Original Beastie Boy John Berry R.I.P.

Gepostet vor 9 Monaten, 4 Tagen in #Misc #Music #BeastieBoys #R.I.P.

Share: Twitter Facebook Mail

John Berry, Gründungsmitglied, Gitarrist und Erfinder des Namens „Beastie Boys“, ist gestern im Alter von nur 52 Jahren gestorben. Vom Rolling Stone:

verry_john_largeBerry is credited with coming up with the name Beastie Boys when they were teenagers. He attended the Walden School in New York with Mike Diamond. The group formed in July 1981, with Berry and Diamond joined by Adam Yauch and Kate Schellenbach. The first Beastie Boys shows took place at Berry's old loft at the corner of West 100th Street and Broadway in Manhattan’s Upper West Side, where a small crowd gathered to hear the fledgling hardcore/punk band.

Berry played on the Beastie Boys' first seven-inch EP Polly Wog Stew, which was recorded at 171A studios in November 1982. He left the group shortly after, followed by Schellenbach in 1983. Adam Horovitz (Ad-Rock) replaced both members. Berry was a member of several other bands, including Even Worse, Big Fat Love, Highway Stars and Bourbon Deluxe.

1035x1039-polly-wog-stew-back_-1

Raymond Smullyan R.I.P.

Logiker Raymond Smullyan ist im stolzen Alter von 97 Jahren gestorben. Der Mann war neben seinen mathematischen und philosophischen Arbeiten…

Richard „Captain Apollo“ Hatch R.I.P.

Richard Hatch ist im Alter von 71 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben. Der Mann hatte in der 1978er…

Hans Rosling R.I.P.

Hans Rosling ist heute im Alter von 68 Jahren an den Folgen seiner Krebserkrankung gestorben. Der Mann war wahrscheinlich einer…

Masaya Nakamura R.I.P.

Masaya Nakamura, der Gründer und bis 2005 Obervorsteher von Namco, der Ende der 70er das japanische Atari kaufte und schließlich…

Sir John Hurt R.I.P.

John Hurt ist im Alter von 77 Jahren gestorben. John Hurt, the Oscar-nominated British actor who starred in films like…

Mark Fisher R.I.P.

Ich schreibe ja sehr oft vom Slowdown kultureller Innovation und dem Ende der Genres und alles. Jetzt ist Mark Fisher…

William Peter „The Exorcist“ Blatty, R.I.P.

William Peter Blatty, Autor und Drehbuchschreiber von The Exorcist, für dessen Script er 1974 den Oscar gewann, ist im Alter…

Carrie Fishers Ashes rest in a giant Prozac Pill

Die Asche von Carrie Fisher wurde in einer riesigen Prozac-Kapsel bestattet. Ein letztes augenzwinkerndes Fuck You an ihre Bipolare Störung:…

Carrie Fisher R.I.P.

Fuck. I'm crying. 2016 is a slaughterhouse. Carrie Fisher, the iconic actress who portrayed Princess Leia in the Star Wars…

George Michael R.I.P.

Wham! gingen mir als Kind schon auf den Zeiger und Wake me up before you go go ist, glaube ich,…

Jim Delligatti, Inventor of the Big Mac, R.I.P.

Michael „Jim“ Delligatti ist im Alter von stolzen 98 Jahren gestorben. Der Mann hat vor 50 Jahren le Big Mac…