Programming Language based on empty Folders

Gepostet vor 5 Monaten, 16 Tagen in Misc Tech Share: Twitter Facebook Mail

fold

Daniel Temkin hat ein tolles Blog über esoterische Programmiersprachen (sowas wie Emojicode neulich oder ArnoldC mit Onelinern aus Schwarzenegger-Filmen und sowas). Vor einem Jahr hat er selbst auch ’ne Esosprache geschrieben, die auf der Struktur von Ordnern besteht. Awesome!

tumblr_inline_niucicPBBF1qaohdjI created Folders (the first language I made just for this blog) in asking the question "what is more immaterial than an empty file?” My answer was an empty folder. A file has a materiality in the desktop metaphor that a folder doesn’t. We think of a file as a thing; it can hold information or have behaviors. A folder’s value is in its role organizing files and other folders; a set of folders holding only each other, with no files inside, is ridiculous: an organizational structure organizing nothing.

The other nice thing about folders is that their structure is very much like the structure of procedural code as it’s parsed; it looks like an abstract syntax tree. In the Folders language, code is structured just this way, with each command a folder containing subfolders with their expressions or contained commands.

Tags: Art Coding

artistbrush

Industrial Robot Artist-Brush

Dragan Ilić klemmt sich an einen Industrieroboter, der mit dem Künstlerpinsel ein paar Striche auf die Leinwand klatscht. Malende Roboter…

bosch

Doku: Hieronymus Bosch – Vom Teufel berührt

Vor ein paar Tagen hatte ich den englischen Trailer noch gebloggt, jetzt gibt's die Doku Hieronymus Bosch – Vom Teufel berührt…

usb0

SD-Karten-Fingernägel

Nette neue Arbeit von Aram Bartholl, SD-Karten-Fingernägel voller Linux, Büchern und Malware. Passt 1a in eine Reihe mit seinem Filesharing-Hund…

13490643_10155243441723849_8602989494611992079_o

Josh Keyes' Overgrown

Neue Artworks vom großartigen Josh Keyes aus seiner neuen Ausstellung Overgrown in der Archimedes Gallery in Oregon. Josh Keyes new…

inflorence

Inflorescence.City

Inflorescene.city, generative, interaktive Poetry von Katie Rose Pipkin und Loren Schmidt. Volume 1: „a generated periodical which serves as a…

fract

Fractal Droste

Schönes Posting von Roy Wiggins über fraktale Droste-Effekte inklusive jeder Menge Beispiele mit editierbarem Code, an denen man auch ohne…

doc1

.doc Unzipped

Ich hatte dankenswerterweise in meinem Leben nur selten mit Word-Dokumenten zu tun. Ich wusste daher nicht, dass .docx-Files tatsächlich gepackte…

hauptschule

Liebesschlösser einschmelzen als Protest gegen kleinbürgerliche Ästhetik

I ❤️ everything about this: Das Kunstkollektiv Frankfurter Hauptschule will am 18. August die Stahldidlmäuse der Liebe einschmelzen als Protest…

ddos

DDoSCoin: Kryptowährung für Server-Angriffe

DDoSCoin, ein Bitcoin-Klon, in dem die Rechenleistung während des Minings für DDoS-Angriffe verwendet und als Gegenleistung für die Angriffe und/oder…

r00

GIFs & Generative Art by Raven Kwok

Tolle Arbeiten von Raven Kwok (Tumblr, Tweeties), vor allem in Processing zusammengehackt, Code zu vielen seiner Projekte findet man hier.…

map1

Fantasy-Map-Generator

Tolles Browsertoy von Martin O'Leary, ein Map-Generator der Karten wie aus alten Fantasy-Pulp-Büchern erzeugt. Hier der Code auf Github, hier…