Insane Pencil-Cases

faber

Aus irgendeinem Grund habe ich verpasst, dass Faber-Castell zu ihrem 250sten Jubiläum ein völlig irres „Mäppchen“ – wohl wortwörtlich eher ein Werkzeugkasten – mit insgesamt 435 Bunt- und Bleistiften in ’ner handgefertigten Holzkiste an den Start gebracht hat:

Inside the cabinet, some excellent products in finely nuanced colours are just waiting for their creative use. The 120 Polychromos artist’s colour pencils and 120 Albrecht Dürer watercolour pencils contain a high density of pigment with maximum fade resistance, guaranteed to retain their brilliance for decades. There are also 120 Polychromos artist’s pastels, 60 Pitt pastel pencils, and 15 Castell 9000 black-lead pencils in all grades from 8B to 6H.

Kriegt man derzeit auf Ebay für schlappe 2000 Dollar hinterhergeworfen. Und es geht noch ’ne Nummer irrer: Die schweizer Konkurrenz Caran d'Ache produzierte vergangenes Jahr eine Mahagony-Kiste voller Buntstifte zu ihrem 100jährigen Bestehen. Das Teil gibt's auf Amazon (Partnerlink) und danach ist man auch nur 5000 Euro leichter. Theoretisch: WANT! (via C77)

pens