Online-Marketing-Universe of Bullshit Map 2016

Gepostet vor 6 Monaten, 3 Tagen in Misc Share: Twitter Facebook Mail

bullshit

Grade in Jules Ehrhardts State of the Digital Nation 2016 gefunden, die Marketing Technology Landscape Supergraphic 2016, oder wie ich sie nenne: Die Online-Marketing Bullshit-Universe-Map. Hier als gigantische 12.000px-Version (JPG, 31,5MB).

Ich habe die neue Grafik auch an meine Bullshitsplosion-Grafik von vor ein paar Monaten drangeflanscht (Bild ganz unten), da erkennt man nochmal wunderbar die Blähungen der Online-Advertising-Bubble. Laut denen sind seit 2015 nochmal 1500 Firmen hinzugekommen (von 2000 auf 3500), ein Wachstum um sagenhafte 75%! That's some massive Bullshit right there! Auf das Thema werden wir in ein oder zwei Wochen ohnehin nochmal zu sprechen kommen, es stehen einige Veränderungen an.

Bis dahin genügt erstmal eine neue Studie von Kalkis Research, wunderbar überschrieben mit: Clickbait And Traffic Laundering: How Ad Tech Is Destroying The Web. In der Studie sprechen sie unter anderem von „Shell Websites posing as Blogs“ (hihi). Zusammengefasst: DasGeileNeueInternet is doomed.

clickbaitEstablished publishers are trashing their websites with low-quality content recommendations. Bad guys gaming ad tech rules. The Web is turning into a clickbait jungle. Smartphone manufacturers and software publishers, worried about worsening browsing experience, are uniting to fight online ads. Unless ad tech starts to pay attention to the consumer, its days are numbered.

Internet traffic sources have shifted from search engines to recommendation platforms. As traffic is harder to track, it becomes easier for shady websites to posture as legitimate publishers. Traffic laundering is thriving. Bad guys have become experts at gaming ad tech metrics and monetizing fake or unwilling visitors.

Legitimate publishers themselves have turned away from Google as a source of traffic, and resorted to clickbait and traffic brokers to monetize their visitors. Ad tech's rules for ad placement have distorted the web so much that consumers have revolted and started using ad blockers. Smartphone manufacturers and software developers have joined the trend. The efficiency of digital marketing has been declining for years. Unless ad tech changes its stance and becomes much more consumer-friendly, it will be responsible for its own demise.

bullshit2

Tags: Advertising Blogs Bullshit BullshitBingo Business DasGeileNeueInternet Marketing Media

outrage

Links 6. 12. 2016: Outrage-Memetics Propaganda Machine, the Land of no Context und Trumps Filterbubble

Schöner Dreiteiler von Jonathan Albright über Filterbubbles, BigData-Voodoo und „Fake-News“. Den ersten Teil hatte ich schonmal verlinkt, im zweiten beschreibt…

trtrtr

Links 5. 12. 2016: Big Data Voodoo, Political Correctness, Verschwörungstheorien, Gamergate und Trump

Diese Story von Das Magazin über die Rolle von Psychometrie und targeted Facebook-Werbung bei der Wahl Trumps wird seit dem…

Links 01.12.16: Biased News, Slavoj Žižek über das Versagen der Linken und ein Aussteiger aus 8/pol/

Links 01.12.16: Biased News, Slavoj Žižek über das Versagen der Linken und ein Aussteiger aus 8/pol/

Interessantes Reddit-AMA: Ich bin ein Aussteiger aus der rechten Online Szene und habe an Propagandaprojekten wie "With Open Gates" mitgewirkt.…

Donald Trump: Magician-In-Chief

Donald Trump: Magician-In-Chief

Wie Trump mit Eurer Aufmerksamkeit Achterbahn fährt:

Links 30.11.16: Balks 3 Laws, Schmalbart und die Post-Moderne als Vorläufer von „Post-Truth“

Links 30.11.16: Balks 3 Laws, Schmalbart und die Post-Moderne als Vorläufer von „Post-Truth“

Wie /r/The_Donald Teile von Reddit gekapert hat: Reddit Is Tearing Itself Apart: „Its members spread coded hate speech, openly antagonize…

post

Eli „Filterbubbles“ Parisers Design Solutions for Fake News

Eli Pariser, der vor fünf Jahren den Begriff der „Filterbubble“ erfand, hat ein kollaboratives Google-Doc mit Design Solutions for Fake…

quantumcat

Nichts als die Wahrheit: Eine postfaktische Linksammlung

Seit Monaten redet man von „Post-Truth“, ein Begriff, der meines Erachtens nicht wirklich den Kern des Phänomens auch hinsichtlich von…

influencersss

Erstes Bild aus dem kommendem Social Media-Horrorfilm „The Influencers“ geleakt

Shoop von yours truly, hier das Original: 4,5 Millionen Freunde an einem Tisch. Das erste @BILD Influencer Dinner im Borchardt.…

wtf

Autoversicherung mit algorithmischen Tarifen basierend auf Ausrufezeichzen in Facebook-Postings

Black Mirrors erste Folge „Nosedive“ der dritten Staffel (hier unser Podcast dazu) zeigte eine Welt, in der sich Preise nach…

alg

Share Lab: mapping and quantifying political Information Warfare

Spannende Website aus Serbien, deren Macher den Online-Wahlkampf im vergangenen Jahr getrackt haben und nun in langen, ausführlichen Essays die…

w2000_nfo5hpb_v9gsolu-yvdyokue9n_mcy__vm8x9xr8f1u

DasGeileNeueInternet-Links 26.10.2016: Das „postfaktische“ Zeitalter, Polarisation ermüdet Social Media-Nutzer, Wasting Time on the Internet

Artikel, die ich heute über DasGeileNeueInternet gelesen habe: Caroline Fetscher im Tagesspiegel über Das "postfaktische" Zeitalter: Jeder macht sich seine…