Ficko-Mag für Gutmenschlichkeit goes Crowdfunding

Gepostet vor 8 Monaten, 9 Tagen in #Misc #Politics #Magazines #Nazis #Protest

Share: Twitter Facebook Mail

fickoDas Ficko-Magazin engagiert sich seit Jahren gegen Nazis, Sexismus und Arschlöcher, im Netz und im Meatspace, organisieren Demos und machen das alles mit Blick auf das Gute, gegen das Schlechte, nach dem Motto: „Wir haben mindestens ein Wörtchen mitzureden beim Zustand der Welt. Wir sind nicht machtlos. Erkennt eure Macht und legt los! Gutmenschlichkeit for the win!“ Aus ihrem Umfeld stammt auch die weltweit rumgereichte und mit Preisen ausgezeichnete Hoax-Map, will sagen: Coole Leute.

Jetzt wollen sie „ein Level höher schalten“ und haben eine Crowdfunding-Aktion gestartet, um unter anderem eine tatsächliche Redaktion aufzubauen. Möglicherweise ein erster Ansatz für ein linkes Boulevard? Wer weiß. Ich werde da jetzt jedenfalls erstmal einen Fuffi reintun, and you should, too. (Und: weitersagen!)

FICKO versteht sich nicht als klassisch journalistisches Medium, sondern als Schnittstelle von Journalismus und Aktivismus. So haben wir neben vielen Artikeln zu den Themen Gutmenschlichkeit, Feminismus, Gerechtigkeit, Recht auf Stadt, Rassismus, Sexismus, Antisemitismus uvm. auch einige Demonstrationen und andere Aktionen organisiert. Das Spektrum reicht dabei von Themen, die sich auf Mainz/Deutschland beschränkt haben bis hin zu internationalen Zeichen der Solidarität wie ein Besuch im besetzten Gezi-Park in Istanbul, Solivideos für die Grüne Bewegung im Iran oder Spenden für den Tahrir-Platz in Kairo. Darüber hinaus ging es aber nie nur um hochpolitische Themen, sondern auch um den Alltag, um Selbstliebe, um Gutmenschlichkeit in einem ganz praktischen Sinne. […]

Wir publizieren, organisieren, moderieren Kommentare, schreiben Pressemitteilungen, müssen uns Morddrohungen erwehren, Interviews geben, die Gutmenschlichkeit kommunizieren uvm. Das wollen wir gern weiterhin tun. Daher haben wir uns dafür entschieden, jetzt stabilere Strukturen aufzubauen. Und dafür braucht es auch Geld.

FICKO soll weiterhin kostenfrei für alle Interessierten zur Verfügung stehen, aber wer unsere Ideen und Aktionen unterstützen möchte und uns dabei helfen will, einen Think Tank der Gutmenschlichkeit aufzubauen, kann das nun auch mit Geld tun.

thruuu

RechtsLinks 20.1.2017: Against the Hate Economy, Facts are not enough und Hannah Arendt über die Lüge

Zeit.de: Amerika schafft sich ab – Schon vor Trumps Aufstieg zweifelten viele US-Bürger an der Demokratie ihres Landes. Reise durch…

C2iLaPsXEAAT9I0

RechtsLinks 19.1.2017: Die völkische Umkopfung der AfD, Big Data im Wahlkampf und eine Fake-News-Studie

Sascha Lobo auf spOnline: Björn Höcke in Dresden – Schauen Sie diese Rede!: „Ein Gedankenexperiment: Wenn sich einhundert Menschen versammeln,…

dance

Queer Party is dancing at Mike Pence' House 💖

Der Typ in dem zweiten Video ist Firas Nasr (Bild oben), der den Dance-Protest vor Mike Pence (Vizepräsi von Trump,…

holoyolo

Yolocaust

Hart, aber gut: Yolocaust, selbst wenn die Satire von Shahak Shapira der Intention des Architekten des Holocaust-Mahnmals entgegensteht: „Und das…

bon

RechtsLinks 18.1.2017: Fake and Fiction, Tales from the Frontlines of Viral Photography und die Glaubwürdigkeitslüge

Sehr (sehr) gutes Stück über „Fake News“ im Kontext von Fiction. Das hier berührt, glaube ich, den Kern der ganzen…

C17dedCUAAAskQZ

Links 12.1.2017: You are Fake News, we are fired, everyone is a partisan Identity-Designer of the Tribes

Washington Post: What the [fuck] happened at the Trump news conference? First, he has decided that his official position on…

netz

Doku: Das braune Netzwerk

Lief gestern abend im WDR: Das braune Netzwerk, eine Doku über die Strippenzieher hinter den Wutbürgern: „Immer entfesselter werden die…

noise

Podcasts: Sonic Armageddon Black Noise, Imagined Communities, die zehn Verwandlungen des David Bowie und was sind Eliten?

Haufenweise Podcasts, die ich in den letzten Wochen gehört habe. Da ist eine Menge interessanter Kram dabei, nochmal mit Abstand…

join

Resist! Anti-Trump Comic-Tabloid-Newspaper

Resist!, eine Zeitung voller politischer Comics von Françoise Mouly, Redakteurin beim New Yorker und ihrer Tochter, Nadja Spiegelman (ja, der…

nazis

Inside PI-News

Marco Maurer vom Neon-Mag hat sich als nationalistischer Germanistik-Student bei einer Leser-Reise des Rechtsaußen-Blogs PI-News nach Israel eingeschlichen. Man kann…

08kennedy-master768

Links 9. 1. 2017: Identity Headlines, The Metaphysics of Pepe, Safety Pins and Swastikas und warum die Linke ihr Mojo verloren hat

Die NYTimes über das amerikanischen Vorbild von #KeinGeldFürRechts: How to Destroy the Business Model of Breitbart and Fake News: In…