Keine Musik für Niemand 2: Noch mehr Polit-Rock und Propaganda-Funk aus Deutschland

01.05.2016 Misc
Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/nerdcore/public_html/wp-content/themes/NC12/single.php on line 65

Share: Twitter Facebook Mail

Hervorragender DJ-Mix für Klassenkämpfer und Sozialisten von DJ Scientist, gab's zum Tag der Arbeit im vergangenen Jahr schonmal, leider ohne Tracklist. Hier auf Bandcamp, da auf Soundcloud. (via Martin)

Pünktlich zum 1. Mai hat DJ Scientist die Fortsetzung zum letztjährigen „Keine Musik für Niemand“ Polit-Rock Mix zusammengestellt. Der Großteil der Songs stammt wieder aus den frühen 70er Jahren. Erneut geht es um Hauptfeind Kapitalismus, den Umweltschutz, allgemeinen Gesellschaftsfrust, Krieg, Arbeitslosigkeit und sozialistischem Zusammenhalt.

Das Cover ist erneut eine Adaption eines Ton Steine Scherben Covers. Diesmal diente das Debutalbum „Warum geht es mir so dreckig?“ als Vorlage.