Harper Lee R.I.P.

harperHarper Lee ist im Alter von 89 Jahren gestorben. Die Dame hatte 1960 den vielleicht wichtigsten Anti-Rassiskmus-Klassiker überhaupt geschrieben und für „To Kill a Mockingbird“ unter anderem den Pulitzer Preis gewonnen. Vor einem Jahr hatte ihr Anwalt schließlich ein bereits in den 60ern geschriebenes, unveröffentlichtes Sequel gefunden und es munkelt, es gäbe noch ein drittes Buch.