Outrage-Memetics still a Thing!

Gepostet vor 1 Jahr, 1 Monat in #Misc #Politics #DasGeileNeueInternet #OutrageMemetics

Share: Twitter Facebook Mail

SZ-Chefredakteur Stefan Plöchinger mit ’nem halblangen und guten Text über Outrage-Memetik (nennt er nicht so, das Wort trifft es dennoch): Über den Hass. Für NC-Leser alles nichts neues, er fasst die Mechaniken anhand der deutschen Debatten nochmal gut zusammen und erläutert das Kernproblem hinter all dem Hoobaloo, das nämlich gleichzeitig ein globales, technisch sowie netzkulturelles ist: „von Donald Trump über Pegida bis zu Frauke Petry übersetzt es sich in: Hate sells, fear sells.“ Wird Zeit, dass ich mich dem Thema mal wieder etwas länger widme, weil der Diskurs ist ja eigentlich schon weiter. (SCNR)

Auch toll: Sascha Lobos gestrige spOnline-Kolumne über den ignorierenswürdigen Schweinefleisch-Unfug ist super und beschreibt ebenfalls nochmal ein paar Mechaniken der Outrage-Memetik. Und gradezu grandios ist das postscriptive tl;dr, dort steht geschrieben: „Ihr seid doch alles hohlgerollerte Ameisenexkrementpimmelfotzen!“ Echt jetz!

RechtsLinks 25.4.2017: OKAY, Höchststand bei Zahl politischer Straftaten, Avoiding eye contact is 'racism'

Anfang März ging eine Meldung rum, laut der das Handzeichen für Okay 👌 auch ein Handzeichen für Rightwinger darstellt und…

RechtsLinks 24.4.2017: Milch-Bukkake in Berkley, Twitter-Bombs und The Age of Offence

Kurzer Nachtrag zur Milch: Ein „Free Speech-Aktivist“/wahrscheinlicher Trump-Supporter/möglicher 4chan-Troll mit Milch-Bukkake während der Straßenschlacht in Berkley. [update] Handelt sich bei…

Field Guide to Fake News

„A Field Guide to Fake News explores the use of digital methods to trace the production, circulation and reception of…

Understanding Fake News (from an Indie-Media-Perspective)

Gutes Video von Tim Pool (Youtube, Twitter, Patreon, Ex-Vice, Ex-Fusion), ein Erklärungsversuch von Fake News und hyperpartisan Websites aus Perspektive…

Techno-Reue in der Hyperrealität

Auszug aus Social Media-Kritiker Geert Lovinks neuem Buch Im Bann der Plattformen – Die nächste Runde der Netzkritik auf Monde…

Kurzdoku: The Moderators

20minütige Kurz-Doku von Adrian Chen und Ciaran Cassidy für Field of Vision über Bewerber für den Job als Nippel-Identifikator bei…

Pew Research über die Zukunft von DasGeileNeueInternet

Das Pew Research Center hat 1537 Wissenschaftler, CEOs, Politiker und Techies (u.a. Cory Doctorow, Richard Stallman oder John Markoff) befragt,…

r/The_Donald – r/politics = r/fatpeoplehate | Subreddit-Algebra

Großartige und hochinteressante und indeed sehr erhellende Spielerei von Trevor Martin auf FiveThirtyEight:Dissecting Trump’s Most Rabid Online Following. Die haben…

RechtsLinks 24.3.2017: Meme-Magic, The Problem With Facts, Le Pens Online Army und PC als Campus-Religion

Whitney Phillips (deren Troll-Buch hier rumliegt), Jessica Beyer und Gabriella Coleman (deren Troll-Buch hier ebenfalls rumliegt), über den Anteil der…

Epilepsie induzierendes Troll-GIF von Gericht zu „tödlicher Waffe“ erklärt

Vor ein paar Monaten bloggte ich den ersten Fall einer erfolgreichen physischen Troll-Attacke durch ein Flacker-GIF, das einen Epilepsie-Anfall bei…

Outrage is Guilt

Hochinteressantes Paper über Empörung und Schuld mit Implikationen für Callout-Culture, Virtue Signaling und Outrage-Memetik. Psychologen haben anhand der Beispiele „Sweatshop“…