Werner Herzog does a thing

Gepostet vor 6 Monaten, 22 Tagen in Misc Movies Share: Twitter Facebook Mail

thieves

Ich hab' 'ne Zeitlang überlegt, mich an Werner Herzogs Rogue Film School zu bewerben, da bringt er Leuten eben nicht bei, wie man Filme dreht, sondern es geht unter anderem um „Traveling on foot. The exhilaration of being shot at unsuccessfully. The creation of your own shooting permits. The neutralization of bureaucracy. Guerrilla tactics. Self reliance.“ Hab's dann aber gelassen, weil die Deadline abgelaufen war und weil meine Pläne jetzt nicht zwingend Filmemacher mit einschließen.

Aber in Herzogs Gehirn würde ich natürlich trotzdem gerne mal reingucken, denn natürlich lässt sich seine Philosophie problemlos auf alle möglichen Professionen und Obsessionen adaptieren. Und jetzt hat er einen Online-Kurs am Start, der Trailer ist reinstes Gold und ich bin schwer am überlegen.

Ich hab die eine Stelle aus dem Trailer mal für meine Verhältnisse angepasst: „When I see young [Bloggers] who come excitedly at me and say: 'Oh, I wrote 4500 Words about a Viral – my heart sinks. We are not garbage collectors. We are [Bloggers]. We are thieves. We get away with loot from the most beautiful or the most scary or the most spectacular online places that you can ever find. Just hit and run.“

When the legendary director Werner Herzog was 19, he stole a camera and made his first movie. 70 films and 50 awards later, Werner is teaching documentary and feature filmmaking. You’ll learn storytelling, cinematography, locations, self-financing, documentary interview techniques, and how to bring your ideas to life. By the end, you’ll make uncompromising films.

Tags: Art Poetry WernerHerzog

nl_france_1959_wrapper

Random Auto-Cut-Ups aus William Burroughs' Naked Lunch

William Burroughs sagte über sein Buch Naked Lunch, die Kapitel darin seien in zufälliger Reihenfolge zu lesen. Auf 23.disturbance.ninja gibt's…

unfoodtruckspecified

Artbot.Space: Twitter-Bot remixt Headlines über algorithmische Kunst

Maria Roszkowska and Nicolas Maigret haben eine Plattform für AI-generierte Konzeptkunst aufgesetzt. Auf Artbot.Space sammelt man die Ergebnisse des Predictive…

c1

█ Blackout █ Generative Censorship-Poetry

█ Blackout █ ist Liza Dalys Beitrag zum NaNoGenMo 2016 (National Novel Generation Month, das AlgoPoetry-Äquivalent zum NaNoWriMo), ein Algorithmus…

unnamed-20-600x400

Face Jagger – Fake „Cyber-Weapon“ auf einer Security Expo

Jakob S. Boeskov hat eine Fake „Cyber-Waffe“ namens Face Jagges auf eine Messe für Security- und Waffenfuzzis geschmuggelt. Er hatte…

schlaf

Making Of des Schlafzimmers in der Berliner U-Bahn

Rocco und seine Brüder sind das Kunstkollektiv, das Anfang des Jahres ein Schlafzimmer in der Berliner U-Bahn installierten. Jetzt gibt's…

delight

Hieronymus Boschs Garden of Earthly Delights, updated in 3D & 4k

Hieronymus Boschs Garten der Lüste in einer zeitgenössischen CGI-Interpretation in 4k von Studio Smack für die New Delights-Ausstellung des MOTI-Museums.…

ph4edsd5og2qbwe

Alison Jackson does Fake-Trump

Die großartige Alison Jackson – die Dame war post-fact before it was cool – hat für ihre berühmte Fotoserie voller…

bildschirmfoto-2016-11-04-um-18-50-29

Once in a Lifetime-Bot ❤️

Not the same as it ever was: Der Tweetie-Bot How Did I Get Here? von Botferatu, der Lyrics für Talking…

abramovich

Trumpists loose their Shit because 70s Performance Art by Marina Abramovic

Grade wenn man denkt, der US-Wahlkampf könnte nicht noch bizarrer werden: Trump Supporters Think Hillary’s Campaign Manager Is A Satanic…

ash11

Ash Dancer: Ein vibrierendes Skelett aus Graphit

Schicke Arbeit von Agelio Batle, ein knöcherner Riesenbleistift in Form eines Skeletts, das auf einer vibrierenden Papierunterlage rumschubbert und abstrakte…

bildschirmfoto-2016-11-02-um-15-31-50

Ein algorithmisches Tagebuch aller Zeiten

Gestern startete der Algo-Literatur-Wettbewerb National Novel Generation Month 2016 mit jetzt bereits rund 80 eingereichten Robot-Text-Projekten und nach einem Tag…