Online-Marketing-Universe of Bullshit Map 2016

bullshit

Grade in Jules Ehrhardts State of the Digital Nation 2016 gefunden, die Marketing Technology Landscape Supergraphic 2016, oder wie ich sie nenne: Die Online-Marketing Bullshit-Universe-Map. Hier als gigantische 12.000px-Version (JPG, 31,5MB).

Ich habe die neue Grafik auch an meine Bullshitsplosion-Grafik von vor ein paar Monaten drangeflanscht (Bild ganz unten), da erkennt man nochmal wunderbar die Blähungen der Online-Advertising-Bubble. Laut denen sind seit 2015 nochmal 1500 Firmen hinzugekommen (von 2000 auf 3500), ein Wachstum um sagenhafte 75%! That's some massive Bullshit right there! Auf das Thema werden wir in ein oder zwei Wochen ohnehin nochmal zu sprechen kommen, es stehen einige Veränderungen an.

Bis dahin genügt erstmal eine neue Studie von Kalkis Research, wunderbar überschrieben mit: Clickbait And Traffic Laundering: How Ad Tech Is Destroying The Web. In der Studie sprechen sie unter anderem von „Shell Websites posing as Blogs“ (hihi). Zusammengefasst: DasGeileNeueInternet is doomed.

clickbaitEstablished publishers are trashing their websites with low-quality content recommendations. Bad guys gaming ad tech rules. The Web is turning into a clickbait jungle. Smartphone manufacturers and software publishers, worried about worsening browsing experience, are uniting to fight online ads. Unless ad tech starts to pay attention to the consumer, its days are numbered.

Internet traffic sources have shifted from search engines to recommendation platforms. As traffic is harder to track, it becomes easier for shady websites to posture as legitimate publishers. Traffic laundering is thriving. Bad guys have become experts at gaming ad tech metrics and monetizing fake or unwilling visitors.

Legitimate publishers themselves have turned away from Google as a source of traffic, and resorted to clickbait and traffic brokers to monetize their visitors. Ad tech's rules for ad placement have distorted the web so much that consumers have revolted and started using ad blockers. Smartphone manufacturers and software developers have joined the trend. The efficiency of digital marketing has been declining for years. Unless ad tech changes its stance and becomes much more consumer-friendly, it will be responsible for its own demise.

bullshit2

RechtsLinks 24.4.2017: Milch-Bukkake in Berkley, Twitter-Bombs und The Age of Offence

Kurzer Nachtrag zur Milch: Ein „Free Speech-Aktivist“/wahrscheinlicher Trump-Supporter/möglicher 4chan-Troll mit Milch-Bukkake während der Straßenschlacht in Berkley. [update] Handelt sich bei…

Field Guide to Fake News

„A Field Guide to Fake News explores the use of digital methods to trace the production, circulation and reception of…

Understanding Fake News (from an Indie-Media-Perspective)

Gutes Video von Tim Pool (Youtube, Twitter, Patreon, Ex-Vice, Ex-Fusion), ein Erklärungsversuch von Fake News und hyperpartisan Websites aus Perspektive…

Techno-Reue in der Hyperrealität

Auszug aus Social Media-Kritiker Geert Lovinks neuem Buch Im Bann der Plattformen – Die nächste Runde der Netzkritik auf Monde…

Kurzdoku: The Moderators

20minütige Kurz-Doku von Adrian Chen und Ciaran Cassidy für Field of Vision über Bewerber für den Job als Nippel-Identifikator bei…

FFFFOUND! RRRR.I.P.!

Ffffound! ist eine alte Image-Sharing-Site, so ein bisschen wie Pinterest, nur ohne Boards und am wichtigsten, eher exklusiv. Die Seite…

Pew Research über die Zukunft von DasGeileNeueInternet

Das Pew Research Center hat 1537 Wissenschaftler, CEOs, Politiker und Techies (u.a. Cory Doctorow, Richard Stallman oder John Markoff) befragt,…

r/The_Donald – r/politics = r/fatpeoplehate | Subreddit-Algebra

Großartige und hochinteressante und indeed sehr erhellende Spielerei von Trevor Martin auf FiveThirtyEight:Dissecting Trump’s Most Rabid Online Following. Die haben…

RechtsLinks 24.3.2017: Meme-Magic, The Problem With Facts, Le Pens Online Army und PC als Campus-Religion

Whitney Phillips (deren Troll-Buch hier rumliegt), Jessica Beyer und Gabriella Coleman (deren Troll-Buch hier ebenfalls rumliegt), über den Anteil der…

Epilepsie induzierendes Troll-GIF von Gericht zu „tödlicher Waffe“ erklärt

Vor ein paar Monaten bloggte ich den ersten Fall einer erfolgreichen physischen Troll-Attacke durch ein Flacker-GIF, das einen Epilepsie-Anfall bei…

Outrage is Guilt

Hochinteressantes Paper über Empörung und Schuld mit Implikationen für Callout-Culture, Virtue Signaling und Outrage-Memetik. Psychologen haben anhand der Beispiele „Sweatshop“…