Keiichi Matsudas Hyper Reality 3

Gepostet vor 1 Jahr, 5 Tagen in #Misc #Tech #AugmentedReality #Futurism #Shortfilms

Share: Twitter Facebook Mail

ar

Neuer Augmented Reality-Schnickschnack von Keiichi Matsuda. Den ersten (exakt genauso aussehenden) Clip hatte er vor sechs Jahren veröffentlicht, später crowdfinanzierte er dann eine Kurzfilmserie, das hier ist wohl das erste Ergebnis davon:

HYPER-REALITY_A5Our physical and virtual realities are becoming increasingly intertwined. Technologies such as VR, augmented reality, wearables, and the internet of things are pointing to a world where technology will envelop every aspect of our lives. It will be the glue between every interaction and experience, offering amazing possibilities, while also controlling the way we understand the world. Hyper-Reality attempts to explore this exciting but dangerous trajectory. It was crowdfunded, and shot on location in Medellín, Colombia.

Total schick und alles, was mich aber fast noch mehr fasziniert: In nun sechs Jahren hat Matsuda seine Idee kein einziges Bit weiterentwickelt, die Ästhetik ist exakt dieselbe. Ich kann jetzt nicht der einzige sein, der findet, dass diese angeblich „kaleidoscopic new vision of the future“ tatsächlich eher eine „kaleidoscopic and kinda old (in internet-standards) vision of the future“ ist.

Interessant ist in diesem Kontext auch, welche tatsächlich aktuellen und bereits im Mainstream stattfindenden AugmentedReality-Mechaniken in dem Video überhaupt nicht vorkommen: Snapchats Facetracking und sein „Filter“ nämlich. Hätte Matsuda ein wirklich futuristisches Video gemacht, wäre die Straße voller Avatare, die dank Public Face Recognition direkt persönliche Daten preisgeben und Pornodarstellerinnen in Russland doxen. Positiv formuliert: Joa, netter Clip.

Neil Blomkamp does experimental SciFi-Shortfilm-Series on Youtube

Nachdem sein Alien-Film wohl endültig auf Eis liegt und die Blockbuster-Karriere nach District 9, Elysium und Chappie nicht ganz so…

History of the entire world, I guess

Bill Wurtz, „History of the entire world, I guess“. (via Waxy)

Neural Network dreams of riding a Train

Tolle Arbeit von Damien Henry: Ein Neural Network, ein sogenannter „prediction algorithm“, der Frames eines Videos „errät“, ausgehend vom jeweils…

Podcasts: Gegen den Zorn und Homo Deus: A Brief History of Tomorrow

Zwei weitere Podcasts, die am Wochenende in meinem Feedreader aufgeschlagen sind und die beide superinteressant klingen: Das Philosophiemagazin Sein und…

SXSW Torrent 2017

Jedes Jahr stellt das SXSW-Festival Songs und Tracks der dort auftretenden Künstler online und wie jedes Jahr gibt es die…

Voyage into RGB-Space

Lovely animation-short by Rocco Pezzella, great use of color: „An astronaut travels through a black hole reaches an unknown planet.…

The Apocalypse of Knowledge

Fascinating read by Geoff Manaugh at Bldgblog: The Coming Amnesia. “What will the scientists of the future see as they…

Peter Burrs Descent: A Noise-Triumph of Death

Großartige experimentelle Animation von Peter Burr (vorher auf NC: Debate, glitched und T̲̘̜͎͇̲̪͐ͧͭ̎̃̓ḧ̵́̊e̩̲̞̼̹̜̠̎ M̞̖͈̮̻ͦ̔̉̀̔͋̀͡e̎͒s̙̠̅̿̅ͯ̃ͭ̅s̖̻̥͖̱), die als Executable File (.exe) auf'm…

Reverse Splatterfest

Hübsches Splatterfest mit jeder Menge Chaos in Rückwärts. Ist ein Musikvideo für die russische Band Leningrad, den Sound sollte man…

Stopmotion Pre-Loaders

Schöne Stopmotion-Spielerei von Raphael Vangelis mit gestopmotionten Pre-Loader-Animationen inklusive Apples Gay-Ball-Of-Death: This short film is my animated autobiography. I spend…

Follow Me

The sad life of a Viral Video Content Creator: A stay-at-home dad and self-proclaimed "internet celebrity" ignores an obvious addiction…