BREAKING: Climate Change bad for Economy!!1!ELF!

Gepostet vor 5 Monaten, 24 Tagen in Misc Share: Twitter Facebook Mail

Neue Studie von Ökonomen zu den Folgen des Klimawandels. Ergebnis: Zeugs im Wert von 2,5 Billionen englische Pfund wird durch den Klimawandel bei optimistischem Verlauf vernichtet, oder knapp 3 Billionen Euro. Das entspricht ungefähr 15% der kompletten US-Wirtschaft. Sollte uns das Klima so insgesamt aber eher doof kommen (wonach es aussieht), werden daraus 24 Billionen Pfund, 30 Billionen Euro, grob 150% des amerikanischen Vermögens beziehungsweise 17% aller globalen Werte.

Climate change could cut the value of the world’s financial assets by $2.5tn (£1.7tn), according to the first estimate from economic modelling. In the worst case scenarios, often used by regulators to check the financial health of companies and economies, the losses could soar to $24tn, or 17% of the world’s assets, and wreck the global economy.

The research also showed the financial sense in taking action to keep climate change under the 2C danger limit agreed by the world’s nations. In this scenario, the value of financial assets would fall by $315bn less, even when the costs of cutting emissions are included.

In other words: Everything is awesome! Und: No shit, Sherlock!

Tags: Climate Economy Environment

solar2

Solarpunk is doing great 😎

Der Preis für die Solar-Kilowatt/Stunde fällt unter die Hälfte der Gas-Kraftwerke. Alles wird gut, Solarpunk will save us all. Ramez…

Menschengemachte Fracking-Erdbeben nachgewiesen

Ich hatte schon ein paar mal über den exponentiellen Anstieg der Erdbeben in Oklahoma („damals ging's um 2 Erdbeben pro…

9_15_16_upton_bassriver-9_650_425_s_c1_c_c

Ghost Forests: Klimawandel tötet Wälder durch Salz

Neues geiles Klimawandelphänomen: ‘Ghost Forests’ Appear As Rising Seas Kill Trees. Entlang der Küstenlinie entdeckt man immer mehr sogenannter „Ghost…

heat

August 2016 Hitze-Rekord: Check 🌞

Juhu, auch der August 2016 war der heißeste August seit Aufzeichnung der Wetterdaten, der nun mittlerweile 15. monatliche Hitze-Rekord in…

hate2

Podcasts: Heute schon gehasst?, German National Tours, Ekel und die Krise der Aufmerksamkeit

Podcasts, die ich in den letzten Wochen angehört habe, am interessantesten wahrscheinlich die HR2 Der Tag-Podcasts über die Hatespeech-Debatte und…

8_15_16_Andrea_CC_NASAJuly16temps_720_465_s_c1_c_c

Juli 2016 Hitze-Rekord: Check 🌞

Auch der Juli 2016 war der heißeste Juli seit Aufzeichnung der Wetterdaten, der nun fünfzehnte monatliche Hitze-Rekord in Folge. NASA-Fuzzi…

reeeel

Windrad on Fire

Noch viel beeindruckender, als das Rauchkreise in die Luft schlenzende, brennende Windrad hier finde ich ja die Tatsache, dass der…

AngloIrishBank_large

Irland verhaftet 3 Finanzkrisen-Banker

In Irland haben sie am Freitag drei Banker in den Knast geschickt, die während der Finanzkrise versuchten, ihre Bank mit…

CnsoeTpVYAE9IzU

Bits'n'Pieces 1.8.2016: ein bisschen Debattenkultur und jede Menge Klimawandel

DasGeileNeueInternet Radikalisierung der Studentenbewegung: "Ihr sexistischen Bastarde!": „Wenn jemand glaubt, dass es Rassismus ist, wenn die Postenverteilung in einer Institution…

drop

Podcasts: 50 Jahre Star Trek, Turn on Tune in Drop out, Rituale der Medien und eine Kulturgeschichte der Peinlichkeit

Eine ganze Reihe Podcasts, die ich in den letzten Wochen angehört habe, unter anderem mit Star Trek, Orson Welles, dem…

climate

Cimate In-Action Figures

Nette Aktion von Cabot Norton und Arturo Aranda (Produzenten der Klima-Doku Years of Living Dangerously), Klima-InActionfigures mit den Superhelden der…