Bits'n'Pieces 26.5.2016

Gepostet vor 6 Monaten, 15 Tagen in Misc Share: Twitter Facebook Mail

Newsbits, die ich heute im Verlauf des Tages (und gestern abend) gelesen habe, die ich retweete, auf FB rumschicke oder sonstwie verbreite, die mir aber aus dem ein oder anderen Grund keinen eigenen Blogeintrag wert sind. Das Posting wird im Verlauf des Tages ständig aktualisiert.

Politics

Überwachungstechnik in Extremistenhand: Nazis am Abzug: „Liberale Demokratien haben gegen Feinde von außen ihre eigenen Grundrechte eingeschränkt. Autoritäre Politik wird das gegen ihre Feinde von innen ausnutzen.“
Vor Parteitag: Gysi nennt Linkspartei „saft- und kraftlos“
Prominente Muslime setzen sich in einem offenen Brief gegen die AfD zur Wehr. Der Vorwurf: Der Partei gehe es nicht um den Islam, sondern darum, Deutschland in seinen Grundfesten zu verändern.“

Umgang mit der AfD – Zumutung für Deutschland:

Gerade weil sich viele AfD-Anhänger vom «Mainstream» ausgeschlossen und abgestossen fühlen, funktioniert eine Strategie der Ausgrenzung nicht. Fasst man die Partei mit spitzen Fingern an und versucht, ihr – wie jüngst im baden-württembergischen Landtag – durch geschickte Auslegung der Geschäftsordnung Posten zu verweigern, die ihr nach demokratischer Wahl zustehen, dient ihr dies erst recht als Beweis für die Verkommenheit des «Systems» und eine kartellartige Parteienpolitik. Auch Wählerbeschimpfung ist wenig zielführend. Es ist das Problem der etablierten Parteien, dass ihr ideologisches Angebot offenbar Lücken für eine nach rechts offene, systemkritische Gruppierung lässt. Die AfD weiss, wie sie Parteien und Medien provozieren muss. Der Aufschrei ist garantiert. Ob Islam, Geschichtsverständnis oder Flüchtlingspolitik: Es gelingt den Verfemten ganz gut, den Rest der Bundesrepublik damit vor sich herzutreiben und indirekt auch das Verhalten der Konkurrenz zu steuern.

Our Nightmare

With liberals less and less likely to engage in the kind of economic outreach that has traditionally united voters from across various demographic groups, conservative demagogues become more willing to engage in economic populism, reaching out to those left behind in the contemporary American labor market. Witness Donald Trump’s general indifference to conventional economic conservatism, his willingness to talk about regular people getting left behind, his vague waves to shared prosperity. This populism is empty, pure political posturing, and will be for the demagogues of the future. But for millions of people who are desperate to be told that their economic problems are real, to have a politician reassure them that relief is possible, this message will resonate. In the habit of conservative demagogues, they will marry this message to nativism and coded racism, telling their followers that their economic problems are caused by those who are unlike them. The case for class solidarity across racial and ethnic lines becomes even harder to make.

"Das Warnsignal an die etablierten Parteien ist gewaltig"

ZEIT ONLINE: Warum schaffen es die etablierten Parteien nicht, sich auf ihre früheren Werte zu besinnen?

Schulmeister: Die Umkehr fällt so schwer, weil seit 40 Jahren eine wirtschaftswissenschaftliche Weltanschauung dominiert, der Neoliberalismus. Inzwischen wurde mehr als eine Generation von Ökonomen in dieser Weltanschauung ausgebildet, und die sitzen jetzt überall: in den Wirtschaftsredaktionen, in den Vorzimmern der Minister, in der Europäischen Kommission, der EZB und so weiter.

Und diese Eliten erweisen sich als unglaublich lernresistent. Das hat die Finanzkrise 2008 gezeigt. Erst hat man beteuert, man werde aus der Krise lernen – doch schon nach wenigen Monaten ist man ins alte Denkmuster zurückgefallen. Die Politik entmachtet sich selbst, indem sie sich dem Markt unterwirft.

Donald Trump reached the number of delegates needed to clinch the Republican nomination for president Thursday, completing an unlikely rise that has upended the political landscape and set the stage for a bitter fall campaign.“

Integration: Deutsche Smarties: „Die Rechten drängen an die Macht. Was in Österreich möglich war, droht auch uns. Trotz Özil in Mekka und Boateng auf der Schokolade. Das Gefühl ist bunt - aber die Wirklichkeit ist düster. Und die AfD dominiert die Politik.“

Elizabeth Warren, Vowing to Stop Trump, Looms As a Democratic Unifier: „The progressive heroine signals that she could be the bridge between Sanders and Clinton.“

Tech'n'Science

Online-Schwarzmarkt: Geklaute Kreditkarten und DDoS-Attacken für 'n Appel und 'n Ei: „In Untergrund-Marktplätzen gehen Verkäufer neuerdings mit 24/7-Service auf Kundenfang. Oft wird versprochen, dass nur eine erfüllte Dienstleistung bezahlt werden muss, berichten Sicherheitsforscher.“

Terrapattern: „This is the alpha version of Terrapattern, a visual search tool for satellite imagery. The project provides journalists, citizen scientists, and other researchers with the ability to quickly scan large geographical regions for specific visual features.“

US nuclear force still uses floppy disks

Foxconn cuts 60,000 factory jobs and replaces them with robots
Adidas to make shoes in Germany again – but using robots

Reddit launches image uploads, ditching alliance with Imgur

Neanderthals built complex underground structures 176,000 years ago - and no one knows why

Look at this dumb bus: „Best of luck to the people making this ridiculous bus-train, which will never actually exist.“

Ein griechischer Archäologe hat möglicherweise das Grab von Aristoteles entdeckt.

DasGeileNeueInternet

24-snapchat-xmen.w536.h357.2x

The Future of Advertising Is Replacing Your Entire Face With a Product: „The X-Men campaign marks the first time any brand or company has completely taken over Snapchat. I hate to say it, but: Get used to it.“

Nothing is easy: Twitter abuse - '50% of misogynistic tweets from women'

Can BuzzFeed News survive the shift to video?

BuzzFeed is increasingly staking its future on video, where entertainment is top priority. At the beginning of 2015, video accounted for 15% of the company's revenues. Today, it's approaching 50%, according to a company spokesperson. Peretti even moved to Los Angeles last year — for personal reasons, he said, but also because BuzzFeed's L.A.-based video division was the "fastest growing team" at the company.

Taken together, the reduced revenue projections and the shift to video signal a shift in the balance of power that favors entertainment over journalism. Many industry observers and some staff believe that BuzzFeed will eventually curtail or even jettison its news division in order to focus on more profitable revenue streams.

New Numbers: News Use Across Social Media Platforms 2016: „A majority of U.S. adults – 62% – get news on social media, and 18% do so often, according to a new survey by Pew Research Center, conducted in association with the John S. and James L. Knight Foundation.“

Misc

INFINITE JEST AROUND THE WORLD – TRANSLATING DAVID FOSTER WALLACE'S 1,000 PAGE MEGA-NOVEL: „To determine precisely what forces have determined the globalization of David Foster Wallace’s magnum opus, I spoke to writers, translators, and publishers in eight countries familiar with the work and its multiple manifestations. This is what they told me.“

Tags: Linkdump

trevor

Links 10.12.2016: Manufacturing Normality, South Parks Trevor Axiom und die Subjektivität von Fake News

South Park hat den Algorithmus für das gefunden, was ich Outrage-Memetik nenne: Trevors Axiom. Erinnert mich auch so ein bisschen…

Links 01.12.16: Biased News, Slavoj Žižek über das Versagen der Linken und ein Aussteiger aus 8/pol/

Links 01.12.16: Biased News, Slavoj Žižek über das Versagen der Linken und ein Aussteiger aus 8/pol/

Interessantes Reddit-AMA: Ich bin ein Aussteiger aus der rechten Online Szene und habe an Propagandaprojekten wie "With Open Gates" mitgewirkt.…

internet9

DasGeileNeueInternet-Links 16.9.16: Post-Fact Society, More Content, Twitterquits

Bloomberg mit einem angemessen bissigen Portrait von Milo Yiannopoulos Is the Pretty, Monstrous Face of the Alt-Right. In einem weirden…

yourstruly

DasGeileNeueInternet bei Pubnpub

Ich hielt gestern meinen Vortrag über DasGeileNeueInternet, Veranstalter Leander Wattig hat das ganze Ding per FacebookLive gestreamt, die Aufzeichnung davon…

hate2

Podcasts: Heute schon gehasst?, German National Tours, Ekel und die Krise der Aufmerksamkeit

Podcasts, die ich in den letzten Wochen angehört habe, am interessantesten wahrscheinlich die HR2 Der Tag-Podcasts über die Hatespeech-Debatte und…

mett

[x] Years ago today – 16. August

Heute vor [x] Jahren auf Nerdcore: Haie beißen Internet-Kabel, die Bürokratie des Terrorismus, ein gehacktes Gefängnis, Kafkas Verwandlung in ’nem…

[x] Years ago today – 15. August

[x] Years ago today – 15. August

Lord of Dogtown Jay Adams stirbt, Die EU sucht einen Berater für Piratenkultur, Google kauft Motorolas Mobilfunksparte, dem Erfinder der…

[x] Years ago today – 14. August

[x] Years ago today – 14. August

Heute vor [x] Jahren: der erste Wowcast über Breaking Bad geht online (damals noch Heisencast), Flying Lotus' Captain Murphy, Porno…

romy

[x] Years ago today – 13. August

Heute vor [x] Jahren: Film Noir-Legende Lauren Bacall stirbt, Robin Williams bekommt in Gedenken einen World-of-Warcraft-Charakter, Stoya liest die Necrophilia…

batmutha

[x] Years ago today – 12. August

Heute vor [x] Jahren auf Nerdcore: O Captain My Captain, die Muppets machen die Beasties, Gitarren-Kakophonie am Times Square, High…

adamlimbert-escapeny

[x] Years ago today – 11. August

Heute vor [x] Jahren auf Nerdcore: Robin Williams ist tot, Tony Wilson stirbt, der Berliner Spreepark brennt ab, ein Internet-of-shit-LED-Cockring,…