David Foster Wallace' „Unendlicher Spaß“ als 100stündiges Hörspiel

Gepostet vor 10 Monaten, 7 Tagen in #Misc #Audiobooks #Literature

Share: Twitter Facebook Mail

jest

us_logoTolles Projekt von Andreas Ammer, Andreas Gerth und Martin „Acid Pauli“ Gretschmann, die für den WDR eine crowdsourced Hörspielversion von David Foster Wallace eklektischem Mammut-Epos „Unendlicher Spaß“ in Angriff und damit nicht weniger als das „größte Hörspiel aller Zeiten“ aufnehmen wollen. Das Projekt läuft ein Jahr lang, während dieser Zeit sind Hörer und Leser dazu aufgerufen, sich eine der 1500 Seiten auszusuchen und eine Lesung davon aufzunehmen, erste Aufnahmen kann man sich bereits hier anhören. Obendrauf haben sie eine goldene Maschine konstruiert, die ein Jahr lang ununterbrochen Mucke für den Soundtrack des Hörspiels produziert. Großartiges Ding und mindestens genauso irre, größenwahnsinnig und fragil, wie Herr Wallace und sein Meisterwerk.

David Foster Wallace, Syracuse, New York, 1995"Unendliches Spiel" mit dem „Unendlichen Spaß“: Wir laden Sie ein, den Jahrhundertroman von David Foster Wallace zum größten Hörspiel aller Zeiten zu machen. Wir brauchen dazu Ihre Stimme. Lesen Sie mindestens eine der 1404 Seiten des Romans vor. Hier können Sie sich Ihre Seite reservieren, aufnehmen und – wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind – hochladen und dem „Unendlichen Spiel“ zur Verfügung stellen.

Um Ihre Lesung zu vertonen, haben wir eine "Goldene Maschine" gebaut. Sie komponiert - so wie es sich David Foster Wallace vorgestellt hat - rund um die Uhr eine sich ununterbrochen wandelnde Musik. Die Musik, die genau in diesem Moment entsteht, wird Ihre Lesung begleiten. Der „Unendliche Spaß“ wird mit der „Unendlichen Komposition“ zum „Unendlichen Spiel“: Wir verbinden Ihre Lesung mit der Musik und den Anmerkungen, die vom Übersetzer Ulrich Blumenbach gesprochen werden. Sobald eine der 189 Szenen des Romans fertig ist, können Sie sie hier kostenlos anhören und herunterladen.

Die „Goldene Maschine“ ist ein aus 57 Modulen bestehender analoger Synthesizer, der mit Hilfe von Spannungsschwankungen eine sich theoretisch nie wiederholende Musik komponiert. Die einzelnen Module sind mit 172 Kabeln verbunden. Es gibt über 200 Regler und keine Computersteuerung. Die gesamte Musik wird digital gespeichert. Die Maschine, die ohne Ende 24 Stunden am Tag ununterbrochen die Musik für „unendliches spiel unendlicher spaß" komponiert, ist im Foyer der Kunstsammlung von NRW, K20, in Düsseldorf, am Grabbeplatz ausgestellt.

machine

(Bild oben von Corrie Baldaufs Infinite Jest-Project)

william

William Peter „The Exorcist“ Blatty, R.I.P.

William Peter Blatty, Autor und Drehbuchschreiber von The Exorcist, für dessen Script er 1974 den Oscar gewann, ist im Alter…

gold2

Domald Tromp Pounded In The Butt By The Handsome Russian T-Rex Who Also Peed On His Butt And Then Blackmailed Him With The Videos Of His Butt Getting Peed On

Chuck Tingle did it again, it's about a golden Boy named Tromp because ofcourse: Domald Tromp Pounded In The Butt…

SciFi-Shortstorys von Tor.com als eBook

Tor.com hat seine besten 2016er SciFi-Shortstories in ein eBook gebacken, gibt's gegen Newsletter-Anmeldung hier. Der deutsche Tor-Verlag hat ebenfalls einen…

thumbs_3354-w-gibson

William Gibson über die bizarre neue Realität

Sehr spannendes Gespräch von Jochen Wegner mit William Gibson über Trump und die „bizarre neue Realität“, in der wir leben:…

noise

Podcasts: Sonic Armageddon Black Noise, Imagined Communities, die zehn Verwandlungen des David Bowie und was sind Eliten?

Haufenweise Podcasts, die ich in den letzten Wochen gehört habe. Da ist eine Menge interessanter Kram dabei, nochmal mit Abstand…

utopia

Podcasts: 500 Jahre Utopia – Welche anderen Welten sind möglich?

Der Deutschlandfunk hatte vor Weihnachten eine ganze Reihe von Sendungen zum 500sten Geburtstag von Thomas Mores philosophischer Fiktion Utopia. Ich…

c0ilhz8xgaq2jlv

Stanislaw Lems 1961er Beschreibung eines eBook-Readers auf einem 2016er eBook-Reader

Wäre natürlich perfekt, wenn die e-Ink im Kindle mit Kristallen arbeiten würde (wie LED-Screens), aber ich nehm's auch so. Von…

press_03-768x862

Podcasts: Das Kapital, Netzpolitik, politische Utopien und das Ende der Massenmedien

Breitband: „Off the record – die Mauer des Schweigens“ (MP3, Info): Die Autorin, Regisseurin und Schauspielerin Christiane Mudra beschäftigt sich…

57cover-1

Speculative Futures

Nicht nur Wired hat ’ne ScienceFiction-Issue am Start, das US-Magazin The New Inquiry widmet sich ebenfalls der Suche nach der…

sci1

Wired Science-Fiction Issue

Die neue (amerikanische) Wired ist voller SciFi-Shortstories von unter anderem N. K. Jemisin (deren Buch The Fifth Season grade einen…

lem

The World According to Stanisław Lem

Beautiful piece on the best: The World According to Stanisław Lem, which takes a very contemporary turn towards the final…