Ummmmm-Bot: Automatic Word-Frequency Supercuts

Neues Spielzeug von Sam Lavigne für eine „Art of Bots“-Ausstellung in London. Der lässt seine Auto-Supercut-Software über Videos aus dem englischen Parlament und den Polit-Sender C-Span laufen, zählt die am häufigsten benutzten Worte und generiert daraus einen Supercut.

The goal is to create a kind of surrealistic insight into the happenings of politics, highlighting language patterns and the tedium and rhetoric of governing.

Die Ummmmmmm-Cuts finde ich am schönsten: