Sexy Motherfucker 💜💋

Gepostet vor 5 Monaten, 7 Tagen in Misc Music Share: Twitter Facebook Mail

princ

Prince ist tot. Er und Michael Jackson waren für mich immer die beiden Ausnahmetalente der 80er, völlig out of this world, exzentrisch bis zum Anschlag und immer auf seine Weise innovativ. Ich glaube, zu „Purple Rain“ habe ich meinen ersten Blues getanzt und zu diesem einen Song hat wohl jeder seine eigene Story. Zu „Let's go crazy“ bin ich mal durch die halbe Schule getanzt, weil ich zuviel „Breakfast Club“ gesehen hatte und sein „Kiss“ war damals der wohl unwahrscheinlichste Song in den Popcharts, den man sich vorstellen konnte. Damals™, als die noch zu etwas taugten.

Ich weiß auch noch, wie wir irgendwann bei Frankfurt sprühen gingen und auf einmal massenweise Leute am Waldstadion ausstiegen. „Was'n da los?“ fragte ich und man meinte „Prince live, whooohooo!“ und ich dachte mir so: „Wow!“

Was ich an Prince am meisten mochte, glaube ich – noch mehr als seine Musik –, war sein unverhohlener Stolz. Auf sein gnadenloses Talent, auf seinen eigenen Größenwahnsinn, seine Unvergleichlichkeit und natürlich auf seine Musik. He was one proud motherfucker, und zwar zurecht. Obendrein hatte er ’ne tolle Lieblingsfarbe.

Während der Meldung grade war ich, wie wahrscheinlich die halbe Welt, auf der Suche nach Prince' Musik, die gibt es aber lediglich als Downloads auf iTunes/Amazon oder auf Tidal, ansonsten hat er mit seinem Urheberrechtsmaximalismus (für den ich ihn immer kritisiert hatte) praktisch alles online weglöschen lassen, von Musikvideos bis Streams. Man findet so gut wie nichts, nirgends. Selbst die illegalen Downloads sind wohl aus demselben Grund eher rar. Aber es gibt sie.

Also habe ich schnell einen Mix zusammengehauen, vor allem tatsächlich für mich, weil ich meine liebsten Prince-Songs heute abend hören möchte und ich habe sicher ein paar vergessen, aber das hier sind so meine wichtigsten von den Alben „1999“, „Parade“ und „Sign O' Times“. So fuckit, let's go crazy.

Tracklist:
Purple Rain
When the Doves cry
I would die 4 u
1999
Little Red Corvette
Sign o' Times
Kiss
Lets go crazy

„No need to worry. No need to cry. I'm your messiah and you're the reason why. 'Cause you, I would die for you, yeah“. Und: Death is officially a motherfucker. Damn. 😭

[update] Anil Dash auf Twitter: „2 months ago, Prince played “Purple Rain” in a new way, just on piano, like he was writing it for the first time.“

[update] Die Prince Selections Mixtapes

Tags: Prince R.I.P.

hg0

Herschell Gordon Lewis R.I.P.

Herschell Gordon Lewis ist im Alter von 87 Jahren gestorben. H.G.Lewis hatte mit seiner Blood-Trilogie (Blood Feast, 2000 Maniacs und…

Das Bravo-Poster zum allerletzten Konzert der "Ärzte", das noch nach dem letzten Konzert in Westerland stattfand. War der Hype um das letzte Live-Konzert also eine Finte? Mitnichten. Denn dieses Bild entstand beim letzten Playback-Konzert - deutlich zu erkennen an den T-Shirts.

The Incredible Hagen, R.I.P.

Hagen Liebing, ehemaliger Bassist der Ärzte, ist im Alter von nur 55 Jahren gestorben. 1986 rief Bela B. beim Incredible…

unnamed-large_trans++IkUhv7k5mil0w0oeVCztIglsMIXNlcsBA5csu0OnNKc

Ein Asteroid namens Freddy Mercury

Die International Astronomical Union hat Asteroid 17473 nach Queen-Sänger Freddy Mercury umgetauft. Der dreht jetzt für ein drölfhunderttausend Jahre seine…

frankenstein

Gene Wilder R.I.P.

Gene Wilder ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Gene Wilder-One of the truly great talents of our time. He…

clumsy-trooper

Michael „Clumsy Stormtrooper“ Leader R.I.P.

Michael „Clumsy Stormtrooper“ Leader, der sich den Kopf am Türrahmen des Todessterns stößt, ist gestorben. [Michael Leader] was […] the…

kenny

Kenny „R2-D2“ Baker, R.I.P.

Kenny Baker ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Der kleinwüchsige Baker hatte in den ersten sechs Star Wars-Teilen R2…

tumblr_mkc8ei6A0M1rnhr86o1_1280

Gaspar Saladino R.I.P.

Comic-Legende Gaspar Saladino ist im Alter von 89 Jahren gestorben. Der Mann hat im Silver Age einige der bekanntesten DC-…

General_FOLDER_tomlinson-large_trans++Jzvwk8eE4T8RLW4D_8xJo7jtG-B-RJeV4nTf2D53reU

Fred Tomlinson R.I.P.

Fred Tomlinson, Chef der Tomlinson Singers und Co-Autor von Monty Pythons Lumberjack-Song und „Spam! Wonderful Spam!“, ist bereits im Juni…

jjjjack

Jack Davis R.I.P.

Zeichner Jack Davis ist im Alter von 91 Jahren gestorben. Sein Strich sollte jedem schonmal begegnet sein – der Mann…

alan0

Alan Vega R.I.P.

Boruch Alan Bermowitz aka Alan Vega, Frontman von Suicide, ist im Alter von 78 Jahren gestorben. The former Black Flag…

marrs1

Steve „Pump up the Volume“ Young R.I.P.

Steve Young ist gestorben. Ich finde nirgendwo sein Alter, das Bild oben stammt aus seiner Zeit in der Band Colourbox…