Podcasts: Nazis im Netz, Drumpf, Eels & Electricity, die Pop-Fabrik und Selfies als Existenzbeweis

Gepostet vor 5 Monaten, 17 Tagen in Misc Music Politics Science Share: Twitter Facebook Mail

Jede Menge Podcasts, in die ich in den letzten Wochen mindestens reingehört habe. Wegen Faulersackalarm sind diesmal ein paar mehr zusammengekommen, ich hab’ sie deshalb grob thematisch sortiert (Politics, Culture, Science, Philosophy, Hörspiele).

Politics

Warum wir Politik und Poesie so gerne zusammen sehen (MP3, Info): „Der US-Präsident pinkelt ans Grab seines Vaters – und seine Fans sind begeistert. 'Amerika hat Frank Underwood verdient', sagt Kevin Spacey, Darsteller dieses Präsidenten, der zum Glück fiktiv ist. Haben wir alle, hüben wie drüben, einen wie Frank Underwood als Anführer der freien Welt verdient? Oder warum sehen wir so gerne dabei zu, wenn böse Gestalten intrigieren und politische Macht an sich reißen, ob im Weißen Haus oder anderswo?“ (Zündfunk Generator)

Braun, digital, vernetzt – Der schwierige Kampf gegen Nazis im Netz (MP3, Info): „wie kommunizieren Nazis digital? Wo organisieren sie sich? Auf welche Art und Weise verbreiten sie ihre Botschaften? Das Neonaziportal Altermedia wurde jüngst verboten, doch der schwierige Kampf gegen Nazis im Netz dauert an.“ (Breitband)

Sex&drugs&social media – wie ein Politiker entsteht (MP3): „Politik ist ein schmutziges Geschäft, heißt es oft. Nimmt man diesen Satz einmal wörtlich, und schaut, was man alles leisten muß, bis man überhaupt Politik machen kann, dann wird deutlich, wieviel Schmutz tatsächlich dabei aufgewirbelt wird. Vom Plenarsaal zur Pressekonferenz, ins Büro, zu den Gremien und Ausschüssen, dann Termine vor Ort, abends in die Talkshow und gleich drauf in die Tagesthemen. Dazwischen reichlich Facebook und Twitter und in der Nacht wilde Alpträume. Wann kommt der Politiker dazu, konzeptionell zu denken, einen kühlen Kopf zu bewahren und aktuelle Probleme zu lösen? Manche meinen, Alkohol und Drogen können helfen, andere gehen ins Kloster oder Skifahren. Auf der Strecke bleiben Familie und Geselligkeit. Wie muss ein Politiker gemacht sein, fragen wir, wenn die Öffentlichkeit bei allem zuschaut.“ (HR2 Der Tag)

Ab an die Urne: Vom Ende der Gewissheiten: „Einfacher wird’s nicht nach den anstehenden Wahlen - mit einer neuen rechten Partei in der parlamentarischen Demokratie. Die Koalitionsrechner werden heiß laufen - sowohl nach der Kommunalwahl in Hessen, als auch nach den drei Landtagswahlen am Wochenende darauf. Aber Demokratie ist bekanntlich mehr als Arithmetik. Die politische Landschaft verändert sich auch außerhalb der Parlamente. Sie tut das nun schon seit Jahren, mit zunehmender Geschwindigkeit. Und diese Veränderung könnte durch die Wahlen noch einmal rasanter werden. Der Rechtsruck ist sicher, es gibt ihn längst - was er bewirkt ist indes noch nicht ausgemacht. Und ob er von Dauer sein wird, ob sich eine neue rechte Partei in Deutschland etablieren kann und wie viele der derzeitigen rechtsradikalen Gruppen und Parteien sie absorbieren kann und wird - das kann niemand voraussagen…“ (HR2 Der Tag)

Ist das noch Amerika? Wahlen im Land der Enttäuschten (MP3): „Der Kandidat ist ein Rüpel, der vor keiner Beleidigung scheut. Donald Trump pöbelt gegen Migranten und Frauen, er nennt seine politischen Gegner in der eigenen Partei Lügner und hat keinerlei Programm anzubieten, einzig die Parole "Wir machen Amerika wieder groß“. Das Echo entspricht ganz seinen Erwartungen: er kommt an bei all jenen, die sich benachteiligt sehen, die sich trotz Arbeit kaum über Wasser halten können, denen der Zugang zu höherer Bildung verschlossen ist, weil sie ihn nicht bezahlen können. So rollt der Trump-Express und scheint kaum zu stoppen, jedenfalls nicht von den Konkurrenten innerhalb der republikanischen Partei.“ (HR2 Der Tag)

Integration gescheitert? Sonderbares Sachsen (MP3): „In Clausnitz, Bautzen und Freital gingen Brandstifter, johlende Gaffer und fremdenfeindliche Agitatoren mit roher Gewalt gegen Flüchtlinge vor. Hilflose Polizisten und empörte Politiker demonstrierten öffentlich Uneinigkeit und gleichzeitig wurde nach dem Rechtsstaat gerufen. Wir kennen das alles - leider - nicht nur aus Sachsen. Aber selbst kritische Beobachter geben zu: gerade hier häufen sich rechtsradikale Überfälle und rechtsextreme Gesinnung.“ (HR2 Der Tag)

Ist die Ideologie zurück? (MP3): „An diesem Sonntag sind Landtagswahlen in gleich drei Bundesländern, der AfD werden dabei gute Werte prognostiziert. Wird damit rechtsideologisches Gedankengut wieder öffentlich hoffähig? Außerdem in der Sendung: über Selbstlosigkeit und die Fähigkeit zu verzeihen.“ (Deutschlandradio Kultur: Sein und Streit)

Was Migration mit Logistik zu tun hat (MP3): „Noch nie wurden so viele Waren um die Welt geschifft wie heute - und noch nie gab es so viele Migranten und Geflüchtete. Könnte es sein, dass das eine mit dem anderen zu tun hat?“ (Zündfunk)

Vom Aufschaukeln und Zweifeln „Im ersten Übermedien-Podcast unterhalten sich Sascha Lobo und Stefan Niggemeier über die destruktive Kraft sozialer Medien und was man dagegen tun kann.“ (Übermedien)


Culture

fft107_mf3970666Porno mal anders (MP3, Info): „Bei Pornos kennen die meisten die typischen 'Rein-Raus-Filmchen' - doch spiegelt das die wahre Lust von Frauen wieder? Erika Lust möchte als Regisseurin "mehr" zeigen. Hanna Ender hat sie bei einem Pornodreh besucht.“ (1Live PlanB)

Mit tieferem Sinn? - die Star Wars Saga (MP3, Info): „George Lucas hat im wahrsten Sinne des Wortes Universen geschaffen, in Film, Literatur, Fernsehen und Computerspielen. Damit, sagt der Medienwissenschaftler Gundolf S. Freyermuth, hat 'Star Wars' noch in zutiefst analogen Zeiten die Erzählweisen des digitalen Zeitalters vorweg genommen, die erst in unserer Gegenwart zu ihrer vollen Entfaltung kommt: Eine Geschichte, die in ein Universum von Geschichten führt. Und eine, in der jede Menge philosophische Fragestellungen anklingen: Die nach der Bedeutung der Religion, die nach der Verbesserung des Menschen mit technischen Mitteln, die nach Freiheit und Macht. Und 'Star Wars' ist ein Stoff, der antike Mythen neu aufbereitet: Den ewigen Konflikt von Gut und Böse, Ödipus-Komlex vom Kampf zwischen Vater und Sohn, die Idee von der Helden-Reise zur Erkenntnis.“ (WDR5 Das philosophische Radio)

PopStories: Hiphop - die Kunst der Diskriminierten (MP3): „Fremd im eigenen Land: Rap und Hiphop als Spiegel der Gesellschaft in USA und Deutschland.“ (HR2 Wissenswert)

Die Pop-Fabrik. Wie Hits am Fließband entstehen (MP3, Info): „Ob Britney Spears, die Backstreet Boys, Katy Perry oder Taylor Swift - sie alle haben einem Mann viel zu verdanken: Max Martin. Der Schwede mit dem Allerweltsnamen hat einige der größten Hits der vergangenen 20 Jahre geschrieben - eine Ein-Mann-Hitfabrik.“ (BR Zündfunk)

The Art of StarScraft (MP3, Info): „Stephen Evans goes deep into the Milky Way to look at the phenomenon of StarCraft and reveals how, in South Korea, it is more than just a computer game and is a key part of the rapidly growing multi-billion dollar world of esports.“ (BBC)

Das geteilte Selbst – Selfies als Existenzbeweis und Kunstform (MP3, Info): „Innovativ ist das Selfie nicht durch das, was es repräsentiert, sondern wie, wo und für wen das Subjekt sich präsentiert. Die Motive sind alt, neu sind Technik, Komposition und kommunikative Funktion. Scheinbar spontan aus der Hand geschossen, schnell geteilt und ebenso schnell wieder vergessen, ist das Selfie ersichtlich nicht für die Ewigkeit gemacht. Es ist die flüchtige Momentaufnahme einer fragilen Identität und schon deshalb mit den alten Kategorien von Werk und Wahrheit, Ausdruck und Persönlichkeit nicht mehr zu fassen.“ (SWR2 Essay)


Science

nobelpreis-ig-nobel-2014-ignobelpreis-104-_v-img__16__9__l_-1dc0e8f74459dd04c91a0d45af4972b9069f1135Die Ig-Nobelpreise (MP3, Info): „Wenn es geht, stellen sich Hunde beim Pinkeln in Nord-Süd-Richtung hin. Und Bierschaum zerfällt nach demselben Gesetz wie radioaktive Stoffe: erst schnell, dann immer langsamer. Das sind zweifellos bahnbrechende Forschungsergebnisse! Doch es gibt ganz im Ernst Wissenschaftler, die solche Untersuchungen für Zeitverschwendung halten. Mit dem Humor in der Wissenschaft ist es eben so eine Sache. Gut, dass es eine eigene Auszeichnung für Forscher gibt, für die tierischer Ernst nicht das oberste Gebot ist: die Ig-Nobelpreise.“ (BR IQ - Wissenschaft und Forschung)

Art und Rasse: vergesst diese Begriffe! Wie ordnen wir die Vielfalt des Lebens sinnvoll?: „Die Paläoanthropologin Nina Jablonski erforscht die Evolution der Hautfarben. Sie sagt, in der westlichen Welt haben sich falsch informierte Leute eine Hierarchie der Hautfarben erdacht. Auch Volker Mosbrugger, Generaldirektor der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung, plädiert dafür, nicht mehr von Menschenrassen zu sprechen. Und einen neuen Blick auf die Vielfalt der Natur zu werfen.“ (HR2 Wissenswert)

Climate Change (MP3): „Brian Cox and Robin Ince are joined by guests Dara O Briain, Professor Tony Ryan and Dr Gabrielle Walker to discuss the ever-hot topic of climate change. They take a forensic look at the evidence that the climate is indeed changing, how we know that we are responsible, and what can be done to stop it. The scientific willing may be there, but is the political will finally catching up?“ (BBC Infinite Monkey Cage)

Eels and Human Electricity (MP3, Info): „Naomi Alderman presents an alternate history of electricity. This is not a story of power stations, motors and wires. It is a story of how the electric eel and its cousin the torpedo fish, led to the invention of the first battery; and how, in time, the shocking properties of these slippery creatures gave birth to modern neuroscience.Our fascination with electric fish and their ability to deliver an almighty shock - enough to kill a horse – goes back to ancient times. And when Alessandro Volta invented the first battery in 1800, the electric eel was a vital source of inspiration.“ (BBC)

Eichhörnchen - Kobolde des Waldes (MP3): „Ein koboldhafter Zauber haftet Eichhörnchen an, und als magische Zwischenwesen tollen sie seit alters her auch durch literarische Werke.“ (SWR2 Wissen)

Mikroplastik - eine unterschätzte Gefahr für die Umwelt (MP3): „Winzige Plastikteilchen findet man heute in fast allen Gewässern. An Ende schwimmt all das in die Weltmeere, wo der Plastikabfall von zahlreichen Tieren aufgenommen wird. Welche Folgen das auch für uns Menschen haben könnte, das wird erst seit kurzem und zurzeit noch in viel zu wenigen Instituten erforscht. Johannes Kaiser hat einige davon besucht.“ (HR2 Wissenswert)


Philosophy

Praktische Philosophie - Mit Verwirrung Konflikte lösen (MP3): „Die eigenen Überzeugungen zu hinterfragen kann schwer sein und Verwirrung stiften. Der Philosoph Carlos Fraenkel baut auf die heilsame Wirkung dieses Zustands und stiftet Konfusion in Konfliktherden.“ (Deutschlandradio Kultur: Sein und Streit)

Zum Tod des Semiotikers Umberto Eco – Die ganze Welt besteht aus Zeichen (MP3, Info): „Umberto Eco war vor allem als Bestseller-Autor bekannt. Doch die Basis für das erzählerische Werk war die philosophische und lingustische Arbeit des Italieners. Ohne dies wäre ein Roman wie 'Der Name der Rose' gar nicht vorstellbar, sagt der Sprachwissenschaftler Jürgen Trabant.“ (Deutschlandradio Kultur: Sein und Streit)

Soziopod Live & Analog #002: Die offene Gesellschaft und ihre Freunde in Hamburg (MP3, Info)

Radicalism (MP3, Info): „the etymological origins, historical weight, and contemporary political force of the category of radicalism, asking, in the course of the conversation, who and what we call radical and what it means when we do. Case studies range from the Red Decade to political Islam.“ (Brooklyn Institute for Social Research)


WDR Hörspiele

Cult Busters (MP3): „Familien, die ihre Angehörigen an Sekten verlieren, sind oft verzweifelt. Sie vermuten Gehirnwäsche und erkennen ihre Verwandten kaum wieder. In den USA bieten so genannte 'Cult Busters' eine 'Deprogrammierung' Betroffener an.“

Pitcher (MP3): „Er war in hunderten von Werbespots. In tausend Hollywood-Filmen. In Millionen Ohren. Doch jetzt will ihn keiner mehr hören. Das klassische Synchronsprecher-Schicksal. Was tun?“

Oblomow Teil 1, Teil 2 (MP3s): „Wenn einer weiß, was nötig ist, und es trotzdem nicht tut, dann leidet er an ‚Oblomowerei‘. Abgeleitet von Gontscharows Romanheld Oblomow steht das Wort für gelangweilte Tatenlosigkeit. Oblomow und sein Lebensstil wurden zu einem Topos der Weltliteratur.“

Brave Neue Welt (MP3): „Eine letzte Reise in unsere Alte Welt, wo die Menschen noch nicht in der Maschine, sondern im Mutterleib entstehen. Der Reporter Primo Lyon (Christian Ulmen) kommt aus der Neuen Welt und soll aus der Sperrzone berichten.“

Mehrwert: „Schöne neue Welt? Um die Zukunft der Arbeit zu gewährleisten, werden die Bürger aufgefordert, ihren 'persönlichen Wert' zu ermitteln. Nicht nur den ökonomischen, auch den sozialen und den emotionalen.“

Tags: DasGeileNeueInternet DonaldTrump Election Media Nazis Philosophy Podcasts Porn StarCraft StarWars

clumsy-trooper

Michael „Clumsy Stormtrooper“ Leader R.I.P.

Michael „Clumsy Stormtrooper“ Leader, der sich den Kopf am Türrahmen des Todessterns stößt, ist gestorben. [Michael Leader] was […] the…

scarlet

Hal 9000 und Samantha diskutieren Machine-Learning und seine Folgen für die Roboter-Existenz

Die Film-AIs HAL 9000 aus 2001 und Samantha aus Her unterhalten sich über die Fragen des Machine-Learnings und ihre Folgen…

porn

Stippled Porn

Tolles Video voller glitchy Porno, der durch einen Stippling-Filter gezogen wurde. Und der Track Hiding Love von In Aeternam Vale…

Geheime Nazi-Gruppen auf Facebook

Der Tagesspiegel hat seine Recherche in geheimen Nazi-Gruppen auf Facebook jetzt auch kostenlos online gestellt, nachdem der Artikel auf Blendle…

punks

Podcast: 40 Jahre Punk

Fünfteilige Podcastreihe von Deutschlandradio Kultur über die Geschichte des Punk und was von ihm übrig blieb. (via Swen) Die Sex…

you

DasGeileNeueInternet auf dem Cover des Time Magazins

Das Time-Mag mit einer Titelstory über DasGeileNeueInternet und wie die Trolle darin gewinnen. Der Artikel ist ziemlich oberflächlich und nicht…

gawk

Gawker.com R.I.P.

Nach dem Univision in einer Auktion die Gawker-Blogs (u.a. Gizmodo, io9, Kotaku) gekauft hatte, macht das Flagschiff (Gawker selbst) nächste…

Bildschirmfoto 2016-08-18 um 14.13.07

Great Meme. Really great Meme, I know okay? #TrumpExplainsMoviePlots

❤️ #TrumpExplainsMoviePlots. Mein Fav: „Biff—great guy, good friend of mine—they ruin his life! Doc and Marty—total losers. Can't win without…

gawk

Univision kauft Gawker

Der auf spanische Inhalte spezialisierte US-Sender Univision hat Gawker für $135 Millionen gekauft. Die betreiben mit ihren Univision Communications unter…

Rogue One Sabotage'd

Rogue One Sabotage'd

Funktioniert nicht ganz so gut wie Empire, aber besser als Galactica. Derrick bleibt im Sabotage-Remix natürlich unschlagbar. (via Sascha) Sabotage…

kenny

Kenny „R2-D2“ Baker, R.I.P.

Kenny Baker ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Der kleinwüchsige Baker hatte in den ersten sechs Star Wars-Teilen R2…