Banksy outed (again) by geographic Profiling

Gepostet vor 10 Monaten, 18 Tagen in #Misc #Science #Banksy #Crime #Graffiti #Streetart

Share: Twitter Facebook Mail

troubleErinnert Ihr Euch an die Banksy-Story vor acht Jahren, als ein ehemaliger Mitbewohner Banksy outete? Ein Wissenschaftler hat jetzt ’ne kriminologische Technik („geographic profiling“) verfeinert und sich als Testlauf Banksys Identität vorgenommen – und prompt die olle Story von damals bestätigt. Sieht also so aus, als wäre Robin Gunningham tatsächlich Herr Banksy. (Sieht immer noch aus wie Harry Potter.) Hier die Studie: Tagging Banksy: using geographic profiling to investigate a modern art mystery, Posting der BBC, Snip von Gizmodo:

Steven Le Comber of Queen Mary University of London developed a sophisticated new system—and to prove its effectiveness, he used it to track the residence of Banksy. The updated method actually managed to tag a person strongly suspected to be Banksy, an individual named Robin Gunningham. For Banksy junkies, this comes as little surprise; Gunningham has been suspected of being Banksy since 2008.

To perform the analysis, Le Comber took all the locations in London and Bristol where Banksy’s art has appeared. The model then took the locations of these artworks and calculated the probability of Banksy’s residence across the study area. Among the top “hot spots” were addresses known to belong to Gunningham in both cities.

qkbf9207znwen4fqlq0d
thruuu

RechtsLinks 20.1.2017: Against the Hate Economy, Facts are not enough und Hannah Arendt über die Lüge

Zeit.de: Amerika schafft sich ab – Schon vor Trumps Aufstieg zweifelten viele US-Bürger an der Demokratie ihres Landes. Reise durch…

grammer

Graffiti Grammar Police

Punctuation Vigilantes for the rescue: „Their names? Agent X and Agent Full Stop. Their mission? To fix illegible and grammatically…

18manning-master768

Chelsea Manning is a free Woman (in 5 Months)

Obama Commutes Bulk of Chelsea Manning’s Sentence ✌️ [update] Obama is a Player: „May 17th - when @xychelsea goes free…

troll

3,5 Jahre Knast für kriminellen Troll

Wir werden demnächst nochmal ausführlicher über Trolle reden, bis dahin soll diese Meldung erstmal reichen: Ein Gericht hat den ersten…

bildschirmfoto-2017-01-10-um-13-41-41

Same.

Then this happened: (Ich würde ja auch aggressiv reagieren, wenn ich mich nackt im Zug auf der Toilette intimrasieren würde,…

press_03-768x862

Podcasts: Das Kapital, Netzpolitik, politische Utopien und das Ende der Massenmedien

Breitband: „Off the record – die Mauer des Schweigens“ (MP3, Info): Die Autorin, Regisseurin und Schauspielerin Christiane Mudra beschäftigt sich…

philippines

Photography: Rodrigo Dutertes Drug-Murders in the Philippines

Unfassbare Bilderstrecke in der NYTimes über das Massaker an vermeintlichen Drogendealern auf den Philippinen und Rodrigo Dutertes „War on Drugs“,…

fine

Podcasts: Preußlers Kleine Hexe und der Triggerknüppel, die Stärken der Introvertierten und schöne, neue Verschwörungswelten

Mit am erstaunlichsten fand ich nach der Wahl von Trump die Reaktionen bei Teilen der Linken auf die Kritik an…

whole-car-miniatur-wunderland_1

Model-Train Wholecars

Ich bin, was Modelleisenbahnen angeht, nicht up to date und weiß nicht, ob Graffiti-Züge da schon länger am Start sind,…

schlaf

Making Of des Schlafzimmers in der Berliner U-Bahn

Rocco und seine Brüder sind das Kunstkollektiv, das Anfang des Jahres ein Schlafzimmer in der Berliner U-Bahn installierten. Jetzt gibt's…

flowie0

Klebt mehr Blumenkästen an S-Bahnen! 🌻🌼🌷🌸🌹🌺

Toller Graffiti/Guerilla-Gardening-Bastard der Toy Crew: Blumenkästen für S-Bahnen. (via Ronny)