Nuit Debout: Die Aufrechten der Nacht

Gepostet vor 1 Jahr, 2 Monaten in #Misc #Politics #Protest

Share: Twitter Facebook Mail

343353326702744304-nuit-debout.full

Ich sage schon eine ganze Weile: Der angebliche Rechtsruck in Europa, der Aufstieg der AfD und der Neo-Reaktionäre, ist für mich nicht zwingend der Beginn von etwas, sondern der Endpunkt einer Entwicklung, eines politischen Rechtsrucks, der spätestens mit Reagan und den Neoliberalen in den 70ern/80ern anfing und bei uns während der Schröder-Regierung zur Abspaltung der Partei Die Linke führte. Und ich hatte es erst vor ein paar Wochen bei den Wahlsiegen der AfD geschrieben: „Ich hege eine kleine Hoffnung, nämlich dass dieses Erstarken einer neuen rechten Bewegung schlußendlich zu einer Renaissance linker Werte führt“.

Well, here we go, Frankfurter Rundschau über Nuit Debout, Frankreichs neue Revolution:

Nach einer Demonstration gegen das neue Arbeitsrecht, das nach dem Willen der sozialistischen Regierung Kündigungen und damit auch Neueinstellungen erleichtern soll, war die von Spaniens Indignados und New Yorks Occupy Wall Street inspirierte Protestbewegung am 31. März erstmals ins Rampenlicht getreten. Seitdem hat sie sich weiterentwickelt, räumlich wie inhaltlich.

In mehr als 50 französischen Städten sind Plätze zu Foren geworden, auf denen Bürger fernab von Gewerkschaften und Parteien die Gesellschaft mitgestalten wollen. Auch im benachbarten Belgien hat Nuit Debout Fuß gefasst.

Zeit: Die Schlaflosen von Paris:

Der Pariser Politologe Yves Sintomer analysierte den Protest in der Tageszeitung Le Monde wie folgt: "Zuerst die Wut, Empörung, die Nase voll von einem blockierten System, von einer sich verschlechternden sozialen und wirtschaftlichen Lage, von Politikern, die nicht zuhören, von einer ungerechten Welt. Dann dem entgegen die Freude und der Wille zum Leben, etwas zu tun und sich zu engagieren – auch um der geläufigen Vorstellung eines wachsenden Individualismus und des Desinteresses der Jugend an der Politik entgegenzutreten." Was Sintomer da sagte, klang genauso kompliziert wie die Realität der Demonstranten auf dem Platz. Ihre Generalversammlungen waren durchaus kein Kinderspiel. Sie dauerten ewig. Nächtelang. Und hatten nicht einmal einen großen Vordenker.

Jetzt.de: Frankreich hat eine neue Jugend-Protestbewegung – Die Nuit Debout, die "Nacht, in der wir aufstehen"
Guardian: 'I've never felt so involved in democracy’: Nuit debout protesters on their cause

In Berlin trifft man sich auch schon, heute abend um 19 Uhr und am Samstag am Mariannenplatz, hier eine Linksammlung zur neuen Bewegung. Ich glaub’, da geht was.

Burning Banks

Alex Shaeffer malt seit Occupy Wallstreet gerne brennende Banken. Die Motive sind großartig, die Pinsel-Technik wackelt noch manchmal, aber okay.…

Protest Sine

Großartige Protest-Schilder vom March of Science gestern, mehr bei CNN, Washington Post, Time, Boston.com und Motherboard.

Gilbert Baker, Inventor of the Rainbow-Flag, R.I.P.

Gilbert Baker, Erfinder der Regenbogen-Flagge, ist in der vergangenen Woche im Alter von nur 65 Jahren verstorben. Ihren ersten Auftritt…

Feministische Guerilla-Projektionen gegen AfD und Trump

Das feministische Kollektiv Team Vulvarella hat zum Weltfrauentag den Slogan „Keep Your Agenda Out Of My Vagina“ auf die Parteizentrale…

Podcasts: Cannabis auf Rezept, Living with Robots und die Mechanismen des Diskurses

Haufenweise Podcasts, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem zwei Sendungen über „Fake News“ und die „Mechanismen…

Calling all Classic Monsters to feast on Fascists

I dig this call to arms: In fact, I dig it so much, I made my own variant: And yeah,…

„All Cops are Bastards“ ist sexistisch

Ich habe viele Sympathien für die Antifa und trotzdem finde ich den Spruch „All Cops are Bastards“ nicht so super,…

Trust-me-I'm-lying-Guy on How to Deal with AltRight-Trolls

Ryan Holiday, der vor ein paar Jahren das Buch Trust me, I'm lying (Amazon) schrieb, über Fuckopoulus: I Helped Create…

Pink 3D-Printed Lego-Minifig Pussyhats

3D-gedruckte Pussyhats und pinke Schilder für die Brick-Trump-Demo, nice! Hier die Druckfiles auf Thingiverse. (via Martin) This LEGO minifig compatible…

RechtsLinks 2.2.2017: Milo Fuckopoulos bleibt draußen, /r/AltRight is gone und Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners

Berkley News: Milo Yiannopoulos event canceled after violence erupts: „Amid an apparently organized violent attack and destruction of property at…

RechtsLinks 1.2.2017: The Trump Doctrine, Shock Events und das postfaktische Virus

Trump Connections: „Visualization of 1.500 individuals and organizations connected directly and indirectly to Donald Trump. “ Ich denke nicht, dass…