Sunspring: Shortfilm from Algorithmic Script

Gepostet vor 1 Jahr, 4 Tagen in #Misc #Tech #AI #AlgoCulture #Shortfilms

Share: Twitter Facebook Mail

Ross Goodwin arbeitet mit Neural Networks und Storytelling und ließ für die „2016 Sci-Fi London 48 Hour Film Challenge“ einen Kurzfilm von einer auf SciFi-Drehbüchern trainierten K.I. scripten, den er dann mit Thomas Middleditch (Silicon Valley) in der Hauptrolle verfilmte. Er kotzt darin einen Augapfel.

Aus dem Artikel dazu auf Medium: Adventures in Narrated Reality, Part II – Ongoing experiments in writing & machine intelligence.

eyeOn watching the film, many of my friends did not realize that the action descriptions as well as the dialogue were computer generated. After examining the output from the computer, the production team made an effort to choose only action descriptions that realistically could be filmed, although the sequences themselves remained bizarre and surreal. The actors and production team’s interpretations and realizations of the computer’s descriptions was a fascinating case of human-machine collaboration.

For example, here is the stage direction that led to Middleditch’s character vomiting an eyeball early in the film:
C (smiles): I don’t know anything about any of this.
H (to Hauk, taking his eyes from his mouth): Then what?
H2: There’s no answer.

[update] Ross Goodwin hat das ursprüngliche Vimeo-Video auf Passwort gestellt und den Artikel unter der URL https://medium.com/@rossgoodwin/3505ae7a17e7#.s9hhzmoch gelöscht, wahrscheinlich wegen einem Deal mit ArsTechnica. Sucks. Das Posting auf Medium findet man jetzt hier, der Upload oben kommt von ArsTechnica, deren „exclusive debut on Ars“, 20 Tage nach der eigentlichen Veröffentlichung, findet man hier. Make of this what you want.

Neulich in Darmstadt: Das Geile Neue Internet – Potential of (visible) Infinite Idea Space

[update] Hier ein Livestream auf Facebook. Heute abend erzähle ich auf dem Webmontag Darmstadt – Born and raised Heiner, gude!…

History of the entire world, I guess

Bill Wurtz, „History of the entire world, I guess“. (via Waxy)

Smile-Filtering a Face until there is no Face left to smile-filter

Gene Kogan: „just in case you were wondering, this is what happens when you repeatedly run FaceApp’s smile filter until…

Neural Network dreams your Dreams

Wissenschaftler können bereits seit Jahren Bilder aus Gehirnscans extrahieren, also: Tatsächlich ein Abbild davon schaffen, was wir sehen. Die Resultate…

Neural Network dreams of riding a Train

Tolle Arbeit von Damien Henry: Ein Neural Network, ein sogenannter „prediction algorithm“, der Frames eines Videos „errät“, ausgehend vom jeweils…

4 AI-Obamas learn Algo-Lipsynch from Audio

Seit ich über die neuen Möglichkeiten von Machine Learning bezüglich Computer Vision und der Generation von Bildern schreibe, vor allem…

Daddy Cthulhu Cumshot: Weird Algo-Poetry from repetitive Cut'n'Paste-Autocomplete

Das LanguageLog hat die „psychedellic“ AI-„Dreaming of“-Technik auf Google Translate angewandt und dort regelmäßige Sprach/Zeichen-Muster („Iä! Iä! Iä! Iä! Iä!…

Neural Networks for Character Control

Daniel Holden, Taku Komura und Jun Saito haben ein Neural Network auf Character-Animationen trainiert, mit dem Figuren in Games und…

Predictive Policing for Banksters

Schönes Ding von Sam Lavigne, Predictive Policing für Wirtschaftskriminalität im Finanzsektor, 'ne Robocop-App für Bankster. White Collar Crime Risk Zones…

AI Voice-Cloning

Vor ein paar Monate veröffentlichte Google sein WaveNet, ein auf Stimmen trainiertes Neurales Netzwerk mit einem deutlichen Qualitätssprung gegenüber bisherigen…

Neural Network cooks with Cthulhu

Janelle Shane spielt mit Neural Networks rum und hat eins davon auf Lovecraft trainiert. Dann hat sie das Neural Network…