m00t goes Google

Gepostet vor 1 Jahr, 2 Monaten in #Misc #4chan #Business #Google #Work

Share: Twitter Facebook Mail

Christopher „m00t“ Poole, Erfinder von 4chan, hatte vor ’nem halben Jahr seinen Laden an Hiroyuki Nishimura verkauft, Gründer von 2Channel, dem japanischen Vorbild der legendären Troll-Netzkultur-Ursuppe, wahrscheinlich weil er auf die eskalierenden Troll-Horden keinen Bock mehr hatte (und sich mit so ’nem Vieh wie 4chan anscheinend praktisch kein Geld verdienen lässt). Und nun geht er zu Google, „to contribute my own experience from a dozen years of building online communities“.

Es gerüchtet jetzt natürlich, er würde sich um Googles eigenes Socialdings kümmern, ich halte das erstmal für ’nen recht smarten Buyout von Herrn m00t. Erst mit dem Verkauf der Website alles abgreifen, was noch geht, und dann in der Karriere den besten Move in den Lebenslauf schreiben, der möglich ist. Well done, Chris. Ob es demnächst mehr Hentai-Memes auf Google+ geben wird, wage ich dennoch zu bezweifeln.

Vorher auf Nerdcore: Why m00t left 4chan, m00t sells 4chan, m00t quits

Pepe R.I.P.

Matt Furie, Zeichner des Original-Pepe-Cartoons, hat seine Comicfigur getötet. In the World’s Greatest Cartoonists volume from Fantagraphics for Free Comic…

Daddy Cthulhu Cumshot: Weird Algo-Poetry from repetitive Cut'n'Paste-Autocomplete

Das LanguageLog hat die „psychedellic“ AI-„Dreaming of“-Technik auf Google Translate angewandt und dort regelmäßige Sprach/Zeichen-Muster („Iä! Iä! Iä! Iä! Iä!…

Japan has a Ninja Shortage

Japan gehen die Ninjas aus: Japan is suffering from a ninja shortage amid huge demand from foreign tourists. Japan's legendary…

Don't work for Assholes, don't work with Assholes

Toller Typo-Print aus Erik Spiekermanns Letterpress-Studio p98a, gibt's hier im Shop. Nicht billig, aber geil. (Bild oben via Bunker Creative.)…

Shells 1991 PSA about Climate Change

Vor zwei Jahren wurde bekannt, dass Exxon seit Beginn der 80er über die Folgen der Verbrennung fossiler Treibstoffe und den…

RechtsLinks 4.3.2017: Weaponized Narratives, Humpty Dumpty der Political Correctness und die Paleo-Conservatives for Porn

Sehr interessante Studie von Columbia Journalism Review über unterschiedliche Verhaltensmuster bei der Nutzung von hyper-partisan Websites: Study: Breitbart-led right-wing media…

4chan – Ein Schlüssel für den Aufstieg Trumps

Ich hatte am Wochenende in meinen RechtsLinks zwei Texte, die ich nochmal einzeln hervorheben will, da sie mir zur Entschlüsselung…

RechtsLinks 17.2.2017: Fuckopoulos at Maher, PewDiePie is a racist SuperNazi from hell, Trump is 4chan

Pic: Lie Lie Land von Bambi First things first: Milo Fuckopoulos ist heute abend bei Bill Maher: „Yiannopoulos will be…

RechtsLinks 11.2.2017: Jonathan Haidt: The Left and Right of Capitalism, Gamergate, die Schlacht der Narrative und warum es für einen Generalstreik gegen Trump noch zu früh ist

In den USA werden die Rufe nach einem Generalstreik als Protest gegen Trump lauter und man plant bereits für den…

RechtsLinks 1.2.2017: The Trump Doctrine, Shock Events und das postfaktische Virus

Trump Connections: „Visualization of 1.500 individuals and organizations connected directly and indirectly to Donald Trump. “ Ich denke nicht, dass…

Bundestagswahl-SEO-Spam von Verschwörungstheoretikern

Vor ein paar Tagen tweetete Stefan Niggemeier „Wenn ich @GoogleDE nach dem Tag der Bundestagswahl frage, bekomme ich neben dem…