Nerdcore per Mail

RSS Feed About Archive NC-Sources Impressum Datenschutz

Ken Adam R.I.P.

Gepostet vor 3 Monaten, 19 Tagen in Design Movies Und so. Architecture JamesBond R.I.P.

Production-Design-Legende Ken Adam ist im Alter von 95 Jahren gestorben.

Der Mann hatte mit seinen Arbeiten für die ersten sieben Bond-Filme entscheidend am Look des 60s- und 70s-Futurismus mitgewirkt und mit dem War-Room aus Kubricks „Dr. Strange“ eins der besten Sets der Filmgeschichte gestaltet, Oscar-Nominierungen hatte er sich für „Around the World in 80 Days“, „The Spy Who Loved Me“ und „Addams Family Values“ eingefangen, für seine Arbeit an Kubricks „Barry Lyndon“ gewann er ihn schließlich in der Kategorie Best Art Direction. Mach's gut, Ken!

ken3

Ken Adam – Cold War Modern

Filmed for the V&A, a profile of the veteran Art Director Ken Adam, the man who invented the War Room as we know it and created the original Bond aesthetic. A fascinating, inspiring man, who's lived a rich and varied life.

Designing Bonds World

This film focuses on the creation of the iconic world inhabited by James Bond over 50 years. We spend time with award winning set designer, Sir Ken Adam; as well as Aston Martin’s Head of Design; along with the designers and the makers of the legendary Golden Gun.

25 - Ken Adam 27 - Ken Adam 2 - Ken Adam 8 - Ken Adam 25 - Ken Adam 64 - Ken Adam 28 - Ken Adam

More: Architecture JamesBond R.I.P.

bud1

Bud Spencer R.I.P.

Einer der eher selten genutzten Spitznamen meines Papas war „Buddy“ nach Bud Spencer. Dick und konnte austeilen. Den Namen hatte er sich eingehandelt, weil ich…

deix0

Manfred Deix R.I.P.

Karikaturist Manfred Deix ist im Alter von 67 Jahren gestorben. Ich kenne seine Arbeiten vor allem aus der Titanic und den U-Comix, seine grotesken Figuren…

goetz

Götz George R.I.P.

Götz George im Alter von 77 Jahren nach kurzer Krankheit verstorben. Ich hatte nie viel mit dem deutschem Film am Hut, mit dem Tatort noch…

uneq0

Dronenfotografie von Urbanen Strukturen der Rassentrennung in Süd-Afrika

Johnny Miller fotografiert Südafrikas nach wie vor vorherrschende Rassentrennung und die Strukturen, die sie in Städteplanung und Geographie hinterlassen hat, per Drone von oben. (Ich…

f0

Vollmondlicht-Fotografie von 1950er Moderner Architektur

Tom Blachford fotografiert Häuser aus den 1950erm in Palm Springs mit Langzeitbelichtung unter Mondlicht. Spooky. Toll! Die bislang drei Fotoserien gibt's auf der Website zum…

cit

Generative Cities in your Browser

ViziCities, eine JavaScript-Framework für Stadt-Visualisierungen im Browser. Frisst CPU-Ressourcen wie Sau, macht aber Spaß. (via Algoritmic)

anton

Anton Yelchin R.I.P.

Grade erst noch in Green Room als Punk auf der Leinwand gesehen: Anton Yelchin kam im Alter von nur 27 Jahren bei einem Unfall ums…

power

Fotografie: Korridore der Macht

Großartige Fotoserie von Luca Zanier: Corridors of Power, hier als Fotoband, Bilderstrecke in der NZZ. Staaten haben Regierungen, Konzerne werden von Verwaltungsräten gesteuert und auch…

mihaly-michu-meszaros-alf

ALF-Actor Mihaly Meszaros R.I.P.

Mihaly Mezaros, der Mann im ALF-Kostüm, ist im Alter von 76 Jahren gestorben. Sad Day. Mihaly “Michu” Meszaros, the Hungarian-born performer who segued from life…

plan0000

Terrapattern Berlin

Terrapattern ist ein schickes Online-Spielzeug von Golan Levin, David Newbury und Kyle McDonald, ein „Prototype for Visual Query-by-Example in Satellite Imagery“, oder anders gesagt: Klickste…

muhammad01

Muhammad Ali R.I.P.

Impossible is nothing. (Muhammad Ali) Muhammad Ali boxt jetzt irgendwo in Space mit The Greatest Of All Time: Muhammad Ali, the three-time world heavyweight boxing…