Fotografie: Korridore der Macht

power3

Großartige Fotoserie von Luca Zanier: Corridors of Power, hier als Fotoband, Bilderstrecke in der NZZ.

Staaten haben Regierungen, Konzerne werden von Verwaltungsräten gesteuert und auch die Organisationen der Zivilgesellschaft – beispielsweise die Gewerkschaften – funktionieren mit übergeordneten Organen. Sei es freiwillig wie in Demokratien oder unfreiwillig wie in Diktaturen: individuelle Entscheidungen bestimmen einen grossen Teil der kollektiven Existenz. Die gesellschaftliche, wirtschaftliche und politische Führung liegt in den Händen weniger Entscheidungsträger. Und die Orte, an denen sie ihre Entscheidungen treffen, sind manchmal pompös, repräsentativ und öffentlich zugänglich, manchmal klein, unscheinbar und verborgen. In jedem Fall sind es Räume der Macht, Räume, die ich fotografisch sichtbar machen will. Sie faszinieren mich als Symbole eines global vernetzten Systems von Gesellschaft, Politik und Wirtschaft.

Bilder von oben nach unten: Das Committee of Ministers im Council of Europe in Strasbourg, das Consiglio Regione Lombardia in Milano, das UN Security Council in New York und der War-Room aus Kubricks Dr. Strangelove das FIFA Executive Committee Zurich.

Bürokratie-Fotografie auf Nerdcore:
Photographs of Bureaucracy
Fotografien eines Anarchisten von Büros der Bürokraten

power2

power

power4