Colorized Hardcore

Gepostet vor 6 Monaten, 1 Tag in Misc Music Share: Twitter Facebook Mail

12976575_249387562078125_572834173_n

Ulf Hammarkärr koloriert alte Punk- und Hardcore-Fotos. Nichts besonderes, eher Grafikdesign-Fingerübungen, aber halt mit Minor Threat, Bad Brains und Black Flag.

13259132_883944615065112_769166236_nIn einem Interview auf Noisey gibt's ein interessantes Bit:

Does it lose some of black and white’s nostalgic beauty though?
Some people have told me that seeing the photos in color have made them realize that it’s actually stuff that happened and not just historical images of something that’s been very romanticized and idolized.

Ich kann das nachvollziehen, geht mir ähnlich. Obwohl ich viele Schwarz-Weiß-Filme gesehen habe und noch drei Fernsehprogramme mitbekam, ist die mediale Welt für mich farbig und B/W ein rein ästhetisches Stilmittel ohne technische Notwendigkeit. Alte Schwarz-Weiß-Fotos wirken selbst auf mich alten Sack seltsam jenseitig, nicht von dieser Welt oder prinzipiell historisch. Power of Perception halt.

13259129_923017567797481_495453616_n 12479073_990366307718425_673150000_n 12519123_1748091108765013_12074037_n 12784100_267598580250157_181007798_n 12825915_522323611279389_919317890_n 12912862_279714952360427_320242284_n 13249635_572014842976380_1387386808_n 12531186_493185084219648_633419414_n 13151344_1076585825733298_2087852016_n

Tags: Colors Photography Punk

so0

EinesTages über das SO36 in Berlin

spOnline EinesTages mit hübscher Bilderstrecke über den legendären Berliner Punk-Club SO36: „An Heiligabend 1981 standen mehrere Hundert Punks im SO36,…

nnnn

Links 7.12.2016: Die Wir-Kapazität, universalistische Identitätspolitik und Steven Pinker über die Nicht-Apokalypse

Frau Meike: Die Befreiung des Ich: Die natürliche Gruppengröße wird Dunbar-Zahl genannt. Sie steht für die Anzahl der Menschen, denen…

Greil Marcus, Punk Spirit

Greil Marcus, Punk Spirit

Schönes Segment von Arte Tracks mit Greil Marcus (Punk-Auskenner und der erste Review-Redakteur vom Stone) über die Geschichte des Punk:…

pink1

Blackest Black-Dude banned from using Pinkest Pink

Vor ein paar Monaten hatte sich Künstler Anish Kapoor die exklusiven Nutzungsrechte an Vanta Black gesichert, dem schwärzesten Schwarz aller…

ph4edsd5og2qbwe

Alison Jackson does Fake-Trump

Die großartige Alison Jackson – die Dame war post-fact before it was cool – hat für ihre berühmte Fotoserie voller…

13721342_681613435337809_789644516_n

Harbinger of Sorrow 2

Neue Rauchskulls von Butch Locsin, der letztes Jahr auch schon mit Totenköpfen rumgedampft hat.

blood-visions

Annotated Blood Visions

Neue Folge aus Pitchforks hervorragender Liner Notes-Serie, diesmal über das erste Solo-Schrammelrock-Meisterwerk des viel zu früh verstorbenen Jay Reatard. Liner…

dance

Neural Style Transfer-App Prisma has Video, still can't dance

Prisma, die StyleTransfer-App, kann jetzt auch bis zu 15 Sekunden Video. Das hier kriegt ihr damit aber trotzdem nicht hin:…

64386b10

Ramones-Street is a thing

Nice! The Ramones Will Get Their Own Street in Queens, N.Y.: „This summer, New York City Council member Karen Koslowitz…

ddg12_web

Podcasts: Sifftwitter, Deutsche Bank, gefühlte Wahrheiten und durch die Gegend mit Schorsch Kamerun

Podcasts, die ich in den letzten Wochen angehört habe. (Die Podcast-Sammlungen gibt's auch als MP3-Feed unter der URL https://nerdcorepodcasts.appspot.com/, danke…

Das Bravo-Poster zum allerletzten Konzert der "Ärzte", das noch nach dem letzten Konzert in Westerland stattfand. War der Hype um das letzte Live-Konzert also eine Finte? Mitnichten. Denn dieses Bild entstand beim letzten Playback-Konzert - deutlich zu erkennen an den T-Shirts.

The Incredible Hagen, R.I.P.

Hagen Liebing, ehemaliger Bassist der Ärzte, ist im Alter von nur 55 Jahren gestorben. 1986 rief Bela B. beim Incredible…