Noshitsherlock-Study confirms: Legalizing Marijuana is full of $$$

Gepostet vor 4 Monaten, 18 Tagen in Misc Politics

Eine neue Studie aus England unterstreicht nochmal, was alle außer konservativen Kopfimarschhabern schon lange wissen: Legalisierste Hanf, gibt's ordentlich Asche in die Steuerkasse. No shit, Sherlock! Die Studie wurde übrigens von einer ganzen Gruppe aus Wissenschaftlern, Experten und Polizeikräften angefertigt, die gleich auch noch einen Legalisierungsplan mitliefern:

Under the plans proposed by the expert panel:

- Adults would be able to buy cannabis from licensed single-purpose stores modelled on pharmacies, like the marijuana dispensaries operating in Oregon and Colorado.
- Home-cultivation of cannabis would also be legal for personal use and small-scale licensed cannabis social clubs could be established. However, branding, promoting or advertising cannabis products would be banned.
- The price, potency and packaging of all sold cannabis would be controlled by the Government with a new regulator established to oversee the market. The price would disproportionately rise for higher-strength cannabis to discourage sales of the most harmful forms of the drug.
- Both drug production and sales would be taxed, raising, the panel claims, between £500m and £1bn a year. However, unlike some countries that have legalised cannabis, the panel does not come out in favour of ring-fencing the revenue for drug treatment, prevention and harm reduction.
- A new regulator would be established to oversee the market, possibly modelled on Ofgem and Ofwat.

The experts behind the study say legalisation would reduce drug-related crime and mitigate the harmful effects of the drug on users.

Tags: Drugs Marijuana

Cn7II34UsAANe-X

THC im Leitungswasser

Im Kaff Hugo in Colorado lässt sich grade ein weiterer Vorteil der Legalisierung von Marijuana beobachten: THC im Leitungswasser. Wissenschaftler…

fred

Marijuana mit Gehirn-Einbalsamierung besprüht und geraucht

Beim Kumpel eines jungen Mannes aus Pennsylvania wurde ein menschliches Gehirn gefunden. Der Gentleman hatte seine Marijuana-Zucht mit dem Formaldehyd…

pot

Warum Big Pharma gegen die Legalisierung von Marijuana lobbyiert, in einer Grafik

Die Pharma-Industrie lobbyiert in den USA (und wahrscheinlich auch hierzulande) gegen die Legalisierung von Marijuana. Aus ihrer Perspektive völlig zurecht,…

g0aa

Golden Days Before They End: Fotos aus Wiener Kneipen

Fotograf Klaus Pichler (Vorher: Fotos aus dem Museumskeller, Cosplayers at Home) hat einen neuen Fotoband voller Bilder aus Wiener Kneipen…

pipe

How To make a Banana Hash-Pipe

You got your problems, I got my Banana Hash-Pipe. (via Ronny) A lot of people know you can make an…

alt1

Altered States-Soundtrack on colored „Hallucination“ Swirl Vinyl

Neu von den Soundtrack-Spezis Waxwork Records: John Coriglianos Soundtrack zu Ken Russels psychedelic LSD-Horror-Meisterwerk Altered States, remastered auf „Purple and…

0

DEA-Guide to Rave Culture

1994 hat die amerikanische Drogenbehörde DEA das Haus von XTC-Entdecker Alexander Shulgin durchsucht. Jetzt hat man bei Recherchen zu einem…

Michigan-CannabisChurch640

Marijuana Church is a thing

Es ist nur normaler Religionsmumpitz mit Dope, aber eben mit Dope. Außerdem nennt sich das ganze „First Church of Logic…

marijuana

Marijuana-Legalisierung führt nicht zu Anstieg von Ganja-Nutzung unter Teenagern

Neue Zahlen aus Colorado, dem US-Vorzeigestaat der Marijuana-Legalisierung. Nachdem erst vor ein paar Monaten (mal wieder) festgestellt wurde, dass die…

snort

Ryan Goslin snorts Cocaine on the iPhone

Vor sieben Jahren gab's ne App namens iSnort, die gab's allerdings nie offiziell und lief nur auf gejailbreakten Telefonen. Dafür…

mirco

Microsoft arbeitet an Marijuana-Biz-Software

Microsoft steigt ins Marijuana-Geschäft ein und arbeitet an Software für das Tracking von Samen-Verkäufen. Klingt spannender, als es ist: „The…