der App Meitu (Android,…