Science: You don't give a shit, just share.

Gepostet vor 10 Monaten, 14 Tagen in #Science #DasGeileNeueInternet

Share: Twitter Facebook Mail

2014%2F05%2F23%2F19%2FIggyPopShru.525fdLetzte Woche einer dieser DasGeileNeueInternet-Witze so: 70% aller Facebook-Nutzer lesen nur Headlines, bevor sie kommentieren.

Jetzt neu, die Studie zum Witz: Social Clicks: What and Who Gets Read on Twitter?. Laut der sind es nicht 70%, sondern „nur“ 59% und es geht nicht um Comments, sondern Shares. Kernaussage so oder so: You don't give a shit. ¯\_(ツ)_/¯

NYMag: Why Bother?

according to a depressing new study […] “59 percent of links shared on social media have never actually been clicked.” The widely accepted assumption that a social-media share indicates an engaged reader or viewer who cares about what they’re sharing is false. You could put a good headline over 2,000 words of gibberish and people would share it.

Aus dem Abstract:

We present a large scale, unbiased study of social clicks - that is also the first data of its kind - gathering a month of web visits to online resources that are located in 5 leading news domains and that are mentioned in the third largest social media by web referral (Twitter). Our dataset amounts to 2.8 million shares, together responsible for 75 billion potential views on this social media, and 9.6 million actual clicks to 59,088 unique resources. We design a reproducible methodology and carefully correct its biases. As we prove, properties of clicks impact multiple aspects of information diffusion, all previously unknown.

RechtsLinks 25.4.2017: OKAY, Höchststand bei Zahl politischer Straftaten, Avoiding eye contact is 'racism'

Anfang März ging eine Meldung rum, laut der das Handzeichen für Okay 👌 auch ein Handzeichen für Rightwinger darstellt und…

RechtsLinks 24.4.2017: Milch-Bukkake in Berkley, Twitter-Bombs und The Age of Offence

Kurzer Nachtrag zur Milch: Ein „Free Speech-Aktivist“/wahrscheinlicher Trump-Supporter/möglicher 4chan-Troll mit Milch-Bukkake während der Straßenschlacht in Berkley. [update] Handelt sich bei…

Field Guide to Fake News

„A Field Guide to Fake News explores the use of digital methods to trace the production, circulation and reception of…

Understanding Fake News (from an Indie-Media-Perspective)

Gutes Video von Tim Pool (Youtube, Twitter, Patreon, Ex-Vice, Ex-Fusion), ein Erklärungsversuch von Fake News und hyperpartisan Websites aus Perspektive…

Techno-Reue in der Hyperrealität

Auszug aus Social Media-Kritiker Geert Lovinks neuem Buch Im Bann der Plattformen – Die nächste Runde der Netzkritik auf Monde…

Kurzdoku: The Moderators

20minütige Kurz-Doku von Adrian Chen und Ciaran Cassidy für Field of Vision über Bewerber für den Job als Nippel-Identifikator bei…

FFFFOUND! RRRR.I.P.!

Ffffound! ist eine alte Image-Sharing-Site, so ein bisschen wie Pinterest, nur ohne Boards und am wichtigsten, eher exklusiv. Die Seite…

Pew Research über die Zukunft von DasGeileNeueInternet

Das Pew Research Center hat 1537 Wissenschaftler, CEOs, Politiker und Techies (u.a. Cory Doctorow, Richard Stallman oder John Markoff) befragt,…

r/The_Donald – r/politics = r/fatpeoplehate | Subreddit-Algebra

Großartige und hochinteressante und indeed sehr erhellende Spielerei von Trevor Martin auf FiveThirtyEight:Dissecting Trump’s Most Rabid Online Following. Die haben…

RechtsLinks 24.3.2017: Meme-Magic, The Problem With Facts, Le Pens Online Army und PC als Campus-Religion

Whitney Phillips (deren Troll-Buch hier rumliegt), Jessica Beyer und Gabriella Coleman (deren Troll-Buch hier ebenfalls rumliegt), über den Anteil der…

Epilepsie induzierendes Troll-GIF von Gericht zu „tödlicher Waffe“ erklärt

Vor ein paar Monaten bloggte ich den ersten Fall einer erfolgreichen physischen Troll-Attacke durch ein Flacker-GIF, das einen Epilepsie-Anfall bei…