Lost H.P.Lovecraft/Houdini-Manuscript found

Gepostet vor 1 Jahr, 9 Tagen in #Misc #Books #Literature #Lovecraft #Magic

Share: Twitter Facebook Mail

manu

In einer Sammlung aus ’nem alten Magic-Shop haben sie ein verschollenes Manuskript von H.P.Lovecraft gefunden. Für „The Cancer of Superstition“ hatte damals Harry Houdini den ollen Cthulhu-Erfinder als Ghostwriter beauftragt, sollte eine Abhandlung über die Geschichte des Übersinnlichen werden. Dass sich Lovecraft und Houdini begegneten ist schon lange bekannt und es gibt ein Buch (Amazon-Partnerlink) über die Ghostwriter-Story, das Manuskript war aber bis heute verloren geglaubt. Vom Finebooks Magazine:

34647_home_heroIn the manuscript, the sci-fi master and the magician delve into ancient and modern superstitions, writing about werewolves, cannibals, and black magic, and advancing a “primitivist theory of the development of superstition.” The proposed book-length project came to a halt when Houdini unexpectedly died in 1926 at the age of 52. Prior to this discovery, only an outline and part of a first chapter were known to exist.

Die Sammlung wird am 9. April bei Potter Auctions versteigert, ob der Text veröffentlicht wird, ist nicht bekannt. Snip vom Guardian:

A long-lost manuscript by HP Lovecraft, an investigation of superstition through the ages that the author was commissioned to write by Harry Houdini, has been found in a collection of magic memorabilia. The Cancer of Superstition was previously known only in outline and through its first chapter. Houdini had asked Lovecraft in 1926 to ghostwrite the treatise exploring superstition, but the magician’s death later that year halted the project, as his wife did not wish to pursue it.

According to Potter & Potter Auctions of Chicago, the 31-page typewritten manuscript was discovered in a large collection of memorabilia from a now-defunct magic shop. Part of the collection consisted of papers kept by Houdini’s widow, Beatrice, and her manager, Edward Saint.

Der ganze Katalog (hier als PDF) ist übrigens ziemlich nett, voller vintage Magic-Kram und man findet dort zum Beispiel Houdinis Schlösser-Sammlung (leider nur in LowRez):

houdi

Vintage Magic auf Nerdcore:
The big book of vintage magic
Vintage magic and circus-stuff
vintage magic-posters
Vintage spookshow-flyer
Vintage Magier-Poster und Geister-Fotografie
Vintage Magic- und Hypnotist-Poster

David Foster Wallace' „Unendlicher Spaß“ als 80stündiges Hörspiel

Vor genau 1 Jahr minus 1 Tag hatte ich über das Mammut-Projekt Unendliches Spiel vom WDR gebloggt, ein Hörspiel von…

HTML-Marquee de Sade oder Die 120 Tage von MySpace

Marquis de Sades Die 120 Tage von Sodom komplett in <marquee>-HTML-Tags und GIFs aus der MySpace-Ära. Nach Steve Reich is…

Lazy Pose-Catalog for Illustrators

Illustratoren benutzen zur Zeichnung des menschlichen Körpers oft Bücher voller Figuren-Vorlagen in allen erdenklichen Posen. Standard ist zwar die bekannte…

Terry Pratchett – Back in Black

Die BBC strahlte am Wochenende eine Doku über die unvollendete Autobiographie von Sir Terry Pratchett aus. Ich hab' den Film…

The Ambivalent Internet: Mischief, Oddity, and Antagonism Online

Whitney Phillips' This Is Why We Can't Have Nice Things („this provocative book […] argues that trolling, widely condemned as…

Salman Rushdies The Golden House über Gamergate, Identity-Politics, die AltRight und Donald Trump

Salman Rushdies im September erscheinendes Buch The Golden House habe ich grade schonmal vorbestellt. Nicht nur, weil er darin so…

Old Fart Punks

Tim Hackemack fotografiert 77 alte Punks und hat daraus ein Buch mit ganz schlimmer Titel-Typo gemacht: Yesterday's Kids. 77 Personen…

MAGA, American Psycho!

Als großer Verehrer von Brett Easton Ellis experimenteller Gewaltpornokapitalismuskritik American Psycho möchte ich mir dieses Schmuckstück aus seiner Signed Memorabilia…

Denis Villeneuve does Dune

Im Dezember ging das Gerücht rum, Denis Villeneuve wäre im Gespräch für eine Serien-Verfilmung von Frank Herberts Dune-Saga. Mir war…

Trumpian Library

Die AfD warnte gestern vor einem Buchhändler als Bundeskanzler: Der AfD-Landtagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Emil Sänze “warnt” davor, dass Martin…

Podcast: Afrofuturismus – Widerstand gegen eine weiße Zukunft

Toller Podcast von Jochen Dreier über die Wurzeln des Afrofuturismus, der sich seit Jahren seinen Platz in der immer noch…