Döner-Emoji kommt! 🙌

doener

Vor ein paar Monaten setzte das Unicode Consortium den Döner auf seine Liste von möglichen Emoji-Kandidaten fĂŒr den nĂ€chsten Unicode Release. Jetzt haben sie entschieden und das Döner-Emoji kommt. DAS DÖNER-EMOJI KOMMT! 🙌

Man kann diese Entscheidung nicht mal ansatzweise ĂŒberbewerten, selbst Angebraunt von Storch lĂ€sst sich mit Döner ablichten, das Hammelfleischfladenbrot (mit Knoblauchsoße und Scharf!) ist das verbindende ideologieblinde Element aller Gesellschaftsklassen, seine filterbubblepoppende kommunikatorische Wirkung ist bislang noch weitgehend unerforscht und ĂŒberhaupt: Das Triumvirat der vernĂŒnftigen ErnĂ€hrung ist damit nun endlich komplett: 🍕🍔[Döner]

Außerdem dabei: Kotzgesicht, Fistbump, Lying Face, Shruggie, Droooooool, Bacon, Selfie, ROFL, Fingers Crossed, Drums (ENDLICH FUCKING DRUMS!), ein Colbert Emoji (tatsĂ€chlich „Face with one eyebrow raised“) und, vielleicht am Ende fĂŒr mich sogar noch wichtiger als Döner und Pizza: Ein fettes schwarzes Herz: ♄ [Ascii-Version]. Hier die Übersicht ĂŒber alle 72 neuen Emoji.

Das Consortium wird die Emoji am 21. Juni wĂ€hrend des Unicode9.0-Releases veröffentlichen, wir mĂŒssen dann noch bis zum nĂ€chsten iOS-, Android- oder Whatever-Update warten, dann können wir uns mit Döner bewerfen. Und oh boy werde ich Euch mit Döner bewerfen.

[update] Das Döner-Emoji geht zurĂŒck auf eine Aktion von BR Puls: „Welche Emojis fehlen noch im Handyrepertoire? Das wollten wir im Februar 2015 von euch wissen. Am meisten habt ihr das Döner-Emoji vermisst. Es gibt Pommes, Sushi und Pizza-Symbole - aber keins fĂŒr Döner. Wir wollten das Ă€ndern, deshalb hat sich PULS-Reporter Max Zierer durch die BĂŒrokratie gewĂŒhlt und einen Antrag bei der zustĂ€ndigen Firma Unicode gestellt. Unser Argument: Der Döner ist das beliebteste Fastfood und trĂ€gt viel zur VölkerverstĂ€ndigung bei. Das Döner-Emoji wurde dann erst auf die Vorschlagsliste gesetzt und dann an das Emoji-Subcommitte weitergeleitet.“

emoaaa