„Meine Flucht – Dokumente der Vertreibung“

Gepostet vor 6 Monaten, 18 Tagen in Misc Politics Share: Twitter Facebook Mail

[update] Die Doku ist in voller Länge auf Youtube zu sehen:


Heute um 22:55 Uhr im WDR und jetzt bereits in der Mediathek: Meine Flucht – Dokumente der Vertreibung, eine Doku-Montage aus Youtube-Material, Handy-Aufnahmen der Flüchtenden selbst und Interviews mit ihnen. Wichtiger Film, der endlich nicht über Flüchtende redet, sondern sie selbst zu Wort kommen lässt und ihre ureigene Perspektive zeigt.

Für viele Flüchtlinge ist das Mobiltelefon ein unverzichtbares Mittel zur Organisation ihrer Flucht. Gleichzeitig transportieren sie damit Erinnerungen an das Zurückgelassene und einige dokumentieren damit auch die Fluchtstationen.

In den sozialen Netzwerken kursieren zahllose Clips, die nicht über sondern von der Flucht nach Deutschland erzählen, nicht aus sicherem Abstand, sondern aus unmittelbarer Nähe. Der Dokumentarfilm #myescape hat solche Fluchtgeschichten gesammelt: Die (Handy-)Videos der Flüchtlinge erzählen von ihrer Heimat, von ihrem Abschied, den verschiedenen Stationen der Flucht, der Ankunft in Deutschland und schließlich den ersten Eindrücken hier. Die Flüchtlinge kommentieren ihr Filmmaterial in ausführlichen Interviews. So entsteht ein eindrückliches Bild aus nächster Nähe, von Menschen, die ihre Heimat verlassen müssen und sich auf den Weg machen – auf der Suche nach Sicherheit.

Tags: Documentary Refugees

bosch

Doku: Hieronymus Bosch – Vom Teufel berührt

Vor ein paar Tagen hatte ich den englischen Trailer noch gebloggt, jetzt gibt's die Doku Hieronymus Bosch – Vom Teufel berührt…

ref

Flüchtlinge basteln App für deutsche Bürokratie

Munzer Khattab und Ghaith Zamrik haben eine App namens Bureaucrazy entwickelt, um Flüchtlingen das Ausfüllen der Formulare des deutschen Bürokratie-Dschungels…

rams1

Dieter Rams – The Documentary

Gary Hustwit (Helvetica - The Movie) arbeitet grade an einer Dokumentation über Dieter Rams, der mit seinem Design-Ethos der Funktionalität die…

zdf

90er-Dokus über Horrorfilme: Sex, Gewalt und FSK

Die 1984er Doku Mama Papa Zombie - Horror für den Hausgebrauch kennt jeder, es gab damals aber noch einen ganzen…

delete

Bits'n'Pieces 10.6.2016: Zuwanderer sind nicht krimineller als Deutsche, Bravo mit Stalking-Tipps, Delete Your Account

Finally: Kultusminister legen ersten Digital-Kompass vor: „So heißt es in dem 40-Seiten-Papier, das auch dem Forschungsministerium vorgelegt wird, 'neben die…

unlock

Unlocking The Truth are Breaking a Monster 🤘

Doppelneues von meinen Lieblingsmetalkids Unlocking The Truth, die Kids, die vor drei Jahren mit 12 als Metalband auf den Straßen…

Doku: Locked off – Britains Illegal Rave Renaissance

Doku: Locked off – Britains Illegal Rave Renaissance

Hübsche Doku von Vice über „Britain's Illegal Rave Renaissance“. These Kids are alright. Rave Culture is one of Britain’s great…

doom

Doku: Killerspiele 2 – Der Streit eskaliert

Christian Schiffer, Herausgeber des hervorragenden Gaming-Mags WASD, hat für ZDFInfo eine dreiteilige Doku-Reihe über Ego-Shooter aka Killerspiele gedreht. Den ersten…

Doku: Wie gefährlich sind Fakes im Netz?

Doku: Wie gefährlich sind Fakes im Netz?

Interessante Doku von BR Puls über Fakes im Netz: „Fakes verbreiten sich im Netz wie sonst nur Katzenvideos. Richtig übel…

CgkIzwjWYAABKg0-1

Mayor of Palermo raises Flag For No Nations for Refugees

Vor ein paar Monaten bloggte ich über Sam Briddles Kunstaktion Flag For No Nations, ein Vorschlag für eine Flagge für…

12466056_1138876406124397_2832252113910689804_o

Stoopid Tall Bikes

Richie Trimble so vor drei Jahren: „Fuckit, I'll ride a stoopid tall bike thru L.A.“ Die Zenga Bros so vor…