Nerdcore per Mail

RSS Feed About Archive NC-Sources Impressum Datenschutz

Movement Strategies in Typing

Gepostet vor 4 Monaten, 18 Tagen in Science Und so. Keyboard Typography

Nette Studie der Uni Aalto über das Tippen mit dem klassischen Zehnfingersystem im Kontrast zu „Self-taught Typists“, interessante Erkenntnis: Selbstgelernte Tipper sind anscheinend genauso schnell, wie ausgebildete Zehnfingertipper.

Ich hatte damals ’nen Schreibmaschinenkurs gemacht und bin bis heute ein ziemlich schneller Tipper. Das klassische 10-Finger-System mutierte bei mir im Verlauf der Jahre zu einer Mischform, ich hab' das aber natürlich nie quantifiziert und keine Ahnung, wie oft ich den Ringfinger oder den kleinen Finger einsetze. Meine Haupt-Tipp-Extremität ist wohl der Mittelfinger an beiden Händen, gefolgt vom Zeigefinger. Ich tippe also wahlweise bevorzugs mit Victory-Zeichen und dem Stinkefinger. Nice.

This paper revisits the present understanding of typing, which originates mostly from studies of trained typists using the ten- finger touch typing system. Our goal is to characterise the majority of present-day users who are untrained and employ diverse, self-taught techniques. In a transcription task, we compare self-taught typists and those that took a touch typing course.

We report several differences in performance, gaze deployment and movement strategies. The most surprising finding is that self-taught typists can achieve performance levels comparable with touch typists, even when using fewer fingers. Motion capture data exposes 3 predictors of high performance: 1) unambiguous mapping (a letter is consistently pressed by the same finger), 2) active preparation of upcoming keystrokes, and 3) minimal global hand motion. We release an extensive dataset on everyday typing behavior.

Fast typists, touch vs. self-taught:

type1

Slow typists, touch vs. self-taught:

type2

Common strategies for each hand:

type3

More: Keyboard Typography

13437394_852980701474156_105942614_n

Notizbuch-To-Do-List-Porn

I'm a sucker for Notizbücher. Ich hab ne Menge To-Do-Listen ausprobiert, von irgendwelchen IFTTT-Wunderlist-Hacks, Evernote, Google Tasks, whatevs. Alles scheiße. Digital nutze ich jetzt seit…

bladerunner

Bladerunner-Setdesigners used Letraset Helvetica-Leftovers

Schönes Detail aus dem neuen Bladerunner-Posting des hervorragenden Blogs Typeset in the Future, die Setdesigner von Bladerunner nutzten ihre Letraset-Sheets offenbar bis zum letzten Rubbelletter…

dot

.🔫

Psychologen am Harpur College haben vor ein paar Monaten festgestellt, dass der Punkt (this guy „.“) Postings und Messages unglaubwürdiger macht, anscheinend übernimmt der Punkt…

av0

Herb Lubalins Avant Garde-Magazine online

Herb Lubalin war einer der bekanntesten Grafik-Designer und Typographen und gestaltete in den 60s unter anderem das wegweisende Avant Garde-Magazin (die bekannte Schrift gleichen Namens…

doener

Döner-Emoji kommt! 🙌

Vor ein paar Monaten setzte das Unicode Consortium den Döner auf seine Liste von möglichen Emoji-Kandidaten für den nächsten Unicode Release. Jetzt haben sie entschieden…

14577312232_a570b7134b_o

Fonts from the Flea Market

Über Büro Destructs hervorragendes Flickr-Set Fonts from the Flea Market hatte ich schonmal vor ein paar Jahren gebloggt. Seitdem haben sie nicht weniger als 1050…

et1

Awesome &s

Großartige &s von Sebastian Murrer.

David Carson is surfing

Nettes Portrait von Designlegende David Carson, der anscheinend dieser Tage vor allem faul am Strand bei seinem Haus in der Karibik rumsitzt und sich ab…

Bq2bUoZCEAE09Ni

Prince' Symbol-Font on a Floppy-Disc

Von Anil Dash vor zwei Jahren auf Twitter: „Added to my collection: 3.5" floppy given to press when Prince changed his name. Contains a font…

qwerty

QWERTY-Keyboard has the Feels

Das allseits bekannte Tastatur-Layout hat offenbar Auswirkungen auf emotionale Assoziationen zu Worten und Namen. Alle Worte, die rechts der Tastenreihe N-H-Z (Y auf der US-Tastatur)…

Bildschirmfoto 2016-04-11 um 14.41.57

Unicode Pseudo-Alphabet Converter

Unicode Text Converter: „Convert plain text (letters, sometimes numbers, sometimes punctuation) to obscure characters from Unicode [and into a pseudo-alphabet, which means:] One or more…