Neural Network dreams of electric Blade Runners

Gepostet vor 8 Monaten, 28 Tagen in #Misc #Movies #Tech #AI #AlgoCulture #BladeRunner

Share: Twitter Facebook Mail

blade

Terence Broad hat ein Neural Network auf die ersten 10 Minuten von Bladerunner trainiert. (via CreativeAI)

A frame by frame reconstruction of the first 10 minutes of the film Blade Runner using a type of artificial neural network called an autoencoder. The model is a variational autoencoder trained with a learned similarity metric [Larsen et al. 2015 - arxiv.org/abs/1512.09300] that I implemented in TensorFlow at a resolution of 256x144. It has been trained on every individual frame of Blade Runner for 6 epochs before reconstructing the film.

scrnHier sein Posting auf Medium dazu: Autoencoding Blade Runner – Reconstructing films with artificial neural networks.

Das Ergebnis ist erstmal so halb ernüchternd, wenn man es zum Beispiel mit Artistic Style Transfers vergleicht. Bis man feststellt, dass die Auflösung für Neural Network-generierte Bilder bis vor kurzem noch eher so superlowrez war (30x30px oder so) und dieser Algorithmus eigentlich für Stills gedacht ist. Und jetzt mal ganz banal linear in die Zukunft projiziert: Hollywood muss sich über Sequels und Remakes demnächst keine Gedanken mehr machen. „Siri, imagine Aliens with Audrey Hepburn and E.T. as acid-spitting Xenomorph, k thx bye.“ Und Siri dann so: „I can't do that, Dave. The Sequence could contain imagery from [Supermegacorp], for which we could not agree on conditions of use with LICENSEIDIOTS.“ (SCNR)

Automatic Handgun Detection via Machine Learning

The latest Step into an OCP-approved Ed-209-compatible Future: Automatic Handgun Detection Alarm in Videos Using Deep Learning (PDF). Usage Guide:…

ALF-Trump and other algorithmic Abominations

Großartiger neuer Twitter-Feed von Chris Rodley: Algorithmic Horror – Concept art for horror movies generated by an algorithm mit so…

Algorithmic Shape Collages

Interessantes Paper der Uni Hong Kong über automatisierte Shape Collagen (mit geilem Titel auch): Pyramid of Arclength Descriptor for Generating…

Cube-Transformation-Bot

Ganz großartiger Bot von Andrew Heumann: Tweet2Form: The Formalist Tweetbot. Das Teil versteht 11 verschiedene Befehle für 3D-Transformationen, führt die…

Cybernetic Serendipity 1968

Nice Walkthrough for the 1968 Cybernetic Serendipity-Exhibition at the Institute of Contemporary Arts in London. Some cool, early, experimental Machine-Typography…

Der Sünden-Bot

Mein Buddy Gregor macht wieder Unfug mit Tweetie-Bots, diesmal eine Metapher auf die panische Scheindebatte über den Angriff der killeralienmutant…

Google Brain does Zoom & Enhance

Vor grob einem halben Jahr bloggte ich über eine Reihe von Papers, die eine neue AI-Anwendung vorstellten: Image Super-Resolution. Die…

NSA-Powerpoint-Styletransfer: Snowden.ppt

Matthew Plummer-Fernandez hat einen Style-Transfer-Algorithmus auf verschiedene NSA-Powerpoint-Slides trainiert und daraus ein paar Snowden-Portraits generiert: Snowden.ppt. Machine Learning style transfer…

Algorithmic Cyclops

Mario Klingemann trainiert wieder irgendwelche Neural Networks die wieder irgendwelche komischen Sachen generieren. Diesmal hat er ’nen Algorithmus auf vintage…

Hieronymus Bosch dreaming of Sesame Street

Chris Rodley dreht nach dem Trump Clan ein paar klassische Gemälde von Picasso und Hieronymus Bosch durch den Sesamstraßen-Neural-Network-Wolf:

Algorithmic Napoleon

/user/vic8760 zieht Jacques-Louis Davids Napoleon Crossing the Alps, MC Escher und die Mona Lisa durch einen FineArt-Style-Transfer. Nice!