Boden-Ampeln für Handynutzer

ampelsIch bin ja noch mit Hans Guck-in-die-Luft großgeworden, heute heisst das wohl „Paul Stares–down-on-his-Phone“, oder so. Jedenfalls: „Die Stadt Augsburg testet deshalb an zwei Trambahn-Haltestellen, ob rote Blinklichter helfen können, die Sicherheit zu verbessern“, weil „angeblich würden Fußgänger häufig auf ihr Smartphone starren, anstatt auf den Verkehr zu achten.“ (via Hakan)