Herb Lubalins Avant Garde-Magazine online

Gepostet vor 11 Monaten, 16 Tagen in #Design #Misc #70s #Magazines #Typography

Share: Twitter Facebook Mail

av0

Herb Lubalin war einer der bekanntesten Grafik-Designer und Typographen und gestaltete in den 60s unter anderem das wegweisende Avant Garde-Magazin (die bekannte Schrift gleichen Namens entstand für das Mag). Die Website 110 West 40th Street hat alle Ausgaben gescannt und online gestellt, die Scans findet man auch auf Archive.org.

av10b

From 1962–1971, Ralph Ginzburg and Herb Lubalin developed several iconic publications from their Midtown Manhattan studio at 110 West 40th Street. This archive was created in an effort to digitize and share each volume.

Neben jeder Menge Illus und Hippies, Fotografie und Kunst, weirder Analoger-Glitchart und vollgedrogten Texten gibt's in der ersten Ausgabe auch ein von Muhammad Ali selbstillustriertes Portrait seines Antikriegs-Aktivismus. Zeichnen konnte er nicht.

av2 av1 av3 av4 av5 av6 av7 av8 av9 av10 av10a av10c av10d av11

Unicode (U+A66E): Singular-Use Multiocular-O-Symbol

Wieder was gelernt: Das Multiocular O (ꙮ, Unicode U+A66E) ist ein Symbol mit einer einzigen Verwendung, der Darstellung des „many-eyed…

Type-Specimen Tabloids

Love the Tabloid Newsprint Specimen by Commercial Type.

4chan doesn't know what a Semiotics is mmmkay 👌

4chan behauptet seit ein paar Tagen, das OK-Sign sei rein und ausschließlich auf seine „Okay“-Bedeutung fixiert und Symbole könnten keine…

Love Song-Lyrics as Stephen King-Horror-Novels (and their VHS-Movie-Adaption-Covers)

Neues von Butcher Billy aus Brasilien, Love Song-Lyrics als Stephen King-Romane inklusive der Cover der Verfilmung auf VHS. Toll! Butcher…

Kreuzberg 73

Großartiges Flickr-Set voller Bilder aus Kreuzberg 1973-79 von Steffen Osterkamp. Tristesse, Trümmer und jede Menge Kids. (via Johnny)

Generative Typography

John Oquist: „These are a series of generative typographic animations that were designed to be used as illustrations in the…

Don't work for Assholes, don't work with Assholes

Toller Typo-Print aus Erik Spiekermanns Letterpress-Studio p98a, gibt's hier im Shop. Nicht billig, aber geil. (Bild oben via Bunker Creative.)…

Berliner Kino-Typografie

Der ohnehin bereits großartige Twitter-Account Berlin Type über „Buchstaben und die Stadt“ twittert derzeit anlässlich der Berlinale jede Menge Kino-Typografie.…

Fangoria R.I.P.

Im Sommer vergangenen Jahres trennte sich das legendäre Horror-Mag Fangoria („The first in fright since 1979“) bereits auf eher uncoole…

Cybernetic Serendipity 1968

Nice Walkthrough for the 1968 Cybernetic Serendipity-Exhibition at the Institute of Contemporary Arts in London. Some cool, early, experimental Machine-Typography…