Sascha Lobo und Stefan Niggemeier über DasGeileNeueInternet

Gepostet vor 8 Monaten, 17 Tagen in #Misc #DasGeileNeueInternet #IlliberalLeft #OutrageMemetics

Share: Twitter Facebook Mail

Herr Lobo und Herr Niggemeier widmen sich in bislang zwei Podcasts dem, was ich seit ungefähr ’nem halben Jahr als DasGeileNeueInternet bezeichne, womit ich die Wirkmenge aus Clickbait, Social-Media-/Sharing-Mechanismen, Outrage-Memetik (auf Deutsch in etwa: „Aufregungsverbreitungskultur“, aber sowas will ja keiner schreiben) und Aufmerksamkeits-Ökonomie meine, und wie das alles in den letzten Jahren das Netz zu einem fast schon surreal anmutenden Ort voller Schreihals-Idiotie machte.

In der ersten Ausgabe reden Stefan Niggemeier und Sascha Lobo über Soziale Medien und wie sich ihre Wahrnehmung geändert hat. Machen sie Hass und Ressentiments in der Gesellschaft nur sichtbar oder verstärken sie sie? Ist ein ernsthafter Austausch von Argumenten, ein Überzeugen des Gegenübers überhaupt möglich? Auf welcher Grundlage kommen wir selbst zu unseren Überzeugungen, wie die Welt ist – und wie nicht? Und verzweifeln wir zunehmend am eigenen Zweifeln?

Sascha Lobo und Stefan Niggemeier reden darüber, wie die öffentliche Debatte immer reflexhafter wird. Wie selbst der schlechte alte Empörungssturm inzwischen zu einem bloßen Reflexgewitter verkommt. Und wie sich soziale und redaktionelle Medien gegenseitig aufschaukeln.

Es geht um den Meinungssog, den “Like-Buttons” und ähnliche Social-Media-Elemente produzieren; um die Frage, ob uns allen vielleicht eine abendliche Social-Media-Ausgangssperre gut täte; um die Impulskontrolle als zentrales Element der Zivilisationsgeschichte – und um die Frage, ob wir die Zeit haben, auf das Ende der Ungeduld warten zu können.

Die zwei sprechen da sehr viele Punkte an, die ich in diesem einen Artikel von damals™ schilderte: Es geht hier vor allem um Sozial-Psychologie und Netzwerk-Effekte (memetische Verstärkung) und schlichtweg um Masse und Sichtbarkeit. Freut mich, dass die Themen endlich bei Leuten auf dem Schreibtisch liegen, die sich viel besser mit dem ganzen Mumpitz auskennen, als yours truly.

Ich selbst tendiere derzeit übrigens eher dazu, diese neue Normalität des ständigen „Struggles“ als positiv wahrzunehmen. Bin aber unschlüssig, ob ich das Thema einfach nur satt habe (eher nicht), oder ob diese neuen „Streit-Rituale“ zusammen mit neuen Formen des Tribalismus zu einer halbwegs gesunden Diskursform mutieren können. Das ist aber noch null durchdacht oder recherchiert. Wie auch immer: Es bleibt spannend.

C2iLaPsXEAAT9I0

RechtsLinks 19.1.2017: Die völkische Umkopfung der AfD, Big Data im Wahlkampf und eine Fake-News-Studie

Sascha Lobo auf spOnline: Björn Höcke in Dresden – Schauen Sie diese Rede!: „Ein Gedankenexperiment: Wenn sich einhundert Menschen versammeln,…

bon

RechtsLinks 18.1.2017: Fake and Fiction, Tales from the Frontlines of Viral Photography und die Glaubwürdigkeitslüge

Sehr (sehr) gutes Stück über „Fake News“ im Kontext von Fiction. Das hier berührt, glaube ich, den Kern der ganzen…

troll

3,5 Jahre Knast für kriminellen Troll

Wir werden demnächst nochmal ausführlicher über Trolle reden, bis dahin soll diese Meldung erstmal reichen: Ein Gericht hat den ersten…

jesus

Trigger-Warnung vor Jesus' Kreuzigung für Theologie-Studenten

Ich weiß, ich weiß, das Thema ist etwas differenzierter etc etc und so weiter aber jetz' ma' ehrlich LOL: 'Crucifixion…

LIKES PLEASE!

LIKES PLEASE!

„FOLLOW ME ON THESE THINGS AND LIKE MY PHOTOS AND TWEETS AND AHRE WITH YOUR FRIENDS AND UPVOTE MY STUFF…

bullshit

Calling Bullshit

An der Uni Washington findet demnächst das (weltweit erste?) Seminar über die Identifizierung von Bullshit statt. Jetzt ist es für…

C17dedCUAAAskQZ

Links 12.1.2017: You are Fake News, we are fired, everyone is a partisan Identity-Designer of the Tribes

Washington Post: What the [fuck] happened at the Trump news conference? First, he has decided that his official position on…

noise

Podcasts: Sonic Armageddon Black Noise, Imagined Communities, die zehn Verwandlungen des David Bowie und was sind Eliten?

Haufenweise Podcasts, die ich in den letzten Wochen gehört habe. Da ist eine Menge interessanter Kram dabei, nochmal mit Abstand…

gold2

Golden Boy

Buzzfeed veröffentlicht „A dossier, compiled by a person who has claimed to be a former British intelligence official, allege Russia…

Geflüchteter erhebt Klage gegen Facebook wegen Nazi-Hoaxes

Ein Würzburger Anwalt hat Facebook verklagt, sein Mandant ist ein junger Geflüchteter aus Syrien, dessen Selfie mit Angela Merkel immer…

08kennedy-master768

Links 9. 1. 2017: Identity Headlines, The Metaphysics of Pepe, Safety Pins and Swastikas und warum die Linke ihr Mojo verloren hat

Die NYTimes über das amerikanischen Vorbild von #KeinGeldFürRechts: How to Destroy the Business Model of Breitbart and Fake News: In…