Holy Snappers Punk: Proto-Beastie Boys Musicvid from the 80s

Gepostet vor 11 Monaten, 19 Tagen in #Misc #Music #BeastieBoys #Punk

Share: Twitter Facebook Mail

Ich wusste selbstverständlich, dass die Wurzeln der Beastie Boys im Punk lagen, ich hatte mal ein Bootleg auf Tape einer Show in Washington (glaub ich), damals spielten sie die ersten 20 Minuten nur altes Hardcore-Zeugs und deuteten die alten Songs auch zwischen den neuen HipHop-Tracks immer wieder an. Es gibt auf Youtube ein paar Live-Clip dieser alten Sachen (hier, hier oder auch hier). Ich wusste allerdings nicht, dass sie als teenage Jungmucker auch bereits ein Musikvideo aufgenommen hatten. Geil! (via Ho99o9)

Doku: B-Movie – Lust & Sound in West-Berlin (1979-1989)

Noch für 4 Tage auf ArtePlus: Mark Reeders B-Movie – Lust & Sound in West-Berlin (1979-1989), die Doku über West-Berlin…

„All Cops are Bastards“ ist sexistisch

Ich habe viele Sympathien für die Antifa und trotzdem finde ich den Spruch „All Cops are Bastards“ nicht so super,…

Clever Black Flag/Green Room-Print

Seit langer Zeit mal wieder ein cooler Print von Mondo: Oliver Barrett mit einem geschnetzelten Arm in Anlehnung an gebrochene…

Old Fart Punks

Tim Hackemack fotografiert 77 alte Punks und hat daraus ein Buch mit ganz schlimmer Titel-Typo gemacht: Yesterday's Kids. 77 Personen…

EinesTages über das SO36 in Berlin

spOnline EinesTages mit hübscher Bilderstrecke über den legendären Berliner Punk-Club SO36: „An Heiligabend 1981 standen mehrere Hundert Punks im SO36,…

Links 7.12.2016: Die Wir-Kapazität, universalistische Identitätspolitik und Steven Pinker über die Nicht-Apokalypse

Frau Meike: Die Befreiung des Ich: Die natürliche Gruppengröße wird Dunbar-Zahl genannt. Sie steht für die Anzahl der Menschen, denen…

Annotated Licensed to Ill

Tolle neue Folge von Pitchforks Liner Notes-Serie über wegweisende Alben der Pop-Geschichte. Diesmal das Debut der Beasties, Licensed to Ill.…

Greil Marcus, Punk Spirit

Schönes Segment von Arte Tracks mit Greil Marcus (Punk-Auskenner und der erste Review-Redakteur vom Stone) über die Geschichte des Punk:…

Beastie Boys reconstructed from Daft Punk-Samples

Coins baut Tracks der Beasties aus Daft Punk-Samples. Rein theoretisch nur als Stream auf Bandcamp, aber JDownloader ist Dein Freund.…

DJ BobaFatt mixt Samples aus Beastie Boys „Licensed to Ill“

This week marks the 30th Anniversary of Beastie Boys' debut album 'Licensed to Ill'. In celebration, London's DJ BobaFatt has…

Annotated Blood Visions

Neue Folge aus Pitchforks hervorragender Liner Notes-Serie, diesmal über das erste Solo-Schrammelrock-Meisterwerk des viel zu früh verstorbenen Jay Reatard. Liner…