Genrenale 2016: Das Festival für deutschen Genre-Film

Gepostet vor 7 Monaten, 18 Tagen in Misc Movies Share: Twitter Facebook Mail

Nächste Woche im Babylon Kino in Berlin, die 2016er Ausgabe der Genrenale (hier auf Facebook, Tweeties), „das erste und einzige Filmfestival, das exklusiv dem deutschen Genrefilm gewidmet ist“. An zwei Tagen jede Menge Action, Horror und Thriller, die man aus Deutschland nach wie vor (sehr) viel zu selten sieht.

Gestern erst beschwerte man sich zur Eröffnung des Berlinale über die Qualität des deutschen Films (Carta, spOnline, Tagesspiegel), alles wie immer also, der deutsche Film kann scheinbar außer Schweigerdeppenkino und prätentiösem Arthouse angeblich nix. Genau das Gegenteil will die Genrenale in seiner bereits vierten Ausgabe beweisen:

Sei es Action, Science-Fiction, Fantasy, Horror, Thriller, Film Noir oder Mystery; alle Genrearten, die sowohl im deutschen Fernsehen als auch im Kinofilm zu kurz kommen oder schlicht nicht stattfinden, sind bei uns ausdrücklich erwünscht und willkommen. Wir geben dem verschmähten deutschen Genrefilm einen Platz, den er sonst weder im Fernsehen noch auf den anderen Festivals hat. Wir wollen verlorene Vielfalt aufzeigen und ein Bewusstsein für Genre in und aus Deutschland schaffen. Wir präsentieren eine Auswahl der besten deutschen Genrefilme der letzten Jahre und bieten darüber hinaus den Genrefans, Filmemachern, Branchenvertretern und Interessierten eine Plattform zum Austausch, zur Anregung und zur Diskussion.

Eine Übersicht aller Filme gibt's auf der Website des Festivals und vom Babylon Kino, Tickets gibt's hier.

Wie krass ist das denn? #BERLINALEHACKED ➡ http://bit.ly/genrenalede

Posted by TELE 5 on Montag, 15. Februar 2016

genrenale1

Tags: Shortfilms

malk

Malkovich does Lynch

Hübsches Promo für die Tribute-Album The Music of David Lynch, John Malkovich spielt 7 Characters aus Lynchs Filmen, von der…

screamo

Synth-Warriors of the Wasteland: Nightsatan and the Loops of Doom

Ich hab’ mir grade eine Szene in einem Kurzfilm angesehen, in der eine Dame, die bis zum Hals in den…

bongo

👌

Reingeguckt.

Internet, Symbolvideo

Internet, Symbolvideo

Men in Chairs von Cool 3D World auf Youtube:

Cycle

Cycle

Hübsches Motiondesign von Kouhei Nakama. Die cheesy Mucke und das prätentiöse Gewäsch dazu („Life is a cycle. We are dying…

568486501_1280

Charles Bukowski – Girl on the Escalator

Kurzverfilmung von Charles Bukowskis politisch nur scheinbar unkorrektes Gedicht über das „Girl on the Escalator“, „that batch of intestines, bladder,…

machine

Inside

Hübsche 1Bit-Pixelanimation von Mattis Dovier für Channel4s Random Acts-Kurzfilmserie.

577749174_1280

Voyagers

Hübscher Kurzfilm von Santiago Menghini, der zusammen mit den Voyager-Sonden an die Ränder des Sonnensystem reist, mit Visuals und ’nem…

cars

Cars sorted for Stop-Motion

Toller experimenteller Kurzfilm von Conner Griffith: Cars dance on highways, crowds of people wash across sidewalk shores. Der hatte vor…

weird

Don't Hug Me I'm Scared 6

Sechster und letzter Teil von Becky and Joes Kurzfilmreihe Don't Hug Me I'm Scared: „Looks like someones having a bad…

folley

The Secret World of Foley

Toller Kurzfilm über Foley Artists (Geräuschemacher) Pete Burgis und Sue Harding: Secret World of Foley. Just a few of the…