FITC 2016 Retrogame-Animation-Titles

Gepostet vor 10 Monaten, 5 Tagen in #Design #Games #Misc #Animation #Motiondesign #Retrogames

Share: Twitter Facebook Mail

Nette Title-Animation von Giant Ant für die 2016er FITC-Designkonferenz in Toronto mit jeder Menge Retrogames, von Pong bis Shooter:

Peter Burrs Descent: A Noise-Triumph of Death

Großartige experimentelle Animation von Peter Burr (vorher auf NC: Debate, glitched und T̲̘̜͎͇̲̪͐ͧͭ̎̃̓ḧ̵́̊e̩̲̞̼̹̜̠̎ M̞̖͈̮̻ͦ̔̉̀̔͋̀͡e̎͒s̙̠̅̿̅ͯ̃ͭ̅s̖̻̥͖̱), die als Executable File (.exe) auf'm…

▘▞▀▝▇▞▌▞▉▄▛▞▚▚▞▞

Ferrofluidlike-Faces by DFMN. BTW: By coincidence this posting has the exact WordPress-ID 120000 which fits quite smoothly I guess.

Blubbergesicht / Face full of Dicks

Neue Blubbergesichter, Gore-Face-Automata und ’ne Fresse voller Pimmel von Milos „Sholim“ Rajkovic, wie immer brutal runtergerechnet und obendrein hab' ich…

Miyazaki - A Ghibli Art-Show

Seit ein paar Tagen läuft in der Spoke Art Gallery in San Francisco die Ausstellung „Miyazaki - An Art Show…

RGB-Noise/Moiré-Scroller

Hübsche Arbeit von Udit Mahajan, unbedingt mit 'nem hochauflösenden Screen anschauen: Ad Infinitum. Audio-visual representations of waves and emanations that…

Zoetrope Tattoo

„A 24 frame animated tattoo of The Timecrow. Executed via a rotoscoping technique with Eadweard Muybridge's famous early experiments in…

Denial of Service

Cool, glitch-style Musicvideo for and by Denial of Service und der Track kann auch bisschen was. (via Generate Me)

Code through a Lens

Cool Light-FX from FutureDeluxe: „Code through a lense. A series of physical light & projection based experiments all shot in…

Sid Meiers Civilization on a C64

Fabian Hertel hat Civilization auf den C64 portiert, ein erstes spielbares Demo gibt's hier und in der C64 Database. Der…

XXX Liquor

Neuer 1-Bit-Wahnsinn von Mattis Dovierfür XXXs Track „Liquor“: Vorher auf NC: Flight Attendant 승무원 Inside

Massive Retro-RPG-Gallery

Felipe Pepe schreibt ein Buch über die Geschichte der RPGs und weil er für viele der alten Klassiker keine „hochauflösenden“…