Döner-Emoji kommt! 🙌

Gepostet vor 8 Monaten, 23 Tagen in #Misc #Tech #Emoji #Food #Language #Typography

Share: Twitter Facebook Mail

doener

Vor ein paar Monaten setzte das Unicode Consortium den Döner auf seine Liste von möglichen Emoji-Kandidaten für den nächsten Unicode Release. Jetzt haben sie entschieden und das Döner-Emoji kommt. DAS DÖNER-EMOJI KOMMT! 🙌

Man kann diese Entscheidung nicht mal ansatzweise überbewerten, selbst Angebraunt von Storch lässt sich mit Döner ablichten, das Hammelfleischfladenbrot (mit Knoblauchsoße und Scharf!) ist das verbindende ideologieblinde Element aller Gesellschaftsklassen, seine filterbubblepoppende kommunikatorische Wirkung ist bislang noch weitgehend unerforscht und überhaupt: Das Triumvirat der vernünftigen Ernährung ist damit nun endlich komplett: 🍕🍔[Döner]

Außerdem dabei: Kotzgesicht, Fistbump, Lying Face, Shruggie, Droooooool, Bacon, Selfie, ROFL, Fingers Crossed, Drums (ENDLICH FUCKING DRUMS!), ein Colbert Emoji (tatsächlich „Face with one eyebrow raised“) und, vielleicht am Ende für mich sogar noch wichtiger als Döner und Pizza: Ein fettes schwarzes Herz: ♥ [Ascii-Version]. Hier die Übersicht über alle 72 neuen Emoji.

Das Consortium wird die Emoji am 21. Juni während des Unicode9.0-Releases veröffentlichen, wir müssen dann noch bis zum nächsten iOS-, Android- oder Whatever-Update warten, dann können wir uns mit Döner bewerfen. Und oh boy werde ich Euch mit Döner bewerfen.

[update] Das Döner-Emoji geht zurück auf eine Aktion von BR Puls: „Welche Emojis fehlen noch im Handyrepertoire? Das wollten wir im Februar 2015 von euch wissen. Am meisten habt ihr das Döner-Emoji vermisst. Es gibt Pommes, Sushi und Pizza-Symbole - aber keins für Döner. Wir wollten das ändern, deshalb hat sich PULS-Reporter Max Zierer durch die Bürokratie gewühlt und einen Antrag bei der zuständigen Firma Unicode gestellt. Unser Argument: Der Döner ist das beliebteste Fastfood und trägt viel zur Völkerverständigung bei. Das Döner-Emoji wurde dann erst auf die Vorschlagsliste gesetzt und dann an das Emoji-Subcommitte weitergeleitet.“

emoaaa

RechtsLinks 17.2.2017: Fuckopoulos at Maher, PewDiePie is a racist SuperNazi from hell, Trump is 4chan

Pic: Lie Lie Land von Bambi First things first: Milo Fuckopoulos ist heute abend bei Bill Maher: „Yiannopoulos will be…

Erdnussbutter Vinyl-Toy mit Mini-Erdnussbutter-Glas im Kopf

Hervorragendes Erdnussbutter-Toy von SketOne. Ich bin schon lange ein großer Freund seiner Foodie-Toys, hier sein baugleiches Nutella-Toy und da seine…

Where Slang Comes From

Schönes Posting von Matt Daniels über 2016er Slang: Where Slang Comes From – Emerging slang, identified by searches for words’…

Berliner Kino-Typografie

Der ohnehin bereits großartige Twitter-Account Berlin Type über „Buchstaben und die Stadt“ twittert derzeit anlässlich der Berlinale jede Menge Kino-Typografie.…

RechtsLinks 12.2.2017: Seeßlen über die Sprache der Rechten und eine Tour der pro-authoritaristischen Neo-Reaktion

The Atlantic: Behind the Internet's Anti-Democracy Movement – White House chief strategist Steve Bannon is reportedly a reader of neoreactionary…

Semiotics of Pepe

PBS Idea Channel über die Semiotik von Pepe: „Feels several different ways, man“. Bücher-Wiki über die im Clip angesprochene Polysemie:…

Cybernetic Serendipity 1968

Nice Walkthrough for the 1968 Cybernetic Serendipity-Exhibition at the Institute of Contemporary Arts in London. Some cool, early, experimental Machine-Typography…

Lego-Burgers

„Brick Burger is not associated, affiliated, endorsed, or sponsored by The Lego Group.“

21 Things that Trump says make a „Bing“-Sound

Bing! 21 things that President Trump says make a "bing" sound pic.twitter.com/7e1Smlwoai — VICE News (@vicenews) February 7, 2017