Nerdcore per Mail

RSS Feed About Archive NC-Sources Impressum Datenschutz

Banksy outed (again) by geographic Profiling

Gepostet vor 2 Monaten, 24 Tagen in

troubleErinnert Ihr Euch an die Banksy-Story vor acht Jahren, als ein ehemaliger Mitbewohner Banksy outete? Ein Wissenschaftler hat jetzt ’ne kriminologische Technik („geographic profiling“) verfeinert und sich als Testlauf Banksys Identität vorgenommen – und prompt die olle Story von damals bestätigt. Sieht also so aus, als wäre Robin Gunningham tatsächlich Herr Banksy. (Sieht immer noch aus wie Harry Potter.) Hier die Studie: Tagging Banksy: using geographic profiling to investigate a modern art mystery, Posting der BBC, Snip von Gizmodo:

Steven Le Comber of Queen Mary University of London developed a sophisticated new system—and to prove its effectiveness, he used it to track the residence of Banksy. The updated method actually managed to tag a person strongly suspected to be Banksy, an individual named Robin Gunningham. For Banksy junkies, this comes as little surprise; Gunningham has been suspected of being Banksy since 2008.

To perform the analysis, Le Comber took all the locations in London and Bristol where Banksy’s art has appeared. The model then took the locations of these artworks and calculated the probability of Banksy’s residence across the study area. Among the top “hot spots” were addresses known to belong to Gunningham in both cities.

qkbf9207znwen4fqlq0d

More:

200 Terabyte Math-Proof

Ich dachte, ich hätte hier mit meiner fast 1GB großen NC-Datenbank ein ziemlich stattliches Datenmonster angehäuft. Fuck that. Introducing: The Keyser Soze of Math Two-hundred-terabyte…

arctic_t2m_dfa_2016

Arctic Heatwave off the charts 🌞

In der Arktis ist es derzeit so warm (oder eher: nicht kalt), die Messergebnisse des National Snow and Ice Data Center passen nicht mehr in…

Doku: Locked off – Britains Illegal Rave Renaissance

Doku: Locked off – Britains Illegal Rave Renaissance

Hübsche Doku von Vice über „Britain's Illegal Rave Renaissance“. These Kids are alright. Rave Culture is one of Britain’s great cultural exports, but after its…

olly

Spoilers still cool

Die Uni California wärmt ihre 5 Jahre alte Studie zu Spoilern nochmal auf, in der Psychologen feststellten, dass Spoiler die Rezeption der Story verbessern und…

CjTS0v4WUAAeP3s

Bibliothek kommentiert Einkaufszentrum

Hähä. Die Stuttgarter Stadtbibliothek kommentiert ein benachbartes Einkaufszentrum, literally. Total elitär, aber lustig – und auch ein bisschen wahr. (Bild von @t0kyolights, via Martin.) [Insert…

skel

Angler fängt Fisch mit Hand

„Schock für zwei Angler bei Schützberg in der Nähe von Jessen in Sachsen-Anhalt: Beim Aufschneiden eines gefangenen Welses entdeckten sie eine skelettierte Hand im Bauch…

sleep

Trees sleep 🌳💤

Wissenschaftler haben zum ersten mal den Tag/Nacht-Rythmus von Bäumen in freier Natur untersucht und sind zum (jetzt nicht sonderlich überraschenden) Ergebnis gekommen: Trees go to…

kill

BAHFest 2016

„BAHFest is the Festival of Bad Ad Hoc Hypotheses, a celebration of well-researched, logically explained, and clearly wrong evolutionary theory.“ All 2016-Talks here, full playlist…

stones

Machine sorts Stones by Age

Schöne Arbeit von Prokop Bartoníček und Benjamin Maus, eine Maschine, die Kieselsteine aus der Iller (Nebenfluss der Donau) nach ihrem geologischen Alter sortiert: The machine…

Podcasts: Über die Rauschkultur, den teilenden Menschen, das Problem Auto, Platon und Religion als Fehlfunktion

Podcasts, die ich in der letzten Woche gehört habe: SWR2 Wissen: Gott im Kopf: Die Neurobiologie spiritueller Erfahrungen (MP3): „Lassen sich alle religiösen Erfahrungen als…

woody2

Transparent Wood still very transparent

Vor ein paar Wochen ging die Meldung rum, Forscher hätten transparentes Holz geschaffen. Das war am 1. April und ich denke, deshalb hat mir das…