David O'Reillys Empty Canvas and The Outsource Show

Gepostet vor 1 Jahr, 19 Tagen in #Misc #Art #China #Economy

Share: Twitter Facebook Mail

Seit ein paar Wochen läuft bereits die Ausstellung „OUTSOURCE SHOW – Paintings by non-painter artists“ mit ein paar hübschen Artworks. Kurator Alexander Tarrant schickte ’nen Aufruf an 17 Non-Painting-Künstler, ihm Konzepte für Gemälde zu schicke und die ließ er dann als Auftragsarbeiten in China malen. Outsourcing halt. Am besten gefallen mir die Empty Canvas’ von Animationswunderkind David O'Reilly, sind aber auch sonst ein paar nette Artworks dabei:

can5Hello!
You are invited to join an art show made up of writers, comedians, filmmakers, musicians, and other artists who don’t know how to paint. You come up with an idea for a painting, provide instructions and reference material, and I will have someone skillfully paint it for you.
Congratulations! You are now a fine art gallery artist.

Show curator Alexander Tarrant sent this prompt to 17 non-painter artists. He then traveled to Dafen Oil Painting Village in China, a place traditionally producing reproductions, forgeries, hotel art, and some originals, and scouted the best oil painters to execute the concepts of the show participants. A local translator was hired and a production pipeline put in place. The result is the OUTSOURCE SHOW.

can0 can1 can2 can3 can4 can6 can7 can8

Bronze Girl stares down Wall Street Bull

Eigentlich toll: Vor dem Stier an der Wall Street steht heute zum Weltfrauentag die Bronzestatue eines „Fearless Girl“, dass sich…

Electronic Music generated with Blood

Hübsche Installation von Dmitry Morozov, der einen Synth und den algorithmischen Klangerzeuger darin mit Batterien betreibt, die mit seinem eigenen…

Cluster

Cool Light/Sound-Installation by Playmodes „that explores relationships between space, time and perception.“ It's actually just a bunch of LED-Tubes synched…

Banksys Bethlehem Barrier Wall Hotel

Banksy hat ein Hotel in Betlehem eröffnet mit weitläufigem Blick auf die Israeli West Bank Barrier. Ich mag den kaputten…

Peter Burrs Descent: A Noise-Triumph of Death

Großartige experimentelle Animation von Peter Burr (vorher auf NC: Debate, glitched und T̲̘̜͎͇̲̪͐ͧͭ̎̃̓ḧ̵́̊e̩̲̞̼̹̜̠̎ M̞̖͈̮̻ͦ̔̉̀̔͋̀͡e̎͒s̙̠̅̿̅ͯ̃ͭ̅s̖̻̥͖̱), die als Executable File (.exe) auf'm…

Cybernetic Serendipity 1968

Nice Walkthrough for the 1968 Cybernetic Serendipity-Exhibition at the Institute of Contemporary Arts in London. Some cool, early, experimental Machine-Typography…

RechtsLinks 9.2.2017: Die Lust an der Angst, Nine Characteristics of political Narrative and the Aesthetics of Fascism

Nils Markwardt über eins der Dilemma moderner Outrage-Culture: Zeit.de: Die Lust an der Angst: Wenn Talkshows Gäste wie Björn Höcke…

NSA-Powerpoint-Styletransfer: Snowden.ppt

Matthew Plummer-Fernandez hat einen Style-Transfer-Algorithmus auf verschiedene NSA-Powerpoint-Slides trainiert und daraus ein paar Snowden-Portraits generiert: Snowden.ppt. Machine Learning style transfer…

Classic Art shopped into contemporary Ukraine (2)

Vor zwei Jahren bloggte ich über Alexey Kondakovs Photoshop-Serie Art History in Contemporary Life, in denen er Figuren aus Gemälden…

Hieronymus Bosch dreaming of Sesame Street

Chris Rodley dreht nach dem Trump Clan ein paar klassische Gemälde von Picasso und Hieronymus Bosch durch den Sesamstraßen-Neural-Network-Wolf:

Trump Twitter Trading-Bot

Vor ein paar Tagen ging bereits eine Story über die Bloomberg-Terminals (schweineteure Echtzeit-Terminals für den Aktienhandel) rum, in die man…