Kowloon Walled City: The Game

Von Sascha: „Zwei Entwickler bauen gerade Kowloon Walled City für ein Videospiel nach, in dem wir die legendäre Stadt als Katze erkunden können.“

Im Gegensatz zu Pewie überzeugt mich das nicht besonders. Klar, ein Game zur City of Anarchy wäre lustig, aber doch bitte nicht als Abandoned-Exploration-Game. Was Kowloon doch so spannend macht, ist nicht, dass da zerfallende Gebäude rumstehen, sondern die DIY-Gesellschaftsform darin. Kowloon war nahezu autark, hatte eigene Kindergärten und Schulen, DIY-Wasserversorgung und natürlich jede Menge Puffs und organisiertes Verbrechen. Eine Art SimCity-Klon würde mir da sehr viel angemessener erscheinen, als ein Exploration Game. Aber joa, sollte das Teil jemals fertiggestellt und veröffentlicht werden, bin ich am Start.

hk_screen_011