Ken Adam R.I.P.

Gepostet vor 8 Monaten, 29 Tagen in Design Misc Movies Share: Twitter Facebook Mail

Production-Design-Legende Ken Adam ist im Alter von 95 Jahren gestorben.

Der Mann hatte mit seinen Arbeiten für die ersten sieben Bond-Filme entscheidend am Look des 60s- und 70s-Futurismus mitgewirkt und mit dem War-Room aus Kubricks „Dr. Strange“ eins der besten Sets der Filmgeschichte gestaltet, Oscar-Nominierungen hatte er sich für „Around the World in 80 Days“, „The Spy Who Loved Me“ und „Addams Family Values“ eingefangen, für seine Arbeit an Kubricks „Barry Lyndon“ gewann er ihn schließlich in der Kategorie Best Art Direction. Mach's gut, Ken!

ken3

Ken Adam – Cold War Modern

Filmed for the V&A, a profile of the veteran Art Director Ken Adam, the man who invented the War Room as we know it and created the original Bond aesthetic. A fascinating, inspiring man, who's lived a rich and varied life.

Designing Bonds World

This film focuses on the creation of the iconic world inhabited by James Bond over 50 years. We spend time with award winning set designer, Sir Ken Adam; as well as Aston Martin’s Head of Design; along with the designers and the makers of the legendary Golden Gun.

25 - Ken Adam 27 - Ken Adam 2 - Ken Adam 8 - Ken Adam 25 - Ken Adam 64 - Ken Adam 28 - Ken Adam

Tags: Architecture JamesBond R.I.P.

Das Anthropozän wiegt 30 Billionen Tonnen

Wissenschaftler haben ausgerechnet, wieviel das Anthropozän wiegt, also alles, was der Mensch auf der Erde bislang so fabriziert hat „including…

bigmac

Jim Delligatti, Inventor of the Big Mac, R.I.P.

Michael „Jim“ Delligatti ist im Alter von stolzen 98 Jahren gestorben. Der Mann hat vor 50 Jahren le Big Mac…

schlaf

Making Of des Schlafzimmers in der Berliner U-Bahn

Rocco und seine Brüder sind das Kunstkollektiv, das Anfang des Jahres ein Schlafzimmer in der Berliner U-Bahn installierten. Jetzt gibt's…

castro

Fidel Castro R.I.P.

Der ungewählte Glorious Leader von Kuba, Fidel Castro, ist im Alter von 90 Jahren gestorben. 1959 stürzte er den kubanischen…

avishai-cohen-montreal-1189

Leonard Cohen R.I.P.

Leonard Cohen ist gestorben. 2016 keeps on giving. Someone wake me of this all too real nightmare pls /o\ There…

mafredkrug

Manfred Krug R.I.P.

Manfred Krug ist bereits am Freitag vergangener Woche im Alter von 79 Jahren gestorben. Meine Eltern waren sehr großer Krug-Fan,…

pete

Pete Burns R.I.P.

Pete Burns, Sänger der Band Dead or Alive und ihrem 80s-Knaller You Spin Me Round (Like a Record), ist im…

inc1

3D-Städte aus lokalisierten Einkommens-Daten

Tolle Karten von Herwig Scherabon, Visualisierungen von Einkommensverteilungs-Daten erzeugen neue 3D-Städte der Ungleichheit und zeichnen dabei das vorhandene Straßensystem sowie…

pattern

T̲̘̜͎͇̲̪͐ͧͭ̎̃̓ḧ̵́̊e̩̲̞̼̹̜̠̎ M̞̖͈̮̻ͦ̔̉̀̔͋̀͡e̎͒s̙̠̅̿̅ͯ̃ͭ̅s̖̻̥͖̱

Tolle experimentelle Animation von Peter Burr aus Brooklyn: „A journey to the threshold of a utopian labyrinth. We follow the…

hg0

Herschell Gordon Lewis R.I.P.

Herschell Gordon Lewis ist im Alter von 87 Jahren gestorben. H.G.Lewis hatte mit seiner Blood-Trilogie (Blood Feast, 2000 Maniacs und…

b1

Isometrische Illustrationen schwebender Häuser in Berlin

Tolle Illus von Berliner Häusern, die so angemalt in der Luft rumhängen. Von Vidam, mehr hier auf Behance, das „No…