Learning to fly thru Brain Zapping

Gepostet vor 1 Jahr, 4 Monaten in #Misc #Science #Education #Neuroscience

Share: Twitter Facebook Mail

Die Clickbaiters machen aus dieser Meldung hier grade ein bisschen „Download Skills to your brain“-Matrix-Bullshit, die Wissenschaft dahinter ist allerdings ziemlich cool.

Die haben die neuronalen Patterns von Piloten aufgezeichnet und stimulierten nun über non-invasive Brain-Interfaces die gleichen Gehirn-Areale von Trainings-Anfängern mit kleinen Elektro-Schocks (Brain Zapping). Ergebnis: N00bs lernen ungefähr ein Drittel [Zeiteinheit] schneller, als neuro-un-stimulierte Schüler.

Matthew Phillips and his team from Malibu, Calif.-based HRL Information and System Sciences Laboratory used a brain-computer interface called transcranial direct current stimulation to transmit the recorded brainwave patterns from six commercial and military pilots to novices learning to fly.

The novices received the brainwaves from a rubber cap embedded with electrodes. […] During the exercises, some of the participants received actual brain stimulation using signals recorded from experienced pilots. Other participants received mock stimulation. When the results were analyzed, the scientists found that the subjects who had received brain stimulation from the pilots performed better than those who had not. The transcranial direct current stimulation had improved their piloting abilities by 33 percent.

Beautiful set of rules for artful learning

Ganz wunderbare Regeln für Schüler und Lehrer von Sister Corita Kent aus ihrem 1992er Buch Learning by Heart: Teachings to…

Human Fetuses prefer „face-like“ Shapes

Vor einer Woche bloggte ich über Gesichter, die man aus den „Gesichtserkennungs-Neuronen“ von Makaken-Affen rekonstruiert hatte. Damals schrieb ich: „Der…

Spider Webs are extended Spider Brains and they suck Insect-Shells

Illu: Sineater for Quantamag Vor ein paar Jahren durchschnitt Hilton Japyassú ein paar der Stränge in den Gebilden von Radnetz-Spinnen,…

Algo-Faces reconstruced from Monkey Brainwaves

Vor drei Wochen erst bloggte ich über die visuelle Rekonstruktion von Gedanken anhand von EEG-Aufzeichnungen, mit denen man Neural Networks…

Smoke more Dope!

Kleine Dosen von Tetrahydrocannabinol aka THC aka der psychoaktive Anteil von Cannabis kehren anscheinend bei älteren Mäuse-Hirnen den Alterungsprozess um…

Neural Network dreams your Dreams

Wissenschaftler können bereits seit Jahren Bilder aus Gehirnscans extrahieren, also: Tatsächlich ein Abbild davon schaffen, was wir sehen. Die Resultate…

Eat more Psillos!

Vor zwei Jahren hatte man festgestellt, dass Psillos (Magic Mushrooms) dieselben Hirnregionen aktiviert, die auch für Träume zuständig sind, und…

Higher State of Consciousness found

Wissenschaftler haben zum ersten mal einen höheren Bewusstseinszustand nachgewiesen. Dazu haben sie alte Psychedelica-Studien reevaluiert und die sogenannte Neural Signal…

Lehrer hat High-5-Rituale für jeden einzelnen Schüler

Berry J. White ist mein neuer Held, in der Großartigkeitsliga ziemlich weit oben. Der Lehrer an der Ashley Park PreK-8…

Trigger-Warnung vor Jesus' Kreuzigung für Theologie-Studenten

Ich weiß, ich weiß, das Thema ist etwas differenzierter etc etc und so weiter aber jetz' ma' ehrlich LOL: 'Crucifixion…

Handschrift ist geiler als Tippen

Grade geht ein paar Wochen alter Artikel der NY-Times mit dem Titel „Handwriting Just Doesn’t“ über die angeblich so anachronistische…