Ken Adam R.I.P.

Gepostet vor 11 Monaten, 10 Tagen in #Design #Misc #Movies #Architecture #JamesBond #R.I.P.

Share: Twitter Facebook Mail

Production-Design-Legende Ken Adam ist im Alter von 95 Jahren gestorben.

Der Mann hatte mit seinen Arbeiten für die ersten sieben Bond-Filme entscheidend am Look des 60s- und 70s-Futurismus mitgewirkt und mit dem War-Room aus Kubricks „Dr. Strange“ eins der besten Sets der Filmgeschichte gestaltet, Oscar-Nominierungen hatte er sich für „Around the World in 80 Days“, „The Spy Who Loved Me“ und „Addams Family Values“ eingefangen, für seine Arbeit an Kubricks „Barry Lyndon“ gewann er ihn schließlich in der Kategorie Best Art Direction. Mach's gut, Ken!

ken3

Ken Adam – Cold War Modern

Filmed for the V&A, a profile of the veteran Art Director Ken Adam, the man who invented the War Room as we know it and created the original Bond aesthetic. A fascinating, inspiring man, who's lived a rich and varied life.

Designing Bonds World

This film focuses on the creation of the iconic world inhabited by James Bond over 50 years. We spend time with award winning set designer, Sir Ken Adam; as well as Aston Martin’s Head of Design; along with the designers and the makers of the legendary Golden Gun.

25 - Ken Adam 27 - Ken Adam 2 - Ken Adam 8 - Ken Adam 25 - Ken Adam 64 - Ken Adam 28 - Ken Adam

Raymond Smullyan R.I.P.

Logiker Raymond Smullyan ist im stolzen Alter von 97 Jahren gestorben. Der Mann war neben seinen mathematischen und philosophischen Arbeiten…

Richard „Captain Apollo“ Hatch R.I.P.

Richard Hatch ist im Alter von 71 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben. Der Mann hatte in der 1978er…

Hans Rosling R.I.P.

Hans Rosling ist heute im Alter von 68 Jahren an den Folgen seiner Krebserkrankung gestorben. Der Mann war wahrscheinlich einer…

Masaya Nakamura R.I.P.

Masaya Nakamura, der Gründer und bis 2005 Obervorsteher von Namco, der Ende der 70er das japanische Atari kaufte und schließlich…

RNDRD

Cool collection of architectural renderings sorted by style, designer, publication and/or chronology featuring tons of vintage experimental proposals. Awesome stuff,…

Sir John Hurt R.I.P.

John Hurt ist im Alter von 77 Jahren gestorben. John Hurt, the Oscar-nominated British actor who starred in films like…

Yolocaust

Hart, aber gut: Yolocaust, selbst wenn die Satire von Shahak Shapira der Intention des Architekten des Holocaust-Mahnmals entgegensteht: „Und das…

Brutal London Papercraft-Architecture is a Book

Ich hatte schon ein paar mal über die brutalistische Papercraft-Architektur des polnischen Designstudios Zupagrafika gebloggt (London, Paris, Katowice), jetzt haben…

Mark Fisher R.I.P.

Ich schreibe ja sehr oft vom Slowdown kultureller Innovation und dem Ende der Genres und alles. Jetzt ist Mark Fisher…

William Peter „The Exorcist“ Blatty, R.I.P.

William Peter Blatty, Autor und Drehbuchschreiber von The Exorcist, für dessen Script er 1974 den Oscar gewann, ist im Alter…

Carrie Fishers Ashes rest in a giant Prozac Pill

Die Asche von Carrie Fisher wurde in einer riesigen Prozac-Kapsel bestattet. Ein letztes augenzwinkerndes Fuck You an ihre Bipolare Störung:…